Rückrundenauftakt in Sinsheim

Ticker: Rückrunden-Auftakt nach Maß - Bayern schlägt Hoffenheim

+
Der Hoffenheimer Pavel Kaderábek (L) im Zweikampf mit David Alaba (R).

Der FC Bayern München muss zum Auftakt 2019 in Hoffenheim ran. Mit welcher Elf läuft Kovac auf? Alle Infos zur Formation und zum Spiel bei uns im Live-Ticker.

TSG 1899 Hoffenheim - FC Bayern München 1:3 (0:2)

TSG 1899 Hoffenheim: Baumann - Posch, Vogt (54. Grillitsch), Hübner - Schulz, Demirbay (54. Geiger), Bittencourt, Kaderabek - Belfodil, Kramaric, Joelinton 

Bank: Stolz - Brenet, Geiger, Grillitsch, Adams, Amiri, Szalai

FC Bayern München: Neuer - Alaba, Hummels, Süle, Kimmich - Goretzka, Thiago (78. James), Martinez (90. Boateng) - Mülller  Lewandowski, Coman (73. Gnabry)

Bank: Ulreich - Rafinha, Boateng - Sanches, Davies, Gnabry

Tore: 0:1 Goretzka (34.), 0:2 Goretzka (45.), 1:2 Schulz (59.), 1:3 Lewandowski (87.)

Schiedsrichter: Tobias Welz (Wiesbaden)

>>> Ticker aktualisieren <<< 

22.47 Uhr: Hiermit endet unsere Berichterstattung von der heutigen Partie zwischen dem FC Bayern München und der TSG 1899 Hoffenheim. Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen noch einen schönen Abend.

Einer überragte beim Sieg gegen Hoffenheim alle: Die Noten und Bilder vom Auftakt in Sinsheim

Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © AFP / Daniel Roland
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Uwe Anspach
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Uwe Anspach
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Uwe Anspach
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Uwe Anspach
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Hasan Bratic
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Uwe Anspach
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Uwe Anspach
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Uwe Anspach
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Uwe Anspach
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Uwe Anspach
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Uwe Anspach
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Uwe Anspach
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match.
Der FC Bayern München zeigte eine gute Leistung beim Spiel in Hoffenheim. Die Noten und Bilder vom Match. © dpa / Uwe Anspach
FC Bayern München
Manuel Neuer - War beim Gegentreffer durch Nico Schulz machtlos, strahlte jedoch vor allem mit dem Fuß nicht die nötige Sicherheit aus. Die Unsicherheit aus der Hinrunde wirkt noch nach. Kurz vor Ende dann stark gegen Szalai. Note 2 © sampics / Sampics
FC Bayern Muenchen
Joshua Kimmich - Durfte beim Rückserienauftakt auf der angestammten Rechtsverteidigerposition ran. Orientierte sich – man ist es vom Youngster nicht anders gewohnt – stets nach vorne, blieb dabei im Gegensatz zu anderen Partien jedoch glücklos. Hinten sicher und fehlerlos. Note 3 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
05.08.2018, Fussball 1.Bundesliga: FC Bayern München - Manchester
Mats Hummels - Bekam von Niko Kovac überraschenderweise den Vorzug vor Boateng und rechtfertigte diese Entscheidung mit einer soliden Leistung. Wenn er einschreiten musste, war er zur Stelle. Note 3 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
08.08.2018, Fussball 1.Bundesliga: FC Bayern München - FC Rottach-Egern
Niklas Süle - Ist auch 2019 in der Abwehrzentrale gesetzt und agiert trotz seines jungen Alters wie ein alter Hase: souverän und abgeklärt. Note 3 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
08.08.2018, Fussball 1.Bundesliga: FC Bayern München - FC Rottach-Egern
David Alaba - Verriet bereits im tz-Interview, dass er sich mit Kingsley Coman als Vordermann bereits ähnlich wohlfühlt wie mit Spezl Franck Ribéry – was er gegen die TSG auch unter Beweis stellte. Setzte den Franzosen mit schönen Zuspielen in Szene, legte das 2:0 auf – sah dafür beim Gegentor gegen Nico Schulz nicht gut aus. Note 3 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
12.08.2018, Fussball Supercup 2018, Frankfurt - FC Bayern
Javi Martinez - Durfte nach der starken Vorstellung beim Hinrundenabschluss in Frankfurt auch in Sinsheim starten. Sollte vor der Abwehrkette für Ordnung sorgen und tat das mit einer sehenswerten Vorstellung. Biss sich an Demirbay & Co. fest, gab keinen Ball verloren und zeigte sich zweikampfstark, wie man es vom Iberer gewohnt ist. Note 2 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
FC Bayern München
Leon Goretzka - Sollte auf der Zehner-Position die Fäden ziehen, tat sich damit anfangs allerdings schwer. Zeigte dafür mit seinem ersten Doppelpack in der Bundesliga, dass er auch Spiele im Alleingang entscheiden kann. Scheint so, als ob der Ex-Schalker 2019 endlich angekommen ist. Note 1 © sampics / Sampic s
FC Bayern Muenchen
Thiago Alcantara - Neben seinem Landsmann auf der Doppel­sechs für die Spieleröffnung verantwortlich, wo der spanische Zauberfuß die Fäden in gewohnter Manier zog. Hatte stets das Auge für den bestplatzierten Mann, steuerte damit das Angriffstempo der Münchner – leistete sich allerdings erneut schlimme Fehlpässe. Note 3 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
FC Bayern Muenchen
Kingsley Coman - ollte den linken Fügel in eine Schnellstraße in Richtung Hoffenheimer Kasten verwandeln und tat das auch. Sobald der Franzose den Ball bekam, wurde es brenzlig. So auch in der 35. Minute, als er den Dosenöffner mit einer Sahneflanke auf Lewandowski einleitete. Note 3 © sampics / Christina Pahnke / Christ ina Pahnke
FC Bayern Muenchen
Thomas Müller - Rückte aufgrund der Verletzung von Robben auf die rechte Außenbahn, ging dort viele Wege, baute allerdings mit zunehmenden Spielverlauf ab. Blasser Auftritt. Note 4 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
08.08.2018, Fussball 1.Bundesliga: FC Bayern München - FC Rottach-Egern
Robert Lewandowski - egann wie eh und je als einziger Stoßstürmer der Münchner, interpretierte die Position jedoch anders als zuvor. Anstelle vorne auf Bälle zu warten, ließ sich der Pole auffallend oft fallen, wodurch er unter anderem für Goretzka Räume öffnete. Top: sein Tor zum 3:1 Note 3 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
08.08.2018, Fussball 1.Bundesliga: FC Bayern München - FC Rottach-Egern
James Rodriguez - Ohne Bewertung © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
FC Bayern München
Serge Gnabry - Ohne Bewertung © sampics / Sampics

22.22 Uhr: Schiedsrichter Tobias Welz beendet die Partie und der FC Bayern München startet erfolgreich in die Rückrunde der Bundesliga. Der Sieg des Tabellenzweiten geht vor allem wegen der dominanten ersten Hälfte verdient. Zwar ließen die Münchner ihr Spiel in der zweiten Hälfte etwas schleifen und kassierten noch den Anschlusstreffer, die TSG konnte jedoch nicht die nötigen offensiven Aktionen fahren, um den Ausgleich zu erzielen. Robert Lewandowski erlöste die Bayern durch seinen späten Treffer endgültig. Mann des Spiels war aber definitiv Doppelpacker Leon Goretzka.

Abpfiff.

93. Minute: Fast noch der erneute Anschlusstreffer. Der eingewechselte Szalai köpft eine Flanke nur knapp über das Tor.

93. Minute: Die Nachspielzeit läuft bereits, aber die TSG hat sich wohl mit der Niederlage abgefunden und probiert nicht mehr viel.

90. Minute: Kovac wechselt zum dritten Mal. Boateng kommt für Martinez und soll das Ergebnis wohl absichern. 

90. Minute: Die letzte Spielminute ist angebrochen.

87. Minute : TOOOOR für die Bayern. Die Entscheidung? München erhöht auf 3:1. Ein enorm starker Spielzug von den Bayern. James hebt einen Ball mit unglaublichem Gefühl vor dem Strafraum in die Gefahrenzone. Müller leitet den Ball direkt in die Mitte weiter, wo Lewandowski nur noch den Fuß hinhalten muss. Das dürfte es gewesen sein für die TSG.

84. Minute: Martinez sieht wegen einem Foul im Nachhinein noch die gelbe Karte. 

83. Minute: Weltklasse-Reflex von Manuel Neuer. Der Bayern-Keeper reagiert blitzschnell und kratzt einen Kopfball noch von der Linie und verhindert so ein fast schon sicheres Tor. Enorm wichtige Aktion vom Kapitän.

83. Minute: James dringt mit den Ball in den Strafraum ein, kommt aber nicht zum Abschluss. Auch Gnabry verpasst den Ball anschließend.

81. Minute: Die Bayern müssen hier noch ein ganzes Stück Arbeit leisten, um drei Punkte mit nach München zu nehmen. Zehn Minuten muss der FCB noch überstehen.

78. Minute: Zweiter Wechsel bei den Bayern. Thiago macht Platz für James Rodriguez.

78. Minute: Wird die TSG hier noch einmal gefährlich? Ein Ausgleich für die Gastgeber scheint hier immer wahrscheinlicher. 

75. Minute: Bittencourt kommt gegen Süle im Strafraum zum Fall, aber Schiedsrichter Welz lässt weiterspielen.

73. Minute: Erster Wechsel bei den Bayern. Gnabry kommt für Coman auf den Flügel. 

72. Minute: Süle kann einen langen Ball nur zur Ecke klären und die wird gefährlich. Neuer kommt aus dem Tor und kann mit einer Faust vor Grillitsch klären. Die TSG wird hier immer stärker. 

68. Minute: Kimmich sieht ebenfalls gelb. Der Nationalspieler geht mit einem sehr hohen Bein in den Zweikampf und trifft Geiger im Gesicht. Absicht kann man dem Bayern-Youngster aber wohl nicht unterstellen, weswegen die Verwarnung in Ordnung geht. 

66. Minute: Schöner Einsatz von Alaba, der einen Hoffenheimer Angriff per Grätsche stoppt und den Konter einleitet. An dessen Ende landet eine Hereingabe von Coman beim Gegner. 

64. Minute: Nächste Gelbe Karte. Posch steigt Goretzka in die Hacken und wird zurecht verwarnt.

63. Minute: Die Partie ist wohl noch lange nicht durch. Schulz haucht den Hoffenheimern neues Leben ein. 

59. Minute: Erneut entsteht ein Tor aus einem Konter der auf einen Eckball folgt. Dieses Mal jubeln aber die Hoffenheimer. Nach einer Bayern-Ecke macht die TSG das Spiel schnell. Bittencourt spielt einen eher verunglückten Ball auf Schulz, der das Spiel gerät per Kopf an Alaba vorbeilegt und ihn anschließend trocken per volley ins lange Eck knallt. Starkes Tor von Außenverteidiger.

58. Minute: Was für ein Einstand für Grillitsch. Thiago spitzelt den Ball weg und der Österreicher steigt ihm mit voller Wucht auf den Schlappen. Schiedsrichter Welz zeigt Hoffenheimer bei seiner ersten Aktion die Gelbe Karte.

54. Minute: Die Zuschauer in Sinsheim sehen hier im zweiten Durchgang ein sehr unterhaltsames Fußballspiel. Julian Nagelsmann nimmt derweil einen Doppelwechsel vor. Geiger und Grillitsch kommen für Vogt und Demirbay.

53. Minute: Die Riesen-Chance auf den Anschluss. Thiago verliert den Ball an Bittencourt der den Ball auf Joelinton durchsteckt. Der Brasilianer schließt aus spitzem Winkel ab und zwingt Neuer zu einer Parade mit dem Fuß. Den Abpraller setzt Demirbay deutlich über den Kasten. 

50. Minute: Ecke für den FC Bayern. Baumann hatte einen Schuss von Coman noch zur Ecke abwehren können. Die anschließende Hereingabe verpasst Goretzka am langen Pfosten nur knapp.

48. Minute: Wilder Beginn in der zweiten Hälfte. Bittencourt kommt aus knapp 16 Metern zum Abschluss und zwingt Neuer zur einer ersten richtigen Parade. Zuvor hatte Lewandowski eine Goretzka-Hereingabe nach einem Konter verpasst.

46. Minute: Der Ball rollt wieder.

Halbzeit: Die Spieler kehren auf den Platz zurück.

Halbzeit: Das 2:0 führ die Gäste geht in der Höhe völlig in Ordnung und der zweite Treffer kurz vor der Halbzeit kam zu einem psychologisch wichtigem Zeitpunkt. Es wird also nicht einfach für die TSG sich von diesem Rückstand noch einmal zu erholen. Vor allem wenn die Hoffenheimer weiter so ungefährlich agieren wie im ersten Durchgang.

Halbzeit: Das Fazit der ersten Halbzeit: Die Münchner machen ein Riesen-Spiel und lassen den Gastgebern aus Hoffenheim hier nicht den Hauch einer Chance. Mehrmals kamen die Bayern gefährlich vor das Tor von Oliver Baumann und konnten den Ball zweimal auch in diesem unterbringen. Der Torschütze hieß dabei überraschender Weise mal nicht Robert Lewandowski, sondern gleich zweimal Leon Goretzka. Der Nationalspieler schnürt seinen ersten Doppelpack im Trikot des deutschen Rekordmeisters

Halbzeit: Der Treffer war gleichzeitig die letzte Aktion des ersten Durchgangs. Schiedsrichter Welz bittet zum Pausentee.

45. Minute: Und aus der ensteht das 2:0 für die Bayern. Die Bayer-Defensive klärt den Eckball und läuft den Konter. Coman treibt das Leder bis an die Mittellinie, wo er auf den hinterlaufenden Alaba durchsteckt. Der Österreicher legt sich den Ball noch einmal vor und spielt einen überragenden Ball in die Spitze, wo Goretzka eingelaufen war. Der Nationalspieler kann den Ball per Grätsche noch gerade so erreichen und gegen die Laufrichtung von Torwart Baumann im Tor unterbringen. Ein starker Treffer. 

45. Minute: Hoffenheim wird nochmal gefährlich. Kramaric steckt den Ball durch auf Belfodil, der auf den vor dem Tor lauernden Joelinton durchstecken will. Erneut ist Hummels hellwach und klärt per Grätsche zur Ecke. 

43. Minute: Hoffenheim taucht mal wieder vor dem Tor auf. Schulz bringt den Ball in die Mitte, wo Hummels vor Kramaric klären kann. Guter Einsatz des Weltmeisters.

42. Minute: Drei Minuten noch, dann geht es in die Pause. 

38. Minute: Wirklich hochverdient ist diese Führung. Die Bayern kommen immer wieder gefährlich vors Tor und die Hausherren zeigen sich erschreckend schwach und offensiv kaum existent. 

34. Minute: TOOOOOOOOR für den FC Bayern München. Jetzt ist es passiert. Martinez steckt den Ball durch auf Coman, der eine Bilderbuch-Flanke auf Lewandowski schlägt. Der Pole steht allein gelassen vor dem Tor und kommt unbedrängt per Kopf zum Abschluss. Baumann kann den Kopfball noch weltklasse parieren, ist beim abgefälschten Nachschuss von Goretzka jedoch machtlos. Die verdiente Führung für die Gäste.

33. Minute: Flache Hereingabe von Kimmich, der den Ball scharf in die Gefahrenzone bringt. In der Mitte verpasst erst Lewandowski und anschließend auch Coman, der bei dem Versuch den Ball zu erreichen auch noch ein Stürmerfoul begeht. Freistoß TSG.

30. Minute: Bayern drückt. Baumann kann einen starken Abschluss von Goretzka abwehren. Beim zweiten Ball haben die Münchner anschließend kein Glück und die Gastgeber können die Situation entschärfen. 

28. Minute: Und die Ecke wird gefährlich. Martinez leitet die Hereingabe technisch fein mit der Hacke weiter in die Mitte, wo Lewandowski und Hummels etwa drei Meter vor dem Tor den Ball nicht über die Linie stolpern können. Am Ende packt Baumann zu. Das hätte das 1:0 sein müssen. 

27. Minute: Erste Gelbe Karte der Partie. Kevin Vogt verspringt der Ball und Lewandowski erobert das Spielgerät. Der TSG-Kapitän weiß sich anschließend nur mit einem Foul zu helfen. Richtige Entscheidung. Der anschließende Freistoß aus 30 Metern wird von der Mauer zu Ecke abgefälscht. Alaba hatte es probiert.

25. Minute: Wenig kommt in den letzten 15 Minuten von den Gastgebern. Die TSG kann kaum offensiv aktiv werden.  

22. Minute: Schöner Spielzug der Bayern. Alaba schlägt erneut eine starke Flanke auf die rechte Seite, wo Kimmich im Strafraum direkt in die Mitte ablegt. Vor dem Tor lauert Lewandowski, der die Hereingabe verpasst. Hier liegt so langsam ein Tor in der Luft. 

20. Minute: Alaba flankt den Ball aus dem Halbfeld scharf in den Strafraum, wo Lewandowski das Leder mit der Brust runterstoppt und Müller vor die Füße legt. Der Weltmeister kommt bei der Ballannahme zu Fall, schließt aber im Liegen noch ab - typisch Müller eben. Der Schuss verfehlt das Tor nur knapp.

17. Minute: Joelinton bringt Kimmich zu Fall. Der Nationalspieler ist sichtlich erzürnt und geht den Brasilianer an. Dieser lässt sich das nicht gefallen und schubst den Außenverteidiger weg. Schiedsrichter Welz behält die Ruhe und lässt die Karten erst einmal in der Tasche. Weiter geht‘s.

14. Minute: Schöne Seitenverlagerung von Martinez auf Coman, der den Turbo zündet. Der Franzose legt das Leder anschließend flach zurück an die Strafraumkante, wo Goretzka lauert. Dessen Schuss wird jedoch geblockt.

10. Minute: Die erste Chance für die Bayern. Alaba erläuft einen Steilpass auf der Außenbahn und flankt in den Rückraum, wo Lewandowski den Ball volley nimmt. Der harte Schuss des Polen verfehlt das Tor um knapp zwei Meter.

10. Minute: Auch die Bayern laufen bereits früh an und zwingen TSG-Keeper Baumann zu einem langen Ball.

7. Minute: Thiago verliert im Mittelfeld den Ball und Hoffenheim läuft auf das Bayern-Tor zu. Alaba zeigt sich in der Rückwärtsbewegung aufmerksam und fängt den anschließenden Steilpass ab.

4. Minute: Erster Abschluss für die TSG. Kramaric köpft einen Demirbay-Freistoß aufs Tor, doch Neuer kann den Ball festhalten. Keine Gefahr.

3. Minute: Lewandowski versucht es aus knapp 16 Metern mit einem Schuss, jagt den Ball aber in den Nachthimmel von Sinsheim.

2. Minute: Die TSG attackiert früh. Leonardo Bittencourt läuft sogar schon Torwart Neuer an. Die Hausherren sind heiß.

1. Minute: Los geht‘s. Der Ball rollt.

Anpfiff. 

20.29 Uhr: Der Anstoß war für 20.30 Uhr angesetzt, aber daraus wird wohl eher nichts. Die Spieler befinden sich noch im Tunnel.

20.24 Uhr: „Es hängt viel davon ab, wie mutig wir im Ballbesitz sind“, analysiert Julian Nagelsmann gegenüber dem ZDF die Taktik, die er gegen die Bayern an den Tag legen will. Hoffenheim will also definitiv mitspielen und nicht nur den Mannschaftsbus vor dem eigenen Tor parken.

20.22 Uhr: Keine zehn Minuten mehr, dann gibt es endlich wieder Bundesliga-Fußball. 

20.15 Uhr: Ein kleines Jubiläum feiert heute Außenverteidiger Joshua Kimmich. Der 23-Jährige bestreitet heute bereits sein 150. Pflichtspiel im Trikot des FC Bayern München. Da werden in den nächsten Jahren wohl noch einige dazu kommen. 

20.05 Uhr: Viele Fans des FC Bayern werde sich wohl auch die Frage stellen, wieso James Rodriguez heute nur auf der Bank sitzt. Der Kolumbianer, über dessen Verbleib in München derzeit spekuliert wird, kann sich also heute nicht von Anfang an empfehlen. Bayerns Nummer elf wird aber definitiv eine Option sein, sollte es offensiv bei den Münchnern nicht rund laufen. Auch Serge Gnabry und Neuzugang Alphonso Davies sind nach der Pause sicher denkbare Optionen. 

19.58 Uhr: Die TSG könnte mit einem Sieg heute den Abstand auf Frankfurt und Wolfsburg, die im Moment die Euro-League-Plätze besetzen, verkürzen, aber auch ein Sieg gegen den FC Bayern München dürfte wohl für die Spieler von Julian Nagelsmann genug Motivation sein, um heute eine Top-Leistung zu zeigen. Hoffenheim will dem Rekordmeister wohl mit einer offensiv ausgerichteten Aufstellung die Stirn bieten. Gleich drei Stürmer bietet die TSG zum Rückrundenstart auf. Neben Ishak Belfodil und dem Brasilianer Joelinton, muss die Bayern-Verteidigung vor allem auf Andrej Kramaric aufpassen. Der Kroate steht bereits bei sechs Saisontoren und ist somit Top-Torjäger der Hoffenheimer. 

19.52 Uhr: Für den FC Bayern geht es heute vor allem darum, Fehler zu vermeiden. Sechs Punkte stehen die Münchner hinter den Überfliegern aus Dortmund. Ein Patzer dürfen sich die Bayern also fast nicht leisten, da die Dortmunder in der laufenden Saison erste ein Spiel verloren haben. Ein Sieg zum Auftakt gegen Hoffenheim wäre enorm wichtig, um den Druck auf den BVB aufrecht zu erhalten. 

FC Bayern gegen Hoffenheim: Überraschung im Mittelfeld - Gnabry auf der Bank

19.40 Uhr: In der Viererkette des amtierenden Deutschen Meisters bilden Mats Hummels und Ex-Hoffenheimer Niklas Süle die Innenverteidigung. David Alaba und Joshua Kimmich werden die Außenpositionen einnehmen. Ebenfalls eine kleine Überraschung ist, dass der in der Hinrunde gut aufgelegte Serge Gnabry erst einmal nur auf der Bank Platz nehmen wird. Die Offensiven Flügel werden heute voraussichtlich von Thomas Müller und Kingsley Coman bearbeitet. Im Sturmzentrum geht - wie zu erwarten - Robert Lewandowski auf Torjagd.

19:37 Uhr: Da ist sie also, die erste Startaufstellung des FC Bayern in der Rückrunde. Trainer Niko Kovac überrascht die Fans der Münchner wohl vor allem im Mittelfeld. Dort setzt der Kroate auf Javi Martinez, der wohl den defensiven Part im Mittelfeld übernehmen wird, während Leon Goretzka und Thiago den Spanier etwas offensiver flankieren werden. 

19.18 Uhr: Nach Informationen der Bild lässt Niko Kovac für die heutige Partie Weltmeister Jerome Boateng auf der Bank. Die Innenverteidigung des FC Bayern besteht demnach aus Ex-Hoffenheimer Niklas Süle und Mats Hummels. 

18.43 Uhr: Der FC Bayern München ist inzwischen in Sinsheim angekommen und bereitet sich auf das Spiel am heutigen Abend vor. Das Social-Media-Team des Rekordmeisters postet derweil aus dem Stadion ein Bild von einem Trikot mit der Nummer 19. Dieses gehört Bayern-Neuzugang Alphonso Davies. Ein Hinweis auf eine Überraschung in der Startaufstellung oder wollen die Münchner Davies bei seinem ersten Pflichtspiel im roten Trikot einfach nur besonders Willkommen heißen? In knapp 40 Minuten sind die Fans des FC Bayern schlauer, denn dann wird die Aufstellung offiziell bekannt gegeben.

16.49 Uhr: Einen Ticker aus der Sicht der TSG Hoffenheim finden Sie bei den Kollegen von heidelberg24.de

FC Bayern München: Die voraussichtliche Aufstellung in Hoffenheim

Wie wird der FC Bayern am Freitagabend in Hoffenheim auflaufen? Welche Elf schickt Trainer Niko Kovac aufs Feld? Wir haben die Positionen analysiert und eine mögliche Aufstellung gezeichnet. Besonders in der Innenverteidigung und im Mittelfeld wird es interessant.

Tor: Da gibt es keine Frage. Sollte Manuel Neuer nicht verletzungsbedingt oder überraschend ausfallen, ist er auf jeden Fall die Nummer eins. Wie immer stünde Sven Ulreich als Ersatzmann bereit.

Verteidigung: Die Verletztenliste ist geschrumpft, alle Defensivspieler dürften bei 100 Prozent sein. Die spannende Frage stellt sich in der Innenverteidigung. Im Hinspiel wurde noch mit großen Augen auf Niklas Süle geblickt, der eigentlich die Nummer drei war. Nun ist Süle die erste Wahl und die Recken namens Mats Hummels und Jerome Boateng müssen um den Nebenplatz vom Youngster kämpfen. Wahrscheinlicher ist die Wahl von Boateng, der Hummels schon ein paar Mal in der Vorrunde bevorzugt wurde. Auf den Außenpositionen dürfen wohl David Alaba und Joshua Kimmich anfangen. Kimmich könnte auch als Sechser spielen, jedoch ist das Aufgebot im Mittelfeld so groß, dass er dort auf jeden Fall ersetzt werden kann.

Mittelfeld: Auf den defensiven Position, beziehungsweise der stabilisierten Doppel-Sechs könnten Leon Goretzka und Thiago den Vorzug erhalten. Corentin Tolisso ist nach seinem Kreuzbandriss noch nicht so weit. Renato Sanches ist zwar weiterhin eine Option, allerdings eher für eine Einwechslung statt für die Startaufstellung. Javi Martinez wäre mit seinem Potenzial auf jeden Fall ein Startelf-Kandidat, doch Kovac könnte dem Konstrukt vertrauen, dass vor der Winterpause einen Sieg nach dem anderen einholte. Martinez sprang am 17. Spieltag für den kurzfristig angeschlagenen Goretzka nur ein. Den offensiven Part wird wohl Thomas Müller übernehmen. Auch wenn James Rodriguez wieder im Trainingsgeschehen dabei war, hat der Deutsche noch Vorschuss-Lorbeeren, da er wieder erstarkt gute Leistungen brachte.

Sturm: Durch den Ausfall von Arjen Robben und Franck Ribéry stellt sich die Offensivabteilung fast von alleine auf. Kingsley Coman darf wie im Hinspiel von Beginn an ran, hoffentlich länger als knappe 40 Minuten. Sein Pendant auf dem anderen Flügel wird Serge Gnabry sein. Im Sturm wird Robert Lewandowski zum Einsatz kommen. Als Alternativen sitzen wohl Alphonso Davies und Ex-Hoffenheimer Sandro Wagner auf der Bank. Davies zeigte in ersten Ansätzen sein Talent, hat aber noch kein Pflichtspiel absolviert und soll langsam rangeführt werden. Der Kanadier und Wagner wären Optionen, sollten die Münchner hinten liegen. 

Voraussichtliche Aufstellung des FC Bayern: Neuer - Kimmich, Süle, Boateng, Alaba - Goretzka, Thiago, Müller - Gnabry, Lewandowski, Coman

TSG 1899 Hoffenheim - FC Bayern München: Bundesliga im Live-Ticker

Hoffenheim - Das Hinspiel zwischen dem FC Bayern München und der TSG Hoffenheim endete 3:1. Doch das Ergebnis war eher Nebensache. Die Nagelsmann-Truppe war damals selbstbewusst nach München gereist und wollte einen Punkt mit nach Sinsheim nehmen. Bayern zeigte eine gute erste Hälfte (1:0 durch Müller), die Hoffenheimer konnten sich nur mit Fouls behelfen. Aufreger Nummer eins: Kingsley Coman wurde von Nico Schulz so rüde gefoult, dass er lange ausfiel.

Aufreger Nummer zwei: Adam Szalai schoss den Ausgleich (1:1) und spielte dabei Jerome Boateng auf dem Bierdeckel rund. Verteidiger-Kollege war überraschend Niklas Süle und nicht Mats Hummels. Der dritte und größte Aufreger: Franck Ribéry fiel mehr als zweifelhaft, es gab den Videobeweis und Elfmeter. Den Strafstoß verschoss Robert Lewandowski, Robben aber versenkte im Nachschuss. Pfiff, Tor annulliert. Robben sei zu früh in den Sechzehner gelaufen. Wieder trat Lewandowski an und traf dieses Mal (2:1). Anschließend wurde noch ein Tor von Müller zurückgepfiffen. Robben konnte aber in der Nachspielzeit auf 3:1 erhöhen.

Sie wollen das Bayern-Spiel live verfolgen? Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie die Bundesliga-Partie der Münchner in Hoffenheim live im TV und im Live-Stream sehen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wird Hansi Flick Co-Trainer beim FC Bayern? Die Entscheidung könnte bald fallen
Wird Hansi Flick Co-Trainer beim FC Bayern? Die Entscheidung könnte bald fallen
BVB-Star Witsel wird deutlich: Muss sich der FC Bayern nach dieser Ansage fürchten?
BVB-Star Witsel wird deutlich: Muss sich der FC Bayern nach dieser Ansage fürchten?
Wechsel perfekt: Ehemaliger Bayern-Profi mit neuer Aufgabe in der dritten Liga
Wechsel perfekt: Ehemaliger Bayern-Profi mit neuer Aufgabe in der dritten Liga
Kehrtwende bei Renato Sanches? Bayerns Vereinsbosse sind sich einig
Kehrtwende bei Renato Sanches? Bayerns Vereinsbosse sind sich einig

Kommentare