1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

Boateng und Sanches dabei: Das stand zum Trainingsauftakt auf dem Programm

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Manuel Bonke

Kommentare

Frühstarter: Jerome Boateng war bei den Leistungstests gleich auf Betriebstemperatur.
Frühstarter: Jerome Boateng war bei den Leistungstests gleich auf Betriebstemperatur. © FC Bayern

Beim FC Bayern ist der Startschuss für die neue Saison gefallen. Zum Trainingsauftakt fehlen die Nationalspieler noch - dafür mischen zwei abwanderungswillige Profis mit.

München - Schluss mit Urlaubsstimmung - zumindest für alle Nicht-Nationalspieler vom FC Bayern! Am Montag standen die ersten beiden Einheiten auf dem Programm. Mit dabei: Die abwanderungswilligen Profis Jerome Boateng und Renato Sanches, die zusammen mit Thomas Müller, Thiago, Javi Martinez, Corentin Tolisso, Christian Früchtl und Fiete Arp am Vormittag die obligatorischen Leistungsdiagnostik-Tests absolvierten.

Nach der Begrüßung durch Trainer Niko Kovac und seinen Bruder-Assistenten Robert traten die FCB-Kicker in verschiedenen Stationen zu Ausdauer-, Geschwindigkeits- und Sprungkrafttests sowie Gewichtsmessungen, Blut- und Bewegungsanalysen an.

Gab gleich wieder Vollgas: Thomas Müller ist heiß auf die neue Saison.
Gab gleich wieder Vollgas: Thomas Müller ist heiß auf die neue Saison. © FC Bayern

Auch Co-Trainer Flick und Kult-Coach Gerland dabei

Ebenfalls mit dabei bei den Leistungstests: Neu-Co-Trainer Hansi Flick. Auch Tiger Hermann Gerland ließ sich den schweißtreibenden Auftakt nicht entgehen.

Am späten Nachmittag ging es für die Spieler dann im Rahmen eines öffentlichen Trainings zum ersten Mal in dieser Saison wieder auf den Rasen. Am kommenden Montag brechen Müller und Co. bereits wieder zum PR-Trainingslager in die USA auf. Im Rahmen der Audi Summer Tour stehen dort drei Testspiele auf dem Programm.

Im Mittelpunkt des Interesses stand Rekord-Transfer Luca Hernandez, bei dessen Präsentation Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge auch einige andere Themen anschnitt. Beim ersten Training fehlte der Weltmeister dann jedoch. Am Dienstag äußerten sich Trainer Niko Kovac und Zugang Fiete Arp zu den Zielen der Saison.

bok

Auch interessant

Kommentare