Gerland: „Ein großes Trainer-Talent“

Offiziell! Neffe eines FCB-Granden übernimmt Bayern-Amateure

Holger Seitz (li.) verabschiedet sich nach dem Aufstieg der U23 und übergibt an Sebastian Hoeneß.
+
Holger Seitz (li.) verabschiedet sich nach dem Aufstieg der U23 und übergibt an Sebastian Hoeneß.

Jetzt ist es offiziell. In der kommenden Drittliga-Saison steht Sebastian Hoeneß auf der Kommandobrücke der U23. Vorgänger Holger Seitz rückt in die Leitung des NLZ auf.

Zweieinhalb Wochen nach dem dramatischen Aufstiegskrimi im Grünwalder Stadion gegen den VfL Wolfsburg macht der FC Bayern Nägel mit Köpfen. Wie schon am Rande des Relegationsspiels bekannt wurde, rückt Holger Seitz in die Leitung des NLZs auf und Sebastian Hoeneß übernimmt die U23 in der 3. Liga

„Die vergangene Saison bei den Amateuren war mit dem Aufstieg und dem Sieg beim prestigeträchtigen Premier League Cup einfach nur großartig. Doch jetzt freue ich mich riesig auf die neue Aufgabe und bedanke mich für das große Vertrauen der Verantwortlichen. Es war mein ausdrücklicher Wunsch, diese neue Aufgabe übernehmen zu können“, wird der scheidende Erfolgscoach in der Pressemitteilung der Roten zitiert. 

Tiger Hermann Gerland macht sich für Sebastian Hoeneß stark

Sportdirektor Hasan Salihamidzic sieht in dem 44-Jährigen „den geeigneten Mann“ für die „strategischen Projekte und sportlichen Planungen“ in der Talentschmiede des Rekordmeisters. NLZ-Leiter Sauer sieht durch den Aufstieg des Ex-Profis „beste Voraussetzungen für eine nachhaltige und inhaltlich erfolgreiche Nachwuchsarbeit beim FC Bayern“. 

Neuer starker Mann bei den Amateuren wird Sebastian Hoeneß, Neffe von FCB-Präsident Uli und Sohn von Ex-Stürmer Dieter Hoeneß. Vor allem Hermann Gerland hat sich für die Beförderung des bisherigen U19-Trainers stark gemacht: „Ich verfolge seinen Weg schon sehr lang und habe mich auch vehement dafür eingesetzt, dass wir ihn vor zwei Jahren zum FC Bayern geholt haben. Ich halte ihn für ein großes Trainer-Talent“, sagt der „Tiger“ über den Seitz-Nachfolger und verspricht „die volle Unterstützung und Rückendeckung für diese herausfordernde Aufgabe.“ Für Hoeneß ist es die erste Trainerstaion im Profibereich.

Komplettiert wird das Trainer-Team des 37-Jährigen durch David Krecidklo (35), Dirk Teschke (50), Walter Jungshans (60) und Tobias Dippert (37). „Jetzt nach dem Aufstieg unsere Amateure zu übernehmen, ist eine sehr spannende und reizvolle Aufgabe“, sagt Hoeneß über den neuen Job als U23-Coach. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wann spielt Kimmich endlich wieder? Nächster Rückschlag für Bayern-Star
FC Bayern
Wann spielt Kimmich endlich wieder? Nächster Rückschlag für Bayern-Star
Wann spielt Kimmich endlich wieder? Nächster Rückschlag für Bayern-Star
Thomas Müller ruft in Live-Show an - Sprüche-Feuerwerk mit TV-Moderator
FC Bayern
Thomas Müller ruft in Live-Show an - Sprüche-Feuerwerk mit TV-Moderator
Thomas Müller ruft in Live-Show an - Sprüche-Feuerwerk mit TV-Moderator
FC Bayern scoutete BVB-Star, den Rummenigge jetzt als „unerfülltes Versprechen“ bezeichnet
FC Bayern
FC Bayern scoutete BVB-Star, den Rummenigge jetzt als „unerfülltes Versprechen“ bezeichnet
FC Bayern scoutete BVB-Star, den Rummenigge jetzt als „unerfülltes Versprechen“ bezeichnet

Kommentare