Holt er seinen ersten Titel als FCB-Coach?

Zurück in die Zukunft: Jetzt gilt es für Niko Kovac

Niko Kovac.
+
Niko Kovac.

Niko Kovac eröffnet die Titel(chen)jagd! Der neue Bayern-Coach und seine Mannschaft treten am Sonntag im Supercup an. Gegner ist ausgerechnet Kovacs Ex-Klub Eintracht Frankfurt.

Frankfurt - An dieser kuriosen Konstellation ist der Kroate selbst Schuld, immerhin holte er mit den Frankfurtern im Mai gegen seinen jetzigen Arbeitgeber überraschend den DFB-Pokal. Im Supercup stehen sich bekanntlich der Meister und der Pokalsieger gegenüber. Kovac muss ausgerechnet bei seinem Ex-Klub ran, um mit dem künftigen Titelsammeln in München zu starten. Zurück in die Zukunft!

„Es ist absolut ein besonderes Spiel: Ich komme wieder dorthin zurück, wo ich vor Kurzem noch war. Von daher ist es etwas Besonderes. Und: Wir haben den ersten Titel zu verteilen, den wollen wir holen! Viele sagen, dass es kein wichtiger Titel ist. Ich sehe das anders: Supercup-Sieger werden möchte jeder, ich auch“, kündigt der FCB-Trainer an.

Lesen Sie auch: Bayern-Coach Kovac: Supercup als „absolut besonderes Spiel“ - Boateng in Frankfurt dabei

Niko Kovac als Frankfurter Pokalheld.

Kovac rechnet nicht mit Pfiffen - spielt Boateng?

Mit Pfiffen oder einem eisigen Empfang rechnet Kovac übrigens nicht: „Ich glaube die Fans zu kennen. Ich glaube, dass sie honorieren, was wir in Frankfurt geleistet haben.“ Am Sonntag will Niko den Frankfurtern aber trotzdem eins auswischen – dabei soll auch der wechselwillige Jerome Boateng helfen. Kovac: „Er ist fit und auch eine Option für Sonntag.“

 Die Forderungen aus der Mannschaft, dass der Abwehrspieler in München bleiben solle, bewertet der 46-Jährige durchaus positiv: „Das zeigt, wie gut der Teamspirit ist. Wenn wir alle gemeinsam in eine Richtung laufen, ist das ein gutes Zeichen für jeden Trainer. Arjen Robben war nicht der Einzige, der sich für Jerome stark gemacht hat. Was passiert, weiß ich nicht und kann ich nicht sagen.“

Lesen Sie auch: Bereits beim Supercup im Einsatz - das sind die Neuerungen beim Videobeweis

Lob gab es vor dem ersten Pflichtspiel der Saison übrigens auch für die Neuzugänge Serge Gnabry („hat alle Positionen sehr gut gespielt“) und Leon Goretzka. („er wird hier eine große Rolle spielen“).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Internationaler Top-Klub oder Bundesliga? Mentor Schwabl hat einen Rat für DFB-Star Karim Adeyemi
FC Bayern
Internationaler Top-Klub oder Bundesliga? Mentor Schwabl hat einen Rat für DFB-Star Karim Adeyemi
Internationaler Top-Klub oder Bundesliga? Mentor Schwabl hat einen Rat für DFB-Star Karim Adeyemi
BVB - FCB: Schweinsteiger stellt seine Top-Elf zusammen - und lässt Weltmeister-Kumpel außen vor
FC Bayern
BVB - FCB: Schweinsteiger stellt seine Top-Elf zusammen - und lässt Weltmeister-Kumpel außen vor
BVB - FCB: Schweinsteiger stellt seine Top-Elf zusammen - und lässt Weltmeister-Kumpel außen vor
Alte BVB-Aussage fliegt Bayern-Boss Kahn nach Gladbach-Debakel um die Ohren - „Wie war das?“
FC Bayern
Alte BVB-Aussage fliegt Bayern-Boss Kahn nach Gladbach-Debakel um die Ohren - „Wie war das?“
Alte BVB-Aussage fliegt Bayern-Boss Kahn nach Gladbach-Debakel um die Ohren - „Wie war das?“
Adeyemi-Transfer zum FC Bayern? Salihamidzic irritiert mit Aussagen - DFB-Juwel knipst einfach weiter
FC Bayern
Adeyemi-Transfer zum FC Bayern? Salihamidzic irritiert mit Aussagen - DFB-Juwel knipst einfach weiter
Adeyemi-Transfer zum FC Bayern? Salihamidzic irritiert mit Aussagen - DFB-Juwel knipst einfach weiter

Kommentare