Gennaro Gattuso sagt dem FC Bayern ab

+
Gennaro Gattuso (l.) vom AC Mailand im Champions-League-Duell mit Mathieu Flamini (r.) von Arsenal London. Beide hatten die Bayern für ihr defensives Mittelfeld im Visier, beide haben abgesagt und spielen nächste Saison gemeinsam beim AC Mailand.

Jürgen Klinsmann muss sich für die Position im defensiven Mittelfeld nach einem anderen Wunschkandidaten umsehen: Gennaro Gattuso wird nicht zum deutschen Fußballmeister Bayern München wechseln.

“Ich bleibe weitere drei Jahre beim AC Mailand und werde meine Karriere hier beenden“, sagte der Weltmeister nach einem Gespräch mit der Führung des italienischen Erstligisten am Montagabend.

Zwischen dem Mittelfeldspieler und den Milan-Verantwortlichen hatte es in den letzten Wochen einige Misstöne gegeben.

“Diese sind jetzt alle verschwunden“, sagte Gattuso nach dem Treffen mit Trainer Carlo Ancelotti und Milans Vize-Präsident Adriano Galliani. “Ein Milan ohne Gattuso hätte ich mir nicht vorstellen können“, sagte Galliani.

Gattuso spielt seit neun Jahren für den Club von Silvio Berlusconi, mit dem er Meister und zweimal Champions League-Sieger wurde. In der gerade zu Ende gegangenen Saison verpasste Gattuso mit Milan als Tabellenfünfter jedoch den Einzug in die europäische Königsklasse.

“Im nächsten Jahr ist der Meistertitel unser oberstes Saisonziel“, sagte Galliani.

Lesen Sie auch:

Flamini-Wechsel perfekt - Klinsis Wunschspieler zum AC Mailand

Quelle: DPA

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Die Bayern nach der Niederlage auf der Wiesn
Die Bayern nach der Niederlage auf der Wiesn
Salihamidzics „Zukunfts-Elf“ - so plant der FC Bayern die Mannschaft von morgen   
Salihamidzics „Zukunfts-Elf“ - so plant der FC Bayern die Mannschaft von morgen   
Thomas Müller: Erstes Statement nach angeblichem Wechselwunsch
Thomas Müller: Erstes Statement nach angeblichem Wechselwunsch
FC Bayern: Philippe Coutinho plappert Kabinen-Interna aus - ob das so abgesprochen war? 
FC Bayern: Philippe Coutinho plappert Kabinen-Interna aus - ob das so abgesprochen war? 

Kommentare