Die Bayern im Oktober 2009: Es müllert wieder!

Die Bayern im Oktober 2009
1 von 38
Arjen Robben an Krücken, aber alles war nur halb so schlimm wie befürchtet: Der Holländer hatte sich gegen Juve weder einen Kreuzbandriss noch eine andere schwere Verletzung zugezogen. Er fiel „nur“ drei bis vier Wochen aus. Nicht gut: Auch Franck Ribéry musste pausieren. Mit dieser Hypothek gingen die Bayern in den Oktober.
Die Bayern im Oktober 2009
2 von 38
Zeit für ein Zwischenfazit: Acht Spiele, zwölf Punkte und nur Tabellenrang acht: Eine Handschrift war zu erkennen, aber die 100-Tage-Bilanz des FC-Bayern-Headcoaches Louis van Gaal fiel eher unbefriedigend aus.
Die Bayern im Oktober 2009
3 von 38
Der Wiesn-Stimmung tat das keinen Abbruch: Louis van Gaal bewies bei der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den 1. FC Köln und dem Oktoberfest-Besuch der Bayern Humor. „Ich habe einen Körper wie ein Gott“, sagte er. Und: „Einen Bauch habe ich auch.“
Die Bayern im Oktober 2009
4 von 38
Dann war schnell wieder Schluss mit lustig: Unglaublich! Der FC Bayern erzielte gegen den 1.FC Köln auch im dritten Spiel in Folge kein Tor und erreichte zu Hause nur ein mageres 0:0.
Die Bayern im Oktober 2009
5 von 38
Gegen eine einzig und allein aufs Verteidigen beschränkte Kölner Mannschaft gelang es den Bayern nicht, ihre 90-minütige Überlegenheit in ein Tor umzumünzen.
Die Bayern im Oktober 2009
6 von 38
Durch das 0:0 im Heimspiel mussten die Münchner einen weiteren Rückschlag bei ihrer angestrebten Aufholjagd in der Bundesliga hinnehmen.
Die Bayern im Oktober 2009
7 von 38
Und Louis van Gaal war plötzlich der "Nullpen-General"
Die Bayern im Oktober 2009
8 von 38
Neuer Rückschlag auch für Franck Ribéry: Der Bayern-Star musste seine Teilnahme an den wichtigen WM-Quali-Spielen der französischen Nationalmannschaft absagen. Eine Sehnenentzündung im linken Knie machte ihm zu schaffen.

Die Bayern im Oktober 2009

Rubriklistenbild: © sampics

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geheime Idee von Nagelsmann: Macht der neue Bayern-Trainer einen Offensiv-Star zum Verteidiger?
Geheime Idee von Nagelsmann: Macht der neue Bayern-Trainer einen Offensiv-Star zum Verteidiger?
„Der hat mich Tag und Nacht belästigt“ - Anekdoten über den „Spaßvogel“ Julian Nagelsmann
„Der hat mich Tag und Nacht belästigt“ - Anekdoten über den „Spaßvogel“ Julian Nagelsmann

Kommentare