Begeisterung für München

Götze: CL-Finale gegen BVB? "Dann ist es halt so"

+
Mario Götze ist mehr als zufrieden mit seiner Situation.

München - Mario Götze ist beim FC Bayern München angekommen. Er ist voller Lob für Trainer Guardiola und hat auch schon ein paar Lieblingsorte in seiner neuen Heimat.

„Ich glaube, es gibt Situationen, wo es auf Messers Schneide ist. Das müssen wir verbessern, aber das gehört zum Fußball dazu. Es gibt immer noch etwas zu verbessern“, sagte 21-Jährige im Interview mit Sport1.

Mit seiner derzeitigen Situation zeigte sich der ehemalige Dortmunder sehr zufrieden. „Das Leben, das ich führe - genau so habe ich es mir vorgestellt. Das ist ein Traum, den ich lebe, und ich würde ihn gegen nichts eintauschen“, sagt Götze, der vor der laufenden Saison für 37 Millionen Euro zum Rekordmeister gewechselt war.

Götze ist von München begeistert

In der bayerischen Landeshauptstadt fühlt sich der gebürtige Memminger sehr wohl: "Ich kann jetzt sagen, dass München eine tolle Stadt ist. Der Verein und das Team tragen einen großen Teil dazu bei, dass ich hier sehr zufrieden bin." Auch einige Lieblingsorte hat Götze in München schon. Besonders der Englische Garten und die Isar haben es ihm angetan. "So etwas habe ich davor in der Art und Weise nicht gesehen", schwärmt Götze.

Besonderen Druck verspürt der Jungstar, der vor seinem 100. Bundesligaspiel steht, keinen. "Zu Beginn meiner Karriere war das schon was Neues, man musste sich schon dran gewöhnen. Aber mittlerweile ist das kein Problem mehr. Ich glaube, den Druck macht man sich auch irgendwie selbst", so der Offensiv-Mann. Auch die hohe Ablösesumme belastet ihn nicht. Im Vergleich zu Gareth Bale, der für mehr als 90 Millionen Euro zu Real Madrid wechselte, ist Götze für die Bayern ohnehin ein Schnäppchen.

Auf eine feste Position will er sich nicht festlegen - und sieht die Rotation zwischen Nationalmannschaft und Bayern als Vorteil. Dies sei für ihn "persönlich gut, weil man dann auch neue Positionen hat und je flexibler man ist, desto besser ist es für den Trainer und die Mannschaft", erklärt Götze gegenüber Sport1.

Götze: "Guardiola macht das überragend"

Viel Lob vom ehemaligen Dortmunder bekommt auch Pep Guardiola, der einer der Gründe für den Wechsel zum Rekordmeister war: "Der Trainer macht das überragend. Für jeden einzelnen Spieler ist es ein Fortschritt, dass er hier ist." Und auch die Art und weise, wie Sportvorstand Matthias Sammer die Geschicke lenkt, erntet nur positives Feedback von Götze: "Das Persönliche hier, das ist wichtig für jeden Einzelnen."

Ein wichtiger Ansprechpartner für Götze ist Bastian Schweinsteiger. "Er ist lange hier in München, er kennt sich aus und ich hole mir gerade am Anfang das ein oder andere Mal Ratschläge von ihm", so der 21-Jährige über den wiedergenesenen Mittelfeldregisseur.

Trotz des deutlichen 2;0-Auswärtserfolgs gegen Arsenal London warnt Götze davor, sich darauf auszuruhen. Man dürfe sich nicht in Sicherheit wiegen und müsse konzentriert in das Rückspiel gehen. Das Ziel in der Königsklasse ist aber auch für den Neu-Münchner klar: "ich will auf jeden Fall ins Finale." Zwar liege der Fokus zunächst noch auf Arsenal, aber diese Möglichkeit will er sich nicht entgehen lassen. Und auch ein Wiedertreffen mit seinem Ex-Verein, gegen den er im November in der Liga den Sieg einleitete, ist für ihn kein Problem: "Wenn es gegen Dortmund ist, dann ist es halt so"

Die schrägsten Fan-Artikel der Bayern

Ein Sandwichmaker, der das Logo des FCB auf den Toast druckt, ein Golfhandschuh oder eine Handysocke im Bayern-Look. Dies sind nur wenige Beispiele der kuriosen aber auch lustigen Fanartikel des FC Bayern München. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl. © FC Bayern
Golfbag inklusive Schläger für 149 Euro © FC Bayern
Dre Golfälle mit zusätzlichem Wunschspieler drauf für 9,95 Euro © FC Bayern
Golfhandschuh für 14,95 Euro © FC Bayern
Babyschuhe für 15,95 Euro © FC Bayern
Kindertrachten-Set für 119 Euro © FC Bayern
Schultüte für 12,95 Euro © FC Bayern
Schulranzen für 89,95 Euro © FC Bayern
Ein Top und eine Panty (Frau) im Set für 17,95 Euro © FC Bayern
Pantoffeln für 9,95 Euro © FC Bayern
T-Shirt im Lederhosen-Look für 24,95 Euro © FC Bayern
Zahnbürste für 3,50 Euro, mit passendem Zahnbürstenhalter für 6,95 Euro © FC Bayern
Badeente im Trachtenlook für 5,95 Euro © FC Bayern
Sofaüberwurf für 14,95 Euro © FC Bayern
Ring für 24,95 Euro © FC Bayern
Thomas Sabo Charm-Anhänger für 55 Euro © FC Bayern
Handysocke für 4,95 Euro © FC Bayern
Brotzeitbrett für 9,95 Euro © FC Bayern
Kaffee für 6,95 Euro © FC Bayern
Salz- und Pfefferstreuer im Set für 9,95 Euro © FC Bayern
Gewürze von Schuhbeck für 13,80 Euro © FC Bayern
Eiswürfelset für 7,95 Euro © FC Bayern
Regenschirm für 19,95 Euro © FC Bayern
Fahrradklingel für 9,95 Euro © FC Bayern
Drache für 9,95 Euro © FC Bayern
Gartenzwerg für 24,95 Euro © FC Bayern
Hundehalsband für 9,95 Euro © FC Bayern
Krawatte zum Champions-League-Sieg 2013 für 39,95 Euro © FC Bayern
Sparschwein für 14,95 Euro © FC Bayern
Eierbecher von WMF für 9,95 Euro © FC Bayern

sid/bix

Auch interessant

Meistgelesen

Allianz Arena in München: Das ist das Fußball-Stadion des FC Bayern
Allianz Arena in München: Das ist das Fußball-Stadion des FC Bayern
FC Bayern München: Gigantische Geldquelle plötzlich in Gefahr? Große Debatte in der Bundesliga
FC Bayern München: Gigantische Geldquelle plötzlich in Gefahr? Große Debatte in der Bundesliga
FC Bayern: CL-Spaziergang gegen Chelsea? Reise-Pläne für Portugal stehen schon
FC Bayern: CL-Spaziergang gegen Chelsea? Reise-Pläne für Portugal stehen schon
Kleine Bundesliga-Klubs wollen an das Geld des FC Bayern - und bemühen einen Trick: „Das muss ein Ende haben“
Kleine Bundesliga-Klubs wollen an das Geld des FC Bayern - und bemühen einen Trick: „Das muss ein Ende haben“

Kommentare