Dauerbrenner fehlt zum Rückrundenstart

Bayerns U19-Kapitän Stanisic fällt nach OP aus

+
Josip Stanisic fehlt der U19 des FC Bayern zum Rückrundenstart.

Herber Rückschlag für die A-Junioren vor dem Start in die Rückrunde. Kapitän Josip Stanisic steht nach einer Operation für mehrere Wochen nicht zur Verfügung.

Bittere Pille für die U19 des FC Bayern wenige Tage vor dem Start in die Rückrunde. Abwehrspieler Josip Stanisic fällt für mehrere Wochen aus. Der Kapitän der Roten musste sich am Montag an der Leiste operieren lassen und steht somit zum Auftakt am Samstag gegen den Nachwuchs des FC Ingolstadt nicht zur Verfügung. 

Der 18-Jährige ist einer der Dauerbrenner unter Trainer Sebastian Hoeneß. Er lief in 13 von 14 Spielen in der A-Junioren-Bundesliga und in allen Youth-League-Spielen des FC Bayern auf und verpasste keine Minute. Auch beim DFB-Pokal-Sieg in Hoffenheim spulte Stanisic die volle Distanz ab. Wann der Verteidiger wieder an Bord ist, ließ der FC Bayern offen. In den kommenden Wochen wird er in der Reha im Nachwuchsleistungszentrum an seinem Comeback feilen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayern-Schattenmann plötzlich heiß begehrt: Er soll bei Milliarden-Projekt helfen
FC Bayern
Bayern-Schattenmann plötzlich heiß begehrt: Er soll bei Milliarden-Projekt helfen
Bayern-Schattenmann plötzlich heiß begehrt: Er soll bei Milliarden-Projekt helfen
Kurioses Interview: Müller spannt Sky-Moderator für private Veranstaltung ein
FC Bayern
Kurioses Interview: Müller spannt Sky-Moderator für private Veranstaltung ein
Kurioses Interview: Müller spannt Sky-Moderator für private Veranstaltung ein
Golden Boy: Musiala von Spanier ausgestochen - er steht sogar auf dem Bayern-Wunschzettel
FC Bayern
Golden Boy: Musiala von Spanier ausgestochen - er steht sogar auf dem Bayern-Wunschzettel
Golden Boy: Musiala von Spanier ausgestochen - er steht sogar auf dem Bayern-Wunschzettel
Statt Adeyemi-Transfer? FC Bayern hat weiteres Top-Talent im Visier
FC Bayern
Statt Adeyemi-Transfer? FC Bayern hat weiteres Top-Talent im Visier
Statt Adeyemi-Transfer? FC Bayern hat weiteres Top-Talent im Visier

Kommentare