Führungsfigur in jungen Jahren

Bayern-Kapitän der Zukunft? Zwei Ex-Profis sind die Vorbilder von Joshua Kimmich

Wer führt den FC Bayern als Kapitän an, wenn Manuel Neuer nicht mehr spielt? Ein heißer Kandidat ist Joshua Kimmich, der nun zwei seiner Vorbilder beim FCB genannt hat.

  • J oshua Kimmich ist trotz seiner erst 25 Jahre eine der Führungsfiguren beimFC Bayern.
  • Er gilt als einer der Kandidaten für das Kapitänsamt in der Zeit nach Manuel Neuer.
  • Er nennt zwei seiner Vorbilder als Leader beim FC Bayern.

München - Joshua Kimmich gilt sowohl beim FC Bayern als auch bei der Nationalmannschaft als Kapitän der Zukunft. Wegen seines unendlichen Ehrgeizes und seiner absoluten Siegermentalität ist der 24-jährige Bursche aus Rottweil trotz seiner jungen Jahre bereits eine absolute Führungsfigur auf dem Platz. Im Trainingslager in Doha gab er nun einen Einblick, von welchen Spielern er sich in der Vergangenheit welche Führungsqualitäten abgeschaut hat – und seine größten Vorbilder waren ein Krieger und ein Gentleman: Arturo Vidal und Xabi Alonso.

„Ich fand es speziell, wie der Arturo ein Leader war. Er hat eigentlich nicht die Sprache gesprochen und somit konnte er nicht mit jedem Spieler sprechen, aber alleine durch seine Spielweise hat man gemerkt, dass er ein Leader ist“, erinnert sich Kimmich an die Auftritte des nur Spanisch sprechenden Vidals im Bayern-Dress. Für den Nationalspieler, dessen Spitzname Kimmito zumindest spanisch klingt, gibt es aber verschiedene Arten, auf dem Platz eine Führungspersönlichkeit zu sein. Das krasse Gegenteil zu Vidal war für Kimmich der Gentleman Xabi Alonso: „Xabi Alonso war einer, der unbedingt Deutsch lernen wollte, damit er mit jedem kommunizieren konnte. Er hat sich auch echt viel Gedanken über das Mannschaftstaktische gemacht und war nicht nur auf sich selber beschränkt, sondern ein Spieler, der andere in Szene setzen wollte.“

Kimmich: Neuer nahm mich unter seine Fittiche

Ein Leader ist für Kimmich grundsätzlich jemand, der seine Mitspieler mitreißen möchte. Der 24-Jährige erklärte: „Demjenigen geht es nicht nur um sich selbst und er guckt nicht nur auf seine eigene Leistung, sondern ihm ist der Mannschaftserfolg wichtig und er ordnet sich dementsprechend unter.“ Der aktuelleBayern-Kapitän Manuel Neuer sei auch jemand, der einen enormen Ehrgeiz mitbringe und jedes Spiel gewinnen wolle. 

„Natürlich ist es als Torhüter immer etwas spezieller, weil er weiter vom Spielgeschehen weg ist als ein Xabi oder ein Arturo im Mittelfeld, im Herzstück, waren. Aber Manuels Leaderqualitäten habe ich speziell festgestellt, als ich Innenverteidiger gespielt habe. Da hat er mir sehr viel geholfen und viele Kommandos gegeben. Er hat mich unter seine Fittiche genommen.“ Inzwischen ist Kimmich längst selbst der, der Kommandos gibt – der Kapitän der Zukunft eben.

bok

Oliver Kahn hat einenstarken ersten Auftritt als FC-Bayern-Vorstand hingelegt. Die Fans waren begeistert - irgendwie fehlte aber doch etwas.

Natürlich sorgt die Nübel-Verpflichtung auch für einige Fragezeichen hinter der Zukunft von Manuel Neuer. Mit einem Torwart-Talent wie Alexander Nübel im Nacken, steht ein Karriereende beim FC Bayern wohl auf der Kippe.

Rubriklistenbild: © MIS / Bernd Feil/M.i.S.

Auch interessant

Meistgelesen

Manuel Neuer: Noch-Ehefrau Nina meldet sich nach Liebes-Aus - mit deutlicher Botschaft
Manuel Neuer: Noch-Ehefrau Nina meldet sich nach Liebes-Aus - mit deutlicher Botschaft
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB-Star äußert sich vielsagend zum Interesse von Liverpool: „Es ist das beste Team der Welt...“
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB-Star äußert sich vielsagend zum Interesse von Liverpool: „Es ist das beste Team der Welt...“
Kuss-Foto mit neuer Star-Freundin aufgetaucht! Jetzt ist alles klar bei Jerome Boateng
Kuss-Foto mit neuer Star-Freundin aufgetaucht! Jetzt ist alles klar bei Jerome Boateng
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement

Kommentare