Quasi a Ritter-schlog

Da Guardiola lobt an Neuer übern Schelln Kine

+
Am wichtigsten für den Erfoig war der ghoitne Elfer.

London - Da Neuer Manuel hod noch seine starkn 90 Minuten gegen Arsenal an Haufa Gfoin toa miassn. Da Pep Guardiola hod n davor übern Schelln Kine globt.

Dieser Text stammt aus der tz-Ausgabe vom Freitag, 21.02.2014, die komplett auf Bairisch erscheint. Die Erklärung dazu lesen Sie hier, mehr Texte finden Sie auf dieser Übersichtsseite.

Ausruahn und essen war erst amoi ned gfragt beim Neuer Manuel. Da Torwart vom FC Bayern hod noch seine starkn 90 Minuten gegen Arsenal aufm Bankett hinterher an Haufa Gfoin toa miassn. Während seine Kollegen a boor Moi am Kalbsragout mit Kartoffelpüree vorbeiganga san, am Wolfsbarschfilet oder aar am Zitronenhendl mit Fenchel, hod n da guate Freind und Berater vom Guardiola, da Manuel Estiarte persönlich an Tisch ghoid, wo hauptsächlich katalanisch gred wordn is. Da Bruader vom Pep, da Pere is kemma, außerdem no vui Freind und Angehörige vom Trainer. Oana vo dene hod a Torwarttrikot dabei ghabt, des da Manuel Neuer unbedingt signieren hod miassn. Er hods gern gmacht, vielleicht hod er so sein Dank zoagn kenna dafür daß n da Pep Guardiola davor übern Schelln Kine globt hod. Da Trainer hod nachm 2:0 im Emirates-Stadion in London gsagt: „Wir waren glücklich, weil der beste Torwart der Welt seine Qualität gezeigt hat!“ Des war quasi a Ritter-schlog!

Bayern siegt bei Arsenal - zwei Fünfer, zwei Einser

Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
 © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © AFP
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
Der FC Bayern hat mit einem letztlich souveränen Erfolg beim FC Arsenal bereits im Hinspiel das Tor zum Viertelfinale weit aufgestoßen. Die Bilder zum Spiel sehen Sie hier. © dpa
 © dpa
 © dpa
ab der 79. Claudio Pizarro: o.B. © AFP
Manuel Neuer: Der Mann der ersten Minuten! Erst tauchte er bei einem Sanogo-Schuss glänzend ab, dann reckte er beim Özil-Elfmeter die Hand hoch – weltklasse! Note: 1 © AFP
Philipp Lahm: War zum ersten Mal seit dem 10. Dezember wieder hinten rechts unterwegs, damals unterlag der FC Bayern zu Hause Manchester City mit 2:3. Nach der Pause wieder da, wo er seit Wochen überzeugt – und gestern übrigens auch. Note: 3 © AFP
Jerome Boateng: Vor genau einem Jahr beim 3:1-Auftritt noch gesperrt, gestern kurz davor, das Rückspiel zu verpassen. Nach früher gelber Karte bei der Elfmeter-Situation gegen Özil wurde er zur Halbzeit vorsichtshalber runtergenommen. Note: 5 © AFP
ab der 46. Rafinha: Kam gut rein, machte direkt Dampf auf seiner rechten Seite. Mit ihm kam Schwung in die Partie.Note: 2 © AFP
Dante: Zunächst genauso durcheinander wie seine Haarpracht. Spielte aus der Not heraus lange Bälle auf Mario Götze, was eigentlich noch nie eine gute Idee war. Später dann sicherer, der ganz große Arsenal-Druck war aber auch raus. Note: 4 © AFP
David Alaba: Hielt hinten gut Stand, als er immer wieder von Oxlade-Chamberlain oder Wilshere angerannt wurde. Vorne wurde es dann tragisch, als er den Elfmeter an den Außenpfosten zirkelte. Note: 4 © AFP
Javi Martínez: Kein guter Abend für ihn. Der Spanier bekam zunächst keine Ruhe in sein Mittelfeld, wo er als zen­tral Defensiver schnell die Hoheit erlangen sollte. Stattdessen misslangen ihm Tacklings und Luftkämpfe, ein paar Pässe gingen zum Gegner. Auch hinten nicht immer sicher. Note: 4 © AFP
Arjen Robben: Der Offensiv-Beißer. Als im Zusammenspiel nicht viel ging, trieb er an, bewegte sich, rochierte viel. Vom Publikum als Feindbild ausgemacht, dem Holländer machte es nichts aus. Ist eben ein ausgebuffter Ausgebuhter. Note: 3 © AFP
Thiago: Suchte zu Beginn seine Ballsicherheit. Niemand hatte zuvor gewusst, dass auch Stockfehler in sein Repertoire gehören, zum Glück strich er sie im Laufe der Partie nach und nach raus. Note: 3 © AFP
Toni Kroos: Erst ein Knaller mit links (3.), dann lange gar nichts, schließlich der überragende Heber auf Robben, der zum Elfmeter führte. Und als es vor dem Tor von zehn Arsenal-Spielern immer enger wurde, packte er einen echten Kroos-Schlenzer aus. Note: 1 © AFP
Mario Götze: Am Anfang so kreativ wie ein Krankenschwester-Kostüm zu Fasching – nämlich gar nicht. Hatte den Ball und gab ihn weiter an den nächst besten, wenn er ihn nicht gleich verlor. In Hälfte zwei besser, aber da war London schon in Not. Note: 4 © AFP
Mario Mandzukic: Im Kampf der Riesen gegen Mertesacker und Koscielny meistens der Verlierer, Mandzukic kam überhaupt nicht rein ins Spiel. Note: 5 © AFP
ab der 65. Thomas Müller: o.B. © AFP
 © dpa

Tatsächlich: Koa anderner ois da Neuer hod mit seina herausragenden Anfangsphase seine nervösen Mitspieler vorm Rückstand bewahrt und eahna über 90 Minuten Rückhalt gebn. Am wichtigsten für den Erfoig war der ghoitne Elfer. Da Neuer hod ganz trucka vozoit, wiar er gengan Mesut Özil pariert hod. „Klar kenne ich Mesut“, hod er gsagt. „Wichtig ist immer zu wissen, wie er anläuft. Dass er sich da auch Zeit lässt, das weiß ich, und dass man lange warten muss. Ich hätte jetzt gedacht, dass er in die linke Ecke schießt, wo ich auch hingegangen bin. Gut war, dass ich auch noch ein bisschen länger gewartet habe, um die Option zu haben, in der Mitte einzugreifen.“ Ja, so oafach is des. Sei Teamkollege, da Kroos Toni, war do ned ganz so reserviert. Sei Kommentar: „Einen großen Spieler sieht man immer in großen Spielen. Und heute war so eins. Und wenn man dann sieht, wie Manu uns Sicherheit gibt, dann noch den Elfmeter hält, damit ist alles gesagt!“ Wos aber ned hoaßn soi, daß d Bayern scho im Viertelfinale stehngan. Wei dafür brauchts no a gscheite Leistung beim Rückspui dahoam in drei Wocha. Da Müller Thomas hods aufn Punkt bracht und hod ans Achtelfinale letzts Jahr erinnert: „Wenn wir das Rückspiel-Ergebnis vom letzten Jahr nehmen, dann müssen wir in die Verlängerung!“ Damois hams mit 0:2 verlorn.

Vielleicht aa deswegen hod da Vorstandschef, da Rummenigge Karl-Heinz in seiner knapp Oanahoibminuten-Ansprach aufm Bankett o­gschafft, dass ma no ned an andere Rundn und Gegner denka soi. „Wir tun gut daran, auch in dieser Champions League mit einem Schuss Demut voran zu gehen, nicht mit Arroganz – so wie wir es im letzten Jahr gemacht haben“, hod da Rummenigge gsagt. „Wenn man die Mannschaft im Moment verfolgt, können wir alle optimistisch in die Zukunft schauen.“

Und d Zukunft soi Lissabon hoaßn, wo heier s Finale gspuit werd. Wenns noch de de Bayern gang, kannt mar aber aa jeds Jahr in da englischen Haupstadt spuin. Da Rummenigge: „Wir kommen gerne nach London, vor ein paar Monaten waren wir schon mal hier. Es gibt ja diesen schönen Spruch, „Football is coming home“, hier könnte man sagen „FC Bayern is coming home“.

Michael Knippenkötter

Presse: "Ein Tanz reicht Bayern fürs Viertelfinale"

Internationale Pressestimmen: FC Bayern - FC Arsenal London © eurosport.com
Internationale Pressestimmen: FC Bayern - FC Arsenal London © Berliner Zeitung
Internationale Pressestimmen: FC Bayern - FC Arsenal London © Die Welt
Internationale Pressestimmen: FC Bayern - FC Arsenal London © Berliner Morgenpost
Internationale Pressestimmen: FC Bayern - FC Arsenal London © Süddeutsche
Internationale Pressestimmen: FC Bayern - FC Arsenal London © Express
 © spox.com
 © Frankfurter Allgemeine
 © Fokus
 © BILD
 © Hamburger Abendblatt
 © Augsburger Allgemeine
 © Stern
 © sport1.de
 © Sportal
 © Süddeutsche Zeitung
 © Spiegel online
"Genau wie Manchester City: Die Gunners werden wohl ausscheiden - Die Deutschen machen ihren Job gegen zehn Mann, nachdem Özil einen Elfer verschießt." © Daily Mail (England)
"Bayerns Toni Kroos und Thomas Müller lassen Arsenal am Abgrund stehen" © The Guardian (England)
"Dezimierte Gunners ziehen gegen den europäischen Champion den Kürzeren" © Daily Mirror (England)
"Traumlos endet in Alptraum für Wenger" © The Telegraph (England)
"Die Bayern wie Bosse" © L'Équipe (Frankreich)
"Die Stärke der 11" © ESPN (USA)
"Deutsche in Person von Kroos kontrollieren Arsenal weil Özil seinen Elfer verschießt" © Daily Star (England)
Guardiolas Bayern einen Schritt näher am Viertelfinale © 
"Tore von Kroos und Müller bringen Bayern näher ans Viertelfinale" © AS (Spanien)
"Mesut Özil vergibt frühen Elfmeter bevor Scelesznys rote Karte die Bayern ins Leben zurückholt" © London Evening Standard (England)
"Nach einer desaströsen Nacht hat Arsenal nun einen Berg zu besteigen" © The Independent (England)
"Arsenal zahlt den Preis für vergebenen Elfmeter" © The Sun (England)
"Bayern fuhren nach London um zu gewinnnen" © Tuttosport (Italien)
"Ein Tanz und fast im Viertelfinale" © Marca (Spanien)
 © mm/tz
 © 
 © 
 © NZZ (Schweiz)
 © blick.ch (Schweiz)
"Bayern spielt 10-Mann-Arsenal weg" © De Telegraaf (Niederlande)
"Arsenal hilft nach der Niederlage gegen Bayern nur noch ein Wunder" © AD (Niederlande)

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Besser als Barcelona und Real Madrid: Bayern stellt unglaublichen Rekord in der Champions League auf
Besser als Barcelona und Real Madrid: Bayern stellt unglaublichen Rekord in der Champions League auf
Nach Lucas Hernandez: Bezahlt der FC Bayern erneut 80 Millionen Euro für einen jungen Franzosen?
Nach Lucas Hernandez: Bezahlt der FC Bayern erneut 80 Millionen Euro für einen jungen Franzosen?
Trainings-K.o. bei RB Leipzig: Julian Nagelsmann schießt seinen Assistenten ins Krankenhaus
Trainings-K.o. bei RB Leipzig: Julian Nagelsmann schießt seinen Assistenten ins Krankenhaus
Unbekannter Bayern-Spieler läuft plötzlich in der Champions League auf - nur eingefleischte Fans kennen ihn
Unbekannter Bayern-Spieler läuft plötzlich in der Champions League auf - nur eingefleischte Fans kennen ihn

Kommentare