Geisterspiel am Samstag

DFL verlegt Bundesligaspieltag wegen Corona - auch das Top-Spiel zwischen Union und Bayern betroffen

Der FC Bayern konnte das Hinspiel gegen Union Berlin mit 2:1 für sich entscheiden.
+
Der FC Bayern konnte das Hinspiel gegen Union Berlin mit 2:1 für sich entscheiden. 

Wird das Top-Spiel am Samstag zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem FC Bayern München live im Free-TV und im Live-Stream gezeigt? Wir haben alle TV-Infos.

  • Das Coronavirus hat auch den Profifußball erreicht - mittlerweile wurden weitreichende Maßnahmen ergriffen. 
  • So wird es in naher Zukunft zahlreiche Geisterspiele in der Bundesliga geben - der kommende 26. Spieltag wird komplett unter Ausschluss der Zuschauer ausgetragen. 
  • Pay-TV-Sender Sky hat entschieden, Teile der Bundesligaspiele im Free-TV und im kostenlosen Live-Stream zu zeigen - ist das Top-Spiel zwischen Union Berlin und dem FC Bayern auch frei empfangbar? 

Bundesliga nach Corona-Pause live im TV und im Live-Stream - FC Bayern zu Gast bei Union Berlin

Update vom 13. Mai 2020: Rund zwei Monate nachdem die Bundesliga eine Corona-bedingte Pause eingelegt hatte, nimmt sie am Samstag wieder den Spielbetrieb auf. Am Sonntag kommt es dann schließlich zum Duell zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem FC Bayern München - zu sehen ist die Partie live im TV und im Live-Stream. 

Zudem zeigt Sky am Samstag viele Partien live im Free-TV und im kostenlosen Live-Stream, darunter auch das Revier-Derby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04. 

DFL verlegt Bundesligaspieltag wegen Corona - auch das Top-Spiel zwischen Union und Bayern betroffen

Update vom 13. März 2020: Das Top-Spiel zwischen Union und Bayern fällt offiziell ins Wasser. Aufgrund der Corona-Krise hat die DFL am Freitagabend reagiert und den kommenden Spieltag abgesagt. Damit wartet auf alle Fußball-Fans eine lange fußballfreie Zeit. 

Coronavirus erreicht Bundesliga: Spiele vorerst vor Geisterkulisse

München - Das Coronavirus zieht immer weitreichendere Folgen mit sich und hat mittlerweile den Profisport mit voller Wucht erreicht. Zahlreiche Wettbewerbe wurden bereits vorübergehend ausgesetzt oder sogar komplett abgesagt, die ersten Profisportler positiv auf das Virus getestet. 

Auch die Bundesliga ist von der Corona-Krise betroffen und daher werden mindestens die beiden kommenden Spieltage unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Bereits in der vergangenen Woche mussten die Spieler in der Champions League (unter anderem Paris - BVB) und beim Nachholspiel zwischen Gladbach und Köln vor leeren Rängen spielen - nicht nur für die Spieler auf dem Platz, sondern auch für die Fans vor dem TV-Gerät ist dieser Zustand gewöhnungsbedürftig. 

Auch das Top-Spiel am kommenden Samstag zwischen dem FC Bayern und dem 1. FC Union Berlin wird vor Geisterkulisse ausgetragen - vor allem für den Underdog aus der Hauptstadt ist das natürlich ein schwerer Schlag. „Es ist für uns unheimlich bitter, Fußball ohne Zuschauer will keiner - aber auch diese Krise wird vorbeigehen“, sagte Unions-Präsident Dirk Zingler. Der ganze Klub fieberte dem ersten Heim-Pflichtspiel in der „Alten Försterei“ gegen den deutschen Rekordmeister bereits seit Monaten entgegen. 

Borussia Dortmund sollte am Samstag außerdem Erzrivale Schalke 04 empfangen. DasRevierderby wurde allerdings komplett abgeblasen.

1. FC Union Berlin - FC Bayern München: Ist das Top-Spiel am Samstag im Free-TV zu sehen? 

Pay-TV-Sender Sky und das Streamingportal DAZN begeisterten vergangene Woche alle Fußball-Fans mit der Ankündigung, an den kommenden beiden Spieltagen Teile der Bundesliga im Free-TV und im kostenlosen Live-Stream zu zeigen. Wenn die Fans schon nicht ins Stadion dürfen, dann sollen sie wenigstens ihre Mannschaft von der Couch aus anfeuern können, so darf die Maßnahme verstanden werden. 

Allerdings ist bei Sky nur die Samstags-Konferenz frei empfangbar, das Top-Spiel zwischen Union Berlin und dem FC Bayern um 18.30 Uhr ist nicht im Free-TV zu sehen. 

1. FC Union Berlin - FC Bayern München: Bundesliga live im TV bei Sky 

  • Wer im Besitz eines Sky-Abos ist, kann sich das Top-Spiel am Samstag natürlich trotzdem live und in voller Länge auf Sky Bundesliga 1 & HD ansehen. 
  • Moderator Sebastian Hellmann und Experte Lothar Matthäus stimmen Sie ab 17.30 Uhr auf die Partie ein - kommentieren wird Kai Dittmann. 
  • Die Samstags-Konferenz gibt es dagegen ab 15.30 kostenlos. 
  • Hier können Sie ein Sky-Abo abschließen (werblicher Link). 
  • Hier können Sie sich Sky Ticket holen (werblicher Link). 

1. FC Union Berlin - FC Bayern München: Bundesliga im Live-Stream bei Sky Go

  • Sky-Kunden können das Gastspiel der Bayern bei Union Berlin vor leeren Rängen auch im Live-Stream via Sky Go verfolgen. 
  • Der Live-Stream über Sky Go kann über die Desktop-Anwendung oder über die App auf dem Tablet oder Smartphone empfangen werden. 
  • Apps: Sky Go im iTunes-Store (Apple-Geräte), Sky Go im Google-Play-Store (Android-Geräte). 

1. FC Union Berlin - FC Bayern München: Bundesliga im Live-Ticker bei tz.de

Das erste Geisterspiel der Bayern in der „Alten Försterei“ können Sie auch bei uns im Live-Ticker verfolgen. Bei uns verpassen Sie keine wichtige Spielszene und bekommen vor und nach der Partie wie immer alle wichtigen Infos rund um den FC Bayern. Auch die PK mit Hansi Flick begleiten wir live.

kus

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FC Bayern demontiert Schalke 04 - Lewandowskis Rabona-Vorlage schon jetzt ein Saison-Highlight
FC Bayern demontiert Schalke 04 - Lewandowskis Rabona-Vorlage schon jetzt ein Saison-Highlight
FC Bayern: Shooting-Star sollte nach Barcelona wechseln - Doch er kassierte eine verrückte Absage
FC Bayern: Shooting-Star sollte nach Barcelona wechseln - Doch er kassierte eine verrückte Absage
FC Bayern: „Lasst nicht Geldgier euer Leben bestimmen“ - Alaba fordert Summe biblischen Ausmaßes
FC Bayern: „Lasst nicht Geldgier euer Leben bestimmen“ - Alaba fordert Summe biblischen Ausmaßes
Hammer-Beschluss der Stadt München: Unerwartete Wende für Zuschauer in Allianz Arena - Rummenigge äußert sich
Hammer-Beschluss der Stadt München: Unerwartete Wende für Zuschauer in Allianz Arena - Rummenigge äußert sich

Kommentare