1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

Sanches wieder fit: Hilft Bayerns Leihgabe Swansea zum Klassenerhalt?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Freiwah

Kommentare

Renato Sanches sollte bei Swansea City Spielpraxis erhalten. Dieser Plan der Bayern ging bislang nicht auf
Renato Sanches sollte bei Swansea City Spielpraxis erhalten. Dieser Plan der Bayern ging bislang nicht auf. © AFP / JOHANNES EISELE

Nach seiner Verletzungspause könnte Renato Sanches bereits am Wochenende auf den Platz zurückkehren. Seine Fähigkeiten werden gebraucht, für Swansea geht es um den Klassenerhalt.

Swansea - Bayern-Leihgabe Renato Sanches weilte aufgrund seiner schwerwiegenderen Verletzung zuletzt länger in München. Doch nun hat der Portugiese die Stadt seines eigentlichen Arbeitgebers FC Bayern wieder verlassen und ist zurück in die Dienste von Swansea City gekehrt. Dem Klub aus Wales soll der Mittelfeldmann helfen, den Klassenerhalt in der Premier League perfekt zu machen.

Bereits im Januar begab sich Sanches in die Behandlung seiner muskulären Verletzung am Oberschenkel und weilte zu diesem Zwecke auch in München. Im März „erwischte“ die Bild den 35-Millionen-Euro-Mann bei einem neuerlichen Besuch in der bayerischen Landeshauptstadt, Renato Sanchez war im Rahmen einer Untersuchung bei Bayern-Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

Sanches-Rückkehr beim Spiel gegen den designierten Meister?

Inzwischen ist der 20-Jährige nach Wales zurückgekehrt, um den „Swans“ in den verbleibenden Partien zum Klassenerhalt zu verhelfen. Ob ein Einsatz bereits am Sonntag beim frischgebackenen englischen Meister Manchester City im Raum steht, ist noch offen.

Bei seinem interimsmäßigen Verein erfolgen nun noch Tests, anschließend wird die Rückkehr in das Mannschaftstraining vollzogen. Sein portugiesischer Landsmann und Trainer Carlos Carvahal dürfte sich freuen, denn seitdem dieser das sportliche Ruder übernommen hatte, konnte Sanches zwischenzeitlich seine Klasse aufblitzen lassen. Doch schon kurze Zeit später war dieser erstmal außer Gefecht. 

20 Millionen Euro: Schnappt sich Bayern diesen Portugiesen?

Ursprünglich rechnete Swansea City deutlich früher mit einer Rückkehr des Rekonvaleszenten: "Wir erwarten, dass er noch in diesem Monat ins Training einsteigt", sagte Carvahal im März. Außerdem äußerte er sich über sein Vertrauen in die Stärke von Sanches: "Wenn sich ein Spieler rechtzeitig erholt, kann er auch das letzte Tor in der letzten Minute der Saison schießen."

Im vergangenen Sommer wurde Renato Sanchez für 8,5 Millionen Euro an Premier-League-Klub Swansea City ausgeliehen, das Leihgeschäft endet nach dem Ende der laufenden Saison. Der Vertrag beim FC Bayern ist bis Sommer 2021 datiert.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

PF

Auch interessant

Kommentare