Weltmeister spricht Klartext

„Was man mit Gerland gemacht hat, ist ein Hammer“: FCB-Legende fassungslos - wegen Nagelsmann „skeptisch“

Klare Worte von Sepp Maier: Das FC-Bayern-Urgestein kann nicht verstehen, wie der Rekordmeister mit dem verdienten Hermann Gerland umgeht. Auch zum Nagelsmann-Deal teilt er seine Meinung.

München - FC-Bayern-Torwart-Legende Sepp Maier sieht die Verpflichtung von Julian Nagelsmann (33) als neuen Trainer für den deutschen Rekordmeister kritisch. „Ich weiß nicht, ob sie mit Julian Nagelsmann so glücklich werden. Ich bin sehr skeptisch“, sagte der 77-Jährige im Interview mit Sport1.

FC Bayern: Sepp Maier wegen Nagelsmann-Deal skeptisch - „Hat noch keine Erfolge vorzuweisen“

„Er hat noch keine Erfolge vorzuweisen. Fast jeder Trainer beim FC Bayern hat schon vorher Erfolge gehabt und Titel gewonnen“, erklärte Maier seine Skepsis.

Was den ehemaligen Weltklasse-Torhüter noch viel mehr umtreibt: Der Abschied vom derzeitigen Flick-Co Hermann Gerland zum Saisonende. Das 66-jährige Urgestein hatte - wie schon Kollege Miroslav Klose zuvor - sein Aus öffentlich kommuniziert und nicht eine offizielle Vereinsmitteilung abgewartet. „Ich kann mir vorstellen, weiterhin im Fußball tätig zu sein und lasse alles Weitere auf mich zukommen“, so Gerland gegenüber Bild.

Gerland-Aus beim FC Bayern: Klub-Ikone sauer - „Dass man für so einen Mann keinen Posten findet ...“

„Was man mit Hermann Gerland gemacht hat, ist ein Hammer. Er hat für den FC Bayern alles getan, was nur möglich war und was in seiner Kraft stand“, sagte Maier im Sport1-Interview: „Er hat den Nachwuchs gefördert und jahrelang bei den Profis sein Bestes gegeben. Im Verein wurden so viele neue Jobs geschaffen, aber dass man für so einen Mann keinen Posten findet, ist unverständlich.“

Gerlands Vertrag lief noch bis 2022, er gilt als Entdecker von Stars wie Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller, Mats Hummels oder David Alaba. Neu-Coach Nagelsmann jedoch bringt aus Leipzig seinen eigenen Trainerstab mit - für einen weiteren Angestellten an der Säbener Straße könnte das Konsequenzen haben.

Rubriklistenbild: © picture alliance / augenklick/firo Sportphoto

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sieben von 25! Diese Bayern-Spieler hatten noch kein Corona - ein Kollege war sogar zweimal infiziert
FC Bayern
Sieben von 25! Diese Bayern-Spieler hatten noch kein Corona - ein Kollege war sogar zweimal infiziert
Sieben von 25! Diese Bayern-Spieler hatten noch kein Corona - ein Kollege war sogar zweimal infiziert
Bayern-Aufstellung gegen Hertha BSC: Plötzliches Luxusproblem? Neue Kimmich-Rolle denkbar
FC Bayern
Bayern-Aufstellung gegen Hertha BSC: Plötzliches Luxusproblem? Neue Kimmich-Rolle denkbar
Bayern-Aufstellung gegen Hertha BSC: Plötzliches Luxusproblem? Neue Kimmich-Rolle denkbar
Kimmich über sein Impf-Zaudern: „Das schlechte Gewissen ist auf jeden Fall da“
FC Bayern
Kimmich über sein Impf-Zaudern: „Das schlechte Gewissen ist auf jeden Fall da“
Kimmich über sein Impf-Zaudern: „Das schlechte Gewissen ist auf jeden Fall da“
Keinen Bock auf den BER: FC Bayern reist über Provinz-Flughafen zur Hertha
FC Bayern
Keinen Bock auf den BER: FC Bayern reist über Provinz-Flughafen zur Hertha
Keinen Bock auf den BER: FC Bayern reist über Provinz-Flughafen zur Hertha

Kommentare