1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

Kovac verhängt drastisches Verbot beim FC Bayern

Erstellt:

Kommentare

Niko Kovac führt beim FC Bayern eine klare Linie.
Niko Kovac führt beim FC Bayern eine klare Linie. © MIS / Bernd Feil/M.i.S.

Niko Kovac bringt beim FC Bayern frischen Wind rein. Zu Beginn seiner Amtszeit an der Säbener Straße hat der neue Trainer direkt ein Verbot eingeführt.

München - Bilder aus dem Kraftraum, Selfies von der Physio-Liege oder vom Trainingsgelände: Viele Fußballer bieten ihren Fans einen Einblick in den Alltag als Kicker, den die Anhänger sonst nie bekommen würden. Doch damit ist an der Säbener Straße nun Schluss, denn Niko Kovac hat seinen Stars laut Informationen der SportBild ein striktes Handy-Verbot erteilt - und zwar für die Aufenthalts-, Funktions- und Behandlungs-Räume.

„Der Handy-Gebrauch ist in der Umkleide in Ordnung, ansonsten aber untersagt“, sagte Kovac dem Sportmagazin und stellte klar: „Wenn wir zusammen speisen, sollte es normal sein, dass man miteinander spricht und nicht am Handy herumspielt. Ich will einen Austausch untereinander. Auch bei den Physios auf der Liege sollen sich die Spieler entspannen, nicht permanent vom Handy abgelenkt werden.“ Außerdem könne sich der neue Bayern-Coach nicht vorstellen, dass die Strahlung während einer Therapie hilfreich sei.

Solche Bilder und Videos wird man aus den heiligen Hallen des FC Bayern künftig also eher seltener zu Gesicht bekommen:

FC Bayern: Wer sich nicht ans Verbot hält, dem drohen Sanktionen

Doch nicht alle Spieler hielten sich laut SportBild anfangs an dieses Verbot - ein Grund für Kovac, seine Ansage nach der zweiten Woche als Bayern-Coach zu wiederholen. Außerdem kündigte er an: Wer sich nicht daran hält, dem drohen Sanktionen. Es scheint, als solle unter Kovac wieder mehr der Fußball im Vordergrund stehen, weniger die Selbstvermarktung der Spieler.

Doch müssen die Fans nun komplett auf Bilder ihrer Stars verzichten? Nein - denn das Handy-Verbot gilt ja wie von Kovac, der von einem seiner Spieler übrigens besonders geschätzt wird, erwähnt nur außerhalb der Umkleide. Über Sieger-Selfies aus der Kabine nach einem Triumph dürfen sich die Bayern-Fans also weiterhin freuen.

Bevor es für den FC Bayern in der neuen Saison richtig ernst wird, steht am Mittwochabend ein Testspiel an. Bei uns können Sie das Spiel Hamburger SV gegen FC Bayern München im Live-Ticker verfolgen.

Auch interessant

Kommentare