Nach Bayern-Sieg beim Supercup

Mourinho entwickelt wilde Verschwörungstheorien

München - Chelsea-Coach Jose Mourinho zeigte sich nach der Niederlage im Supercup-Duell gegen Bayern München wieder einmal als schlechter Verlierer und ersann allerlei Verschwörungstheorien.

Jose Mourinho wandte sich mit Grausen ab, rüttelte verärgert an einer Werbebande und winkte noch einmal kurz in die Kurve - dann ergriff er die Flucht. Nur noch weg, raus aus der Eden Arena von Prag, die für ihn in diesem Moment zur Hölle geworden war. 4:5 i.E. im Supercup-Endspiel gegen Bayern München - wieder hatte er ein Duell mit seinem Intimfeind Pep Guardiola verloren. Dafür konnte er selbst doch gar nicht verantwortlich sein. Mourinho war sicher, dass sich die ganze (Fußball-)Welt gegen ihn verschworen hatte.

Als er da so saß in der Kabine des FC Chelsea - draußen besaß wenigstens seine Mannschaft den Anstand, dem Sieger fair zum Erfolg zu gratulieren -, ersann er Verschwörungstheorien. Und jede einzelne brachte er zu Gehör. Ob Guardiola, der FC Bayern, die Europäische Fußball-Union (UEFA) oder Schiedsrichter Jonas Eriksson (Schweden): alle bekamen ihr Fett weg.

Mourinho: Schiri hätte Bayern sagen müssen, dass sie mit den Schwalben aufhören sollen

Was in Prag passiert war, füge sich bestens ein in seine ganz persönliche „Geschichte mit der UEFA“, meinte Mourinho. Nach der (berechtigten) Gelb-Roten Karte gegen Ramires habe er wie schon so oft in der Vergangenheit ein wichtiges Spiel mit nur zehn Mann zu Ende bringen müssen, führte er aus. Wie bereits in seiner ersten Amtszeit bei Chelsea, wie mit Inter Mailand, wie mit Real Madrid - und fast immer stand auf der Gegenseite der FC Barcelona von Guardiola. Das vergaß er nicht zu erwähnen. „Guardiola ist ein glücklicher Mann, dass er wieder mit Elf gegen Zehn spielen durfte.“

Und weiter: „Man tötet ein Finale nicht mit so einer zweiten Gelben Karte. Ein englischer Schiedsrichter, der das Spiel liebt, unterbricht es und sagt Ramires: du hättest jemandem weh tun können, pass auf! Und er sagt den Bayernspielern, dass sie mit den Schwalben aufhören und fair spielen sollen.“ Eriksson sei zudem „sehr eifrig“ damit gewesen, eine Minute nachspielen zu lassen. In dieser 121. Minute fiel der Treffer von Javi Martinez zum 2:2, der die Bayern ins Elfmeterschießen rettete.

"Ich bin enttäuscht, weil (...) das bessere Team verloren hat"

Als der Ball im Netz war, gestikulierte Mourinho in Richtung des vierten Offiziellen. „Ich fühlte, dass das unverdient war, aber so ist Fußball, kein Problem“, sagte er. „Ich bin enttäuscht, weil meiner Meinung nach - und ich darf ja wohl eine Meinung haben, dafür darf ich nicht bestraft werden - das bessere Team verloren hat, das Team, das den Sieg mehr verdient gehabt hätte.“

Guardiola reagierte achselzuckend auf diese Aussagen. „Das ist seine Meinung. Es ist normal, dass er meint, dass sein Team mehr verdient gehabt hätte. Ich habe aber auch meine Meinung“, sagte er.

Bayern holt den Supercup - Einmal gibts die Note eins! 

Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Manuel Neuer: War mehr mit dem Bälleverteilen als Bällehalten beschäftigt. Beim 0:1 machtlos, gegen Luiz genial, beim 1:2 unglücklich, im Elfmeterschießen genial. Note: 1 © AFP
Rafinha: Ließ sich vor dem Gegentor von Oscar abschütteln und kam auch sonst nicht gut in die Zweikämpfe. Nach vorne versuchte er das Zusammenspiel mit Robben, es verlief im Sande. Note: 5 ab 56. Javi Martinez: Der endgültige Sechser des Abends. Kampfstark, sicher - und dann noch ein Tor! Note: 2 © AFP
ab 56. Javi Martinez: Der endgültige Sechser des Abends. Kampfstark, sicher - und dann noch ein Tor! Note: 2 © AFP
Jerome Boateng: In Hälfte eins noch der Sicherste da hinten drin, beim 0:1 allerdings auch nicht zu sehen - und beim zweiten Gegentor Spaziergänger neben Hazard. Note: 4 © AFP
Dante: Ein Abend der Aussetzer für den Brasilianer. Dante bekam Torres nicht in den Griff, spielte fahrig nach vorn, verunsicherte seine Nebenleute. Dazu ein Katastrophen-Ausrutscher. Hoffentlich hat Scolari nicht zugeschaut. Note: 5 © AFP
David Alaba: Auch bei ihm hakte es, der Österreicher machte in Hälfte eins zu viel Platz für Lücken, Schürrle oder Hazard stießen immer wieder hinein. Dann stark verbessert und immer dann dynamisch, wenn er mit Mentor Ribéry kombinierte. Note: 4 © AFP
Philipp Lahm: Der Kapitän tauchte zunächst im offensiven Mittelfeld auf und war dort ballsicherster Lenker. Dann ging er nach und nach zurück, rechts hinten schließlich ließ er Hazard zu einfach durch. Note: 4 © AFP
Arjen Robben: Bayerns Rechtsaußen-Rakete wurde extrem hart bearbeitet, sowohl von Cole als auch von mindestens einem Helfer. Es schien, als hätten die Engländer vorab seine Stärken ausgespäht. Note: 3 © AFP
ab 95. Xherdan Shaqiri: o.B. © AFP
Thomas Müller: Seit 2010 Deutschlands unangenehmste England-Waffe. Auf diesen Müller konnten sie sich nicht einstellen bei Chelsea, leider wurde er nicht häufiger in Szene gesetzt. Dann tauchte er ab. Note: 3 © AFP
ab 71. Mario Götze: Noch immer nicht Teil des Münchner Spiels. Kein Kombinationsfluss, auch keine knackigen Alleingänge. Note: 4 © AFP
Toni Kroos: Machte zu Anfang den Schweinsteiger und begann auf der Sechs, kam dort aber überhaupt nicht zurecht. Danach rückte er vor in seine Lieblingsregion - das Selbstvertrauen aber war schon weg. Note: 4 © AFP
Franck Ribéry: Europas König hatte schon nach sieben Minuten die ideale Einschuss-Chance, schien dann aber dann zu überlegen, wie ein zertifizierter Ausnahmespieler wohl am besten einnetzt. Folge: kein Tor. Danach zwei Versuche rechts (22., 29.) und der Knaller links zum 1:1 (47.) Es folgte der jetzt schon legendäre Jubel mit Pep. Note: 2 © AFP
Mario Mandzukic: Der Kroate ging schon nach wenigen Minuten in den Nahkampf mit Luiz, aus dessen Wuschelkopf dürfte er wohl ein paar haarige Andenken mit unter die Dusche genommen haben. Punkt für den Fleiß! Note: 3 © AFP

Tatsächlich war Mourinhos Chelsea deutlich gefährlicher als das seines Vorgängers Roberto di Matteo, das den Bayern im Mai 2012 den Champions-League-Sieg entrissen hatte. Die Blues wären ein würdiger Sieger gewesen, erhoben sie doch die Verteidigung und mit den starken Außen Andre Schürrle und Eden Hazard das Konterspiel zur (Fußball-)Kunst. Dominiert hat das Spiel aber der FC Bayern. Auch bei Elf gegen Elf.

Mourinho dürfte hoffen, die Sache im kommenden Frühjahr in der K. o.-Runde der Champions League geraderücken zu dürfen. Die Blauen, in der Endphase der Transferperiode noch einmal millionenschwer verstärkt mit den Offensivkräften Willian und Samuel Eto'o, gehören in der Königsklasse zu den Favoriten. Sofern es die UEFA zulässt, würde Mourinho vielleicht ergänzen.

Lesen Sie dazu auch:

Pep: Lahm ist der "intelligenteste Spieler"

Neuer: "Das ist wichtig für die Psyche"

Bayern holt Supercup - Elfer-Lotto gegen Chelsea

SID

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesen

Ehe-Aus mit Nina? Manuel Neuer lässt in der FC-Bayern-Kabine die Bombe platzen
Ehe-Aus mit Nina? Manuel Neuer lässt in der FC-Bayern-Kabine die Bombe platzen
Nübel-Wechsel zum FC Bayern: Schalke-Boss spricht klare Worte
Nübel-Wechsel zum FC Bayern: Schalke-Boss spricht klare Worte
Kurioser Moment live im TV: Oliver Kahn bekommt Frage gestellt - doch dann lachen alle
Kurioser Moment live im TV: Oliver Kahn bekommt Frage gestellt - doch dann lachen alle
Blitz-Transfer für den FC Bayern: Interesse an PSG-Star? Vertrags-Detail spricht für Verpflichtung
Blitz-Transfer für den FC Bayern: Interesse an PSG-Star? Vertrags-Detail spricht für Verpflichtung

Kommentare