1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

„Nur dann hat man eine Chance“: Nagelsmann-Elf will gegen Bayern forsch auftreten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Julian Nagelsmann
Julian Nagelsmann hat seiner Elf einige Ratschläge mit auf den Weg gegeben. © dpa / Uwe Anspach

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann will im Eröffnungsspiel der Fußball-Bundesliga am Freitag beim deutschen Meister Bayern München auf Sieg spielen.

Zuzenhausen - „Grundsätzlich hat man gegen die Bayern nur eine Chance, wenn man ein mutiges Spiel macht“, sagte er am Mittwoch. „Wenn man eine Halb-halb-Position einnimmt, wird es schwer.“ Gleichzeitig erneuerte er sein Ziel, den Münchnern den Titel streitig machen zu wollen: „Ich habe nicht gesagt, wir werden Meister, aber wir wollen es probieren.“

Allerdings muss Nagelsmann gegen die Bayern auf einige Stammkräfte wie Nadiem Amiri, Kerem Demirbay und Andrej Kramaric verzichten. Unwahrscheinlich ist auch, dass Benjamin Hübner, Florian Grillitsch und Havard Nordveidt spielen werden. „Sie haben wieder trainiert, aber wir müssen sehen, ob ein Einsatz am Freitag Sinn macht“, erklärte der Coach. Kramaric werde frühestens nächste Woche wieder trainieren können.

dpa

Lesen Sie auch: Bereits vor Start der Bundesliga: Titelgewinn für den FC Bayern

Auch interessant

Kommentare