Ana Ivanovic, Ann-Kathrin Brömmel und Co.

Spielerfrauen des FC Bayern: Jetzt gibt's noch eine Lisa

1 von 107
Diese Spielerfrau ist selbst ein Weltstar: Ana Ivanovic - die bessere Hälfte von Bastian Schweinsteiger - führte zeitweise die Tennis-Weltrangliste an.
2 von 107
Bei den French Open in Paris drückte Schweinsteiger seinem Schatz aus der Box die Daumen. Es half: Ivanovic erreichte das Halbfinale.
3 von 107
In der Stadt der Liebe besuchte Ivanovic natürlich auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie den Louvre.
4 von 107
Na, hätte jemand Lust, mit Ana den Schläger zu schwingen?
5 von 107
Lady in black - wer kann diesem Blick widerstehen?
6 von 107
Sie ist im Sommer 2015 ein echter Neuzugang unter den FCB-Spielerfrauen. Gestatten: Lisa Ulreich! Nach Lisa Müller gibt es nun also noch eine weitere Lisa im Team der Spielerfrauen.
7 von 107
Seit 2014 ist Lisa mit Bayerns neuem Ersatz-Keeper Sven Ulreich verheiratet.
8 von 107
Sportlich, sportlich: Das Ehepaar Ulreich schwingt sich im Urlaub auch mal auf's Rad.

München - Beim FC Bayern stehen nicht nur die Bundesliga-Stars im Rampenlicht. Auch die Spielerfrauen von Schweinsteiger, Götze und Co. zeigen sich gern öffentlich. Wir haben die besten Fotos.

Rubriklistenbild: © Lisa Ulreich Tumblr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trio-Abschied! FC Bayern würdigt Triple-Helden mit emotionalem Post - Fans reagieren traurig
Trio-Abschied! FC Bayern würdigt Triple-Helden mit emotionalem Post - Fans reagieren traurig
Nina Neuer feiert Wiesn in Berlin - Dirndl-Schleife gibt deutlichen Hinweis
Nina Neuer feiert Wiesn in Berlin - Dirndl-Schleife gibt deutlichen Hinweis
FCB-Fans nach Gerland-Abgang sauer: „Für ihn muss immer Platz sein“ - tz-User mit eindeutiger Meinung
FCB-Fans nach Gerland-Abgang sauer: „Für ihn muss immer Platz sein“ - tz-User mit eindeutiger Meinung
Paukenschlag beim FC Bayern: Klub-Legende gibt Aus bekannt - „Kahn weiß, dass ich nicht mehr hier bin“
Paukenschlag beim FC Bayern: Klub-Legende gibt Aus bekannt - „Kahn weiß, dass ich nicht mehr hier bin“

Kommentare