Nächster Sieg in der Bundesliga

Die Noten der Bayern-Spieler gegen Mainz: Thiago in Weltklasse-Form - ein anderer fällt ab

Trainerduo des FC Bayern: Hermann Gerland (li.) und Hansi Flick.
+
Trainerduo des FC Bayern: Hermann Gerland (li.) und Hansi Flick.

Der FC Bayern München gewinnt auch beim FSV Mainz 05. Thiago überzeugt als Torjäger, Thomas Müller müllert weiter - nur Ivan Perisic fällt etwas ab. Die Noten.

  • Der FC Bayern trifft am Samstag in der Bundesliga auf den FSV Mainz.
  • Aufstellung: Hansi Flick lässt Serge Gnabry und Philippe Coutinho auf der Bank. 
  • Jerome Boateng steht bei den Münchnern erneut in der Startelf.

Update vom 01. Februar, 21.05 Uhr: Während dem Spiel des FC Bayern in Mainz gab es einen Riesen-Aufreger - und zwar, als 05-Profi Pierre Kunde Malong FSV-Trainer Achim Beierlorzer vor Millionenpublikum den Handschlag verweigert.

Beierlorzer hatte Kunde nach schwacher Leistung schon nach 32 Minuten ausgewechselt. 

Update vom 01. Februar, 21 Uhr: Nach der Partie haben die Münchner freilich über das 3:1 (3:1) in Mainz gesprochen - wir haben die Stimmen von Sky zum Bayern-Sieg zusammengefasst.

Update vom 01. Februar, 18.10 Uhr: Die Münchner siegen also weiter in der Bundesliga und haben - zumindest vorübergehend - die Tabellenführung von RB Leipzig übernommen.

Wer war der beste Bayern-Spieler in Mainz? Nehmt an unserer Umfrage teil.

Update vom 01. Februar, 17.45 Uhr: Der FC Bayern München hat beim FSV Mainz 05 3:1 (3:1) gewonnen. 

Robert Lewandowski mit seinem 150. Bundesligator im Bayern-Trikot (8. Minute), Thomas Müller (14.) und Thiago (26.) erzielten am Samstag die Treffer für den deutschen Rekordmeister. Der Pole wurde nach dem Spiel am Wochenende in seiner Heimat mit einem weiteren Titel ausgezeichnet.

Jeremiah St. Juste (45.) sorgte vor 33 305 Zuschauern für das Ehrentor der Mainzer, die sich nach der vierten Niederlage in Serie mitten im Abstiegskampf befinden. Wir haben die Leistung der Bayern in Rheinhessen bewertet - die Noten:

SpielerNoteManuel Neuer2Benjamin Pavard2Jerome Boateng2David Alaba3Alphonso Davies3Joshua Kimmich2Thiago1Leon Goretzka3Ivan Perisic4Thomas Müller2Robert Lewandowski2Coutinhoo.BSerge Gnabryo.B.Corentin Tolissoo.B.

SpielerNote
Manuel Neuer2
Benjamin Pavard2
Jerome Boateng2
David Alaba3
Alphonso Davies3
Joshua Kimmich2
Thiago1
Leon Goretzka3
Ivan Perisic4
Thomas Müller2
Robert Lewandowski2
Coutinhoo.B
Serge Gnabryo.B.
Corentin Tolissoo.B.

Update vom 01. Februar, 14.30 Uhr: Die Aufstellung der Bayern ist da: Flick setzt Coutinho und Gnabry auf die Bank, Perisic und Müller dürfen von Beginn an ran, ebenso Boateng, der aktuell beim Rekordmeister erste Wahl ist.

München - Der FC Bayern München* kann man dem Start ins neue Jahr mehr als zufrieden sein. Zwei Spiele, sechs Punkte, 9:0 Tore - die Bilanz nach den Spielen gegen Hertha und Schalke ist makellos. Jetzt geht es in Mainz weiter.

Stolpern die Roten etwa bei den Nullfünfern, die mit zwei Pleiten in die Rückrunde gestartet sind? Vielleicht schenkt Trainer Hansi Flick* ja Neuzugang Alvaro Odriozola gegen den Fünfzehnten das Vertrauen. Wir haben uns Gedanken zur Aufstellung gemacht.

Aufstellung des FC Bayern München beim FSV Mainz: Wer steht im Tor?

Die Torhüter-Frage beim FC Bayern stellt sich zumindest in der laufenden Saison noch nicht. Manuel Neuer ist die klare Nummer Eins - und wird auch beim dritten Bundesliga-Spiel 2020 zwischen den Pfosten stehen.

Aufstellung des FC Bayern München beim FSV Mainz: Wer spielt in der Abwehr?

Wie sieht die bayerische Viererkette aus? Flick hatte zuletzt seine Formation gefunden: Links Alphonso Davies, innen David Alaba mit Jerome Boateng und rechts Benjamin Pavard.

Wie Flick auf der Pressekonferenz, die tz.de* im Live-Ticker begleitete, erklärte, befindet sich Lucas Hernandez auf dem Weg der Besserung. Er wird am Samstag aber wohl noch keine Option sein. Getreu nach dem Motto „Never change a winning team“ wird Flick seine Abwehr auch nicht umbauen. Für Alvaro Odriozola könnte es aber einen Kurzeinsatz geben.

Aufstellung des FC Bayern München beim FSV Mainz: Wie sieht das Mittelfeld aus?

Die Zentrale, sie hat bei den Münchnern zuletzt richtig viel Spaß gemacht. Gibt es für Flick also einen Grund, etwas umzustellen? Eigentlich nicht. Mit Joshua Kimmich, Thiago und Leon Goretzka war das Bayern-Spiel zuletzt sehr stabil. 

Flick wird daran kaum etwas verändern. Für Corentin Tolisso bleibt also wieder nur die Bank. Er dürfte allerdings ebenfalls Chancen auf einen Joker-Einsatz haben. Wir legen uns fest: Weder für Boateng noch für Goretzka hat der Trainings-Eklat Auswirkungen.

Aufstellung des FC Bayern München beim FSV Mainz: Wer stürmt?

Robert Lewandowski ist im Bayern-Kader* der treffsicherste Spieler. Klar, dass er auch gegen Mainz stürmt. Aber wer flankiert ihn? Thomas Müller ist seit dem Trainer-Wechsel prächtig aufgelegt, kaum vorstellbar, dass Flick ihn nach seinen starken Auftritten auf der Bank lässt.

Auf der anderen Seite wird es dagegen spannend. Bekommt Ivan Perisic wieder eine Chance? Was ist mit Serge Gnabry? Und Philippe Coutinho gibt es ja auch noch. Wir glauben: Thomas Müller links, Serge Gnabry rechts. Der Nationalspieler braucht Spielpraxis, um wieder in Tritt zu kommen. 

Die voraussichtliche Aufstellung des FC Bayern München beim FSV Mainz 05

Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies - Kimmich, Thiago, Goretzka - Gnabry, Lewandowski, Müller.

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

akl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschender Neuer-Nachfolger beim FC Bayern? Effenberg sicher - „Kann nur einen geben“
FC Bayern
Überraschender Neuer-Nachfolger beim FC Bayern? Effenberg sicher - „Kann nur einen geben“
Überraschender Neuer-Nachfolger beim FC Bayern? Effenberg sicher - „Kann nur einen geben“
Bayern-Star Müller gibt private Einblicke: „Kein Wunder, dass wir wieder Tabellenführer sind“
FC Bayern
Bayern-Star Müller gibt private Einblicke: „Kein Wunder, dass wir wieder Tabellenführer sind“
Bayern-Star Müller gibt private Einblicke: „Kein Wunder, dass wir wieder Tabellenführer sind“
Sein Ex-Berater plaudert Zahlen aus: FC Bayern lehnte Mega-Angebot für Boateng ab
FC Bayern
Sein Ex-Berater plaudert Zahlen aus: FC Bayern lehnte Mega-Angebot für Boateng ab
Sein Ex-Berater plaudert Zahlen aus: FC Bayern lehnte Mega-Angebot für Boateng ab
FC Bayern sucht offenbar schon Coman-Ersatz - 40-Millionen-Mann im Transfer-Visier
FC Bayern
FC Bayern sucht offenbar schon Coman-Ersatz - 40-Millionen-Mann im Transfer-Visier
FC Bayern sucht offenbar schon Coman-Ersatz - 40-Millionen-Mann im Transfer-Visier

Kommentare