Top-Spiele in der Saisonvorbereitung

Audi Cup: So sendete FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur

+
Der FC Bayern München zeigte gegen  Fenerbahce Istanbul eine ansprechende Leistung.

Der FC Bayern München empfängt Tottenham Hotspur im Audi Cup. So endete die Partie.

Update vom 1. August: Am Ende hatte Tottenham die Nase vorne. Nach 90 Minuten stand es 2:2, im Elfmeterschießen setzten sich die Londoner mit 6:5 gegen den FC Bayern München durch.

München - Zum sechsten Mal richtet der FC Bayern in diesem Jahr den Audi Cup in der Allianz Arena aus. An zwei Tagen bekommen die Zuschauer vier europäische Top-Mannschaften zu sehen. Neben dem Gastgeber sind es in diesem Jahr Real Madrid, Tottenham Hotspur und Fenerbahce Istanbul.

Der Anpfiff der Partie FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur ist heute, 31. Juli, um 20.30 Uhr in der Allianz Arena. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Audi Cup: FC Bayern hat internationale Top-Gegner

Der Audi Cup ist ein Vorbereitungsturnier mit einer Top-Besetzung. Nicht weniger als 90 nationale Meistertitel, mehr als 50 Pokaltitel und 19 Champions-League-Siege können die vier teilnehmenden Mannschaften verbuchen, die in diesem Jahr an der sechsten Auflage teilnehmen. Das weiß auch Bayern-Star Thomas Müller. Über das Turnier sagt er: „Für mich ist der Audi Cup einer der Höhepunkte in der Saisonvorbereitung. Es ist der letzte Härtetest, bevor es für uns eine gute Woche später zum ersten Pokalspiel der neuen Saison geht.“

Weil es schon kurz nach dem Audi Cup in den nationalen Wettbewerben wieder losgeht, ist ein gutes Abschneiden wichtig. „Ein Sieg, noch dazu vor den eigenen Fans im vollen Stadion, hat eine große Bedeutung“, erklärt Müller. Das Team des FC Bayern hat sich in der Sommerpause stark verändert. Trainer Niko Kovac muss nicht nur die Neuzugänge wie Lucas Hernández ins Teams integrieren. Er muss zudem die Rücktritte von Franck Ribery, Arjen Robben und anderen Spielern kompensieren.

Audi Cup: Bayern beweist gegen Fenerbahce gute Frühform

Nachdem die Bayern gestern gegen die Gäste aus der Türkei mit 6:1 aus dem Stadion gefegt haben, müssen sie sich heute gegen Tottenham Hotspur beweisen. Die Spurs gewannen wiederum ihr Spiel gegen Real Madrid mit 1:0. 

Die beiden Teams waren beim Audi Cup zum ersten Mal aufeinander getroffen. Aber auch die Partie Bayern München gegen Tottenham Hotspur hat Seltenheitswert. In internationalen Wettbewerben gab es bislang nur vier Spiele der beiden Mannschaften. Sie fanden allesamt in den Jahren 1982 und 1983 statt (siehe Tabelle unten). 

FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur: Audi Cup heute live im Free-TV im ZDF

  • Das Spiel zwischen dem FC Bayern München und Tottenham Hotspur zeigt das ZDF heute live und exklusiv im Free-TV.
  • Der Anstoß ist um 20.30 Uhr. Die Übertragung beginnt um 20.15 Uhr.
  • Jochen Breyer wird heute erneut als Moderator durch die Sendung führen.
  • Im Kommentar wird Claudia Neumann das Spiel begleiten.

FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur: Audi Cup heue im kostenlosen Live-Stream

  • Das ZDF berichtet auch im kostenlosen Live-Stream über das Spiel FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur .
  • Den Live-Stream können Sie am PC oder Laptop aufrufen. Daneben gibt es ihn natürlich auch für Tablets und Smartphones. Dabei ist es ratsam, die passende App zu verwenden.
  • Apps: ZDF-App im iTunes Store (für iOS), ZDF-App im Google Play Store (für Android)
  • Hinweis: Der Live-Stream des ZDF erfordert eine große Datenmenge, wenn Sie ein ganzes Fußballspiel schauen möchten. Deswegen ist es empfehlenswert, eine WLAN-Verbindung zu verwenden und nicht das mobile Datennetz. Wenn Sie dies nämlich nicht tun, kann es passieren, dass Sie das mobile Datenvolumen Ihres Handyvertrags verbrauchen und bis zum Monatswechsel nur noch mit reduzierter Geschwindigkeit surfen können.

Live-Stream zu FC Bayern München - Tottenham Hotspur eigentlich im Ausland geblockt, aber ...

  • Den Live-Stream des ZDF vom Spiel FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur können Sie nur aufrufen, wenn Sie sich in Deutschland befinden. Das hat einen einfachen Grund: In anderen Ländern besitzen andere TV-Sender die Übertragungsrechte.
  • Ausgeschlossen werden Zuschauer aus dem Ausland durch das „Geoblocking“. Das bedeutet, dass nur User mit einer deutschen IP-Adresse auf den Live-Stream zugreifen können.
  • Es gibt allerdings Möglichkeiten, um diese Sperre zu umgehen. Eine ist, ein Virtual Private Network (VPN) zu verwenden. Das geht mit Diensten wie Hotspot Shield. Die Dienste geben Ihnen eine IP-Adresse aus dem Land, das Sie auswählen.
  • Verwenden Sie einfach eine IP-Adresse aus Deutschland, wenn Sie aus dem Ausland auf den Live-Stream des ZDF zugreifen können. Auch die Anbieter IPVanish, vyprVPN oder Hide My Ass machen dies möglich.
  • Für Tablets und Smartphones gibt es ebenfalls Proxy-Apps. Umgehen Sie mit VPN One Click, Proxy Droid oder Faceless das Geoblocking, um das Spiel FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur im Live-Stream des ZDF verfolgen zu können.

FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur: Audi Cup heute bei uns im Live-Ticker

Steht Ihnen heute während des Spiels FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur kein Gerät zur Verfügung, auf dem Sie das Spiel im TV oder Live-Stream verfolgen können, sollten Sie sich in unserem Live-Ticker über die aktuellen Geschehnisse auf dem Laufenden halten. Wir berichten live über die Partie, sodass Sie keine wichtige Situation verpassen.

FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur: Die voraussichtlichen Aufstellungen

FC Bayern München: Neuer - Kimmich, Süle, Boateng, Alaba - Thiago, Sanches, Goretzka - Coman, Lewandowski, Arp

Tottenham Hotspur: Gazzanigga - Foyth, Verthongen, Alderweireld, Rose - Winks, Ndombele, Lamela, Eriksen, Son - Kane

FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur: Die letzten 4 Duelle

Datum

Wettbewerb

Partie

Ergebnis

07.12.1983

Europa League

Tottenham Hotspur - FC Bayern München

2:0 (0:0)

23.11.1983

Europa League

FC Bayern München - Tottenham Hotspur

1:0 (0:0)

03.11.1982

Pokal der Pokalsieger

FC Bayern München - Tottenham Hotspur

4:1 (1:0)

20.10.1982

Pokal der Pokalsieger

Tottenham Hotspur - FC Bayern München

1:1 (1:0)

dg

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Pep Guardiola: Rückkehr zum FC Bayern? Das sagt Topstürmer Lewandowski dazu
Pep Guardiola: Rückkehr zum FC Bayern? Das sagt Topstürmer Lewandowski dazu
Bayern-Star schwärmt von „Top-Trainer“ Mauricio Pochettino - Doch es gibt ein Problem
Bayern-Star schwärmt von „Top-Trainer“ Mauricio Pochettino - Doch es gibt ein Problem
Neuer Verletzungs-Schock für den FC Bayern: Fehler in der medizinischen Abteilung?
Neuer Verletzungs-Schock für den FC Bayern: Fehler in der medizinischen Abteilung?
Uli Hoeneß erzählt von emotionalen Gesprächen mit Sebastian Deisler: „Das war der Wahnsinn“
Uli Hoeneß erzählt von emotionalen Gesprächen mit Sebastian Deisler: „Das war der Wahnsinn“

Kommentare