„Wir mögen die spanische Liga“

Lewandowski vor Wechsel zu Real Madrid? Ehefrau heizt im spanischen TV Gerüchte an

Robert Lewandowski 2018 gegen Real Madrid
+
Robert Lewandowski 2018 gegen Real Madrid. Immer wieder wird der Pole mit einem Wechsel zum „weißen Ballett“ in Verbindung gebracht.

Robert Lewandowski wurde in der Vergangenheit immer mal wieder bei Real Madrid gehandelt. Nun wurde seine Ehefrau zu den Gerüchten befragt. Ein klares Dementi gab es dabei nicht.

Sevilla - Dank Robert Lewandowski hat die polnische Fußballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft weiterhin die Chance aufs Weiterkommen. Der Stürmer des FC Bayern sicherte den Weiß-Roten gegen Spanien mit einem präzisen Kopfball ein 1:1. Damit hat Polen nach zwei Spielen einen Punkt und vor dem letzten Spiel gegen Schweden alles in der eigenen Hand.

EM 2021: Polen und Lewandowski haben weiter Chancen aufs Achtelfinale

Gegen die bisher defensiv sehr diszipliniert agierenden Skandinavier braucht Polen zwingend einen Sieg. Je nach Ausgang der anderen Spiele kann es zu einem Dreiervergleich zwischen Polen, der Slowakei (aktuell drei Punkte) und Schweden (vier) kommen. Diesen kann Polen bei eigenem Sieg gar nicht verlieren. Gibt es bei der Partie Slowakei gegen Schweden einen Sieger, wäre Polen bei eigenem Dreier Tabellenzweiter und stünde im Achtelfinale. Die Chancen von Lewandowski & Co. stehen also gar nicht so schlecht - vorausgesetzt die Mannschaft von Trainer Paulo Sousa schlägt Schweden.

1. Schweden1:04
2. Slowakei2:23
3. Spanien1:12
4. Polen2:31

Damit dies gelingt, wird Lewandowski am Mittwoch wieder vollends im Fokus stehen. Der Kapitän ist Polens Rekordspieler und -torschütze. Gegen Spanien erzielte der Weltfußballer seinen 54. Treffer im 48 Spiel in dieser Saison. 41 Treffer hatte der Angreifer allein im Dress des FC Bayern erzielt - und damit den Uralt-Rekord von Gerd Müller gebrochen. Lewandowski ist aktuell der beste Stürmer der Welt. Und obwohl der FC Bayern keinen Grund hat, seine vertraglich bis 2023 gebundene Lebensversicherung zu verkaufen, gibt es immer wieder Gerüchte um einen Abgang. Nun wurde seine Ehefrau dazu befragt. Klar dementiert hat sie zumindest nicht.

FC Bayern München: Frau von Lewandowski über Wechsel-Gerüchte - „wir werden sehen, vielleicht“

Vor dem Länderspiel zwischen Spanien und Polen interviewte der spanische Fernsehsender La Sexta Anna Lewandowska. Die 32-Jährige ist seit 2013 mit dem Bayern-Stürmer verheiratet. Das Paar hat zwei Töchter. „Denken Sie, ihr Mann möchte einmal hier in Spanien spielen“, fragte ein Reporter Lewandowska, die daraufhin lapidar entgegnete: „Wir werden sehen, wir werden sehen. Vielleicht.“

In einer Zusatzfrage wollte La Sexta konkret etwas zu Gerüchten über einen Wechsel zu Real Madrid wissen. In der Vergangenheit war Lewandowski immer wieder mit den Königlichen in Verbindung gebracht worden. Lewandowska lachend: „Vielleicht. Ich weiß es nicht. Aber wir mögen diese Liga (die spanische La Liga, d. Red.).

FC Bayern München: Rummenigge erklärt Lewandowski für unverkäuflich

Robert Lewandowski spielt seit 2014 beim FC Bayern. Für den deutschen Rekordmeister war der Pole in 329 Spielen an 359 Treffern direkt beteiligt (294 Tore, 65 Vorlagen). Allein wegen dieser Quote ist ein Wechsel völlig unrealistisch. Bayern Münchens scheidender Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Lewandowski zuletzt ohnehin für unverkäuflich erklärt. „Lewandowski wird nicht verkauft“, sagte Rummenigge dem polnischen Portal Wirtualna Polska. „Sein Agent Pini Zahavi weiß es. Aber sagen Sie mir selbst: Wer würde einen Spieler verkaufen, der 60 Tore pro Jahr erzielen kann, der mit 32 der beste Spieler der Welt ist?“, fragte Rummenigge rhetorisch.

Video: Lewy rettet die Polen

Daher würde Rummenigge Lewandowskis Vertrag auch sofort verlängern. „Lewandowski, der in erstaunlicher körperlicher Verfassung ist, kann noch 4-5 Jahre auf höchstem Niveau spielen. Warum nicht beim FC Bayern? Robert ist wie ein Diamant.“ Ein Diamant, der noch lange in München spielen könnte - und nicht in Madrid. (as)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Watzke die Meisterschaft schon nach dem 6. Spieltag abgeschenkt? BVB-Boss ungewöhnlich kleinlaut im TV
FC Bayern
Hat Watzke die Meisterschaft schon nach dem 6. Spieltag abgeschenkt? BVB-Boss ungewöhnlich kleinlaut im TV
Hat Watzke die Meisterschaft schon nach dem 6. Spieltag abgeschenkt? BVB-Boss ungewöhnlich kleinlaut im TV
FC Bayern: Heikle Enthüllung um Niklas Süle - „Keine Lust mehr hier“
FC Bayern
FC Bayern: Heikle Enthüllung um Niklas Süle - „Keine Lust mehr hier“
FC Bayern: Heikle Enthüllung um Niklas Süle - „Keine Lust mehr hier“
Thomas Müller sendet skurrile Ansage vor Bundesliga-Auftakt - Sky-Moderator sieht ihn in RTL-Show
FC Bayern
Thomas Müller sendet skurrile Ansage vor Bundesliga-Auftakt - Sky-Moderator sieht ihn in RTL-Show
Thomas Müller sendet skurrile Ansage vor Bundesliga-Auftakt - Sky-Moderator sieht ihn in RTL-Show
Asse im Bayern-Ärmel! Neues Traumduo dank Nagelsmann-Schachzug
FC Bayern
Asse im Bayern-Ärmel! Neues Traumduo dank Nagelsmann-Schachzug
Asse im Bayern-Ärmel! Neues Traumduo dank Nagelsmann-Schachzug

Kommentare