Bekannte Namen noch ohne neuen Vertrag

Super-Schnäppchen für Brazzo und die Bayern? Ablösefrei-Liste aufgetaucht - auch Messi steht drauf

Sportvorstand des FC Bayern: Hasan Salihamidzic.
+
Sportvorstand des FC Bayern: Hasan Salihamidzic.

Welche Spieler wechseln im Sommer zum FC Bayern München? Sportvorstand Hasan Salihamidzic ist in den kommenden Wochen gefragt.

München - Die heiße Phase der Sommer-Transferperiode beginnt langsam! Der FC Bayern München hat seine größten Einkäufe wohl schon getätigt. Das Trainer-Abwehr-Duo Nagelsmann/Upamecano kommt aus Leipzig und kostet rund 60 Millionen Euro. Da bleibt nicht mehr viel Spielraum, um den Kader des Rekordmeisters weiter zu verbessern.

Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat eigentlich nur noch die Möglichkeit, absolute Schnäppchen nach München zu locken. Wer kommt dafür infrage? Wir haben uns die auslaufenden Verträge angesehen, interessante Spieler herausgepickt und mit einem Punktesystem (Qualität des Spielers, passendes Gehalt, Sinnhaftigkeit und Wahrscheinlichkeit eines Transfers) bewertet. Hier kommt der tz.de-Ablösefrei-Check (Stand 4. Mai).

FC Bayern München: Ablösefreie Transfers im Sommer? Kandidat Lionel Messi

Fangen wir mit dem bekanntesten Namen an: Lionel Messi (33). Über den Superstar des FC Barcelona muss man nicht mehr viel erzählen. Sein Vertrag läuft im Juni aus und natürlich träumt jeder Verein dieser Welt vom argentinischen Ausnahmekönner. Die jüngsten Gerüchte: Sein aktuelles Brutto-Jahresgehalt soll sich auf 140 Millionen Euro (!) belaufen. Messi soll außerdem kurz davor sein, einen Zehnjahresvertrag (!!) bei Barcelona zu unterschreiben. Damit ist alles gesagt - bei einem der besten Fußballer aller Zeiten gibt es einfach keine normalen Zahlen.

Transfer zum FC Bayern? 1/10 tz.de-Punkte.

FC Bayern München: Ablösefreie Transfers im Sommer? Kandidat Florian Thauvin

Immer wieder wird der Franzose Florian Thauvin lose mit dem FCB in Verbindung gebracht. Der Flügelstürmer ist absoluter Stammspieler bei Olympique Marseille (34 Liga-Spiele, acht Tore, acht Vorlagen). Angeblich soll er schon früh seinen Wechsel-Wunsch hinterlegt haben - der 28-Jährige will dauerhaft Champions League spielen. Könnte er in München. Dort ist man schließlich auch noch auf der Suche nach einem Backup für die offensiven Außen. Thauvin, seines Zeichens Weltmeister mit Frankreich, hätte definitiv die Qualität. Aber nur die vierte Wahl in München? Da wird er sich wohl anderweitig umsehen. Der AC Mailand soll dran sein, Leicester City ebenfalls.

Transfer zum FC Bayern? 4/10 tz.de-Punkte.

FC Bayern München: Ablösefreie Transfers im Sommer? Kandidat Julian Draxler

Deutscher Weltmeister, ablösefrei, variabel einsetzbar: Julian Draxler (27) passt eigentlich perfekt ins Bayern-Raster! Schließlich kann der Pariser nahezu jede Position im Mittelfeld spielen, alleine deshalb wäre er ein idealer Backup für die Flügel oder das zentrale Mittelfeld. Seine Vorzüge haben wir auf tz.de schon einmal dargestellt - doch es gibt auch Probleme. Zum Beispiel sein wahrscheinlich recht hohes Gehalt oder die Tatsache, dass er wohl wieder nur Backup wäre.

Transfer zum FC Bayern? 5/10 tz.de-Punkte.

Im Video: Weitere Transfergerüchte zum FC Bayern München

FC Bayern München: Ablösefreie Transfers im Sommer? Kandidat Eric Garcia

Ein Pep-Schüler für die Bayern? Eric Garcia gilt als eines der größten Abwehrtalente Europas, bei Manchester City kommt der 20-jährige Innenverteidiger aber kaum zum Zug. Wie geht es weiter für den Spanier? Zuletzt hieß es, dass er wohl in seine Heimatstadt zurückkehrt. Und die heißt Barcelona. Beim Messi-Klub spielte Garcia schon in der Jugend, für die Bayern dürfte er ziemlich uninteressant sein. Schließlich hat man mit Tanguy Nianzou bereits ein Abwehrjuwel - der Franzose wechselte zu Beginn der laufenden Saison ablösefrei von Paris nach München.

Transfer zum FC Bayern? 2/10 tz.de-Punkte.

FC Bayern München: Ablösefreie Transfers im Sommer? Kandidat Lucas Vazquez

Bei ihm schien es schon richtig konkret zu werden: Lucas Vazquez. Der Spanier ist flexibel einsetzbar und könnte den rechten Bayern-Flügel sowohl defensiv als auch offensiv beackern. Neu-Trainer Julian Nagelsmann ist ein Fan von offensiven Außenverteidigern - Vazquez wäre also ein absolutes Match. Aber: Real Madrid ist in Sachen Vertragsverlängerung mit dem 29-Jährigen noch nicht aus dem Rennen. Angeblich wolle man das bisherige Netto-Gehalt von 3,5 auf fünf Millionen Euro erhöhen. Ob die Münchner da mithalten können? Schließlich ist Vazquez aktuell am Kreuzband verletzt (kein klassischer Riss, die Königlichen berichteten von einer „Stauchung“). Er dürfte erst im Juli oder August wieder spielfähig sein.

Transfer zum FC Bayern? 6/10 tz.de-Punkte.

FC Bayern München: Ablösefreie Transfers im Sommer? Weitere prominente Kandidaten

Vor allem im oberen Gehalts-Regal gibt es aktuell noch etliche weitere Spieler, die noch keinen Vertrag für die neue Saison haben. Dazu zählen:

  • Sergio Agüero (32, Stürmer, Manchester City) - 1/10
  • Memphis Depay (27, Stürmer, Olympique Lyon) - 2/10
  • Hakan Calhanoglu (27, Mittelfeldspieler, AC Mailand) - 2/10
  • Georginio Wijnaldum (30, Mittelfeldspieler, FC Liverpool) - 4/10
  • Henrikh Mkhitaryan (32, Mittelfeldspieler, AS Rom) - 2/10

Ob Hasan Salihamidzic einen ablösefreien Transfer landet, bleibt abzuwarten. Einen 10/10-Treffer gibt es auf der Ablösefrei-Liste nicht - am ehesten könnten vielleicht noch Draxler oder Vazquez zum FCB passen. Möglicherweise verzichten die Bayern ja sogar komplett auf Neuzugänge? Schließlich kehren etliche Leihspieler wie Chris Richards, Michael Cuisance oder Joshua Zirkzee nach aktuellem Plan zurück. (akl)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robert Lewandowski: Tor-Rekord und dann Abschied nach England? Neue Gerüchte um den Superstürmer
Robert Lewandowski: Tor-Rekord und dann Abschied nach England? Neue Gerüchte um den Superstürmer
Sancho oder nix? Irres Gerücht um BVB-Star - Bayern, Manchester United und Chelsea in der Verlosung
Sancho oder nix? Irres Gerücht um BVB-Star - Bayern, Manchester United und Chelsea in der Verlosung
"Pep? Ein bisschen wie die Merkel des Fußballs"
"Pep? Ein bisschen wie die Merkel des Fußballs"
FC Bayern vor spektakulärem Mega-Transfer? Plötzlich ist ein Weltmeister im Gespräch
FC Bayern vor spektakulärem Mega-Transfer? Plötzlich ist ein Weltmeister im Gespräch

Kommentare