Fürs Fitness-Team

Bayern-"Neuzugang" aus Leverkusen?

+
Holger Broich (r.) beim Jubel mit Stefan Kießling

München - Der FC Bayern bastelt einem Bericht zufolge an einem Transfer und ist heiß auf einen Leverkusener. Allerdings nicht für seinen Spielerkader, sondern für sein Team hinter den Kulissen.

Der FC Bayern hat angeblich erneut seine Fühler nach Dr. Holger Broich (37) ausgestreckt. Das berichtet die Bild. Der Konditionstrainer und Diagnostiker soll zu den besten seiner Zunft zählen. Dem Bericht zufolge wollten die Münchner ihn schon 2011 verpflichten, doch er verlängerte seinen Kontrakt bis 2016.

Nun gehen die Münchner angeblich erneut in die Offensive. Um Broich zu verpflichten, müssten die Bayern ihre Geldbörse aber wohl weit aufmachen. Denn Leverkusen-Sportchef Rudi Völler erklärt: "Wir sind in einer angenehmen Situation, dass wir noch einen langfristigen Vertrag mit Holger Broich haben."

al.

Auch interessant

Meistgelesen

Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
FCB-Boss Rummenigge spricht Klartext über Alabas Zukunft
FCB-Boss Rummenigge spricht Klartext über Alabas Zukunft
Pro und Contra zu Manuel Neuers Rentenvertrag beim FC Bayern: Majestätsbeleidigung oder Zeit zu gehen?
Pro und Contra zu Manuel Neuers Rentenvertrag beim FC Bayern: Majestätsbeleidigung oder Zeit zu gehen?
Verteidigerin Verena Schweers vom FC Bayern schildert ihren Corona-Alltag
Verteidigerin Verena Schweers vom FC Bayern schildert ihren Corona-Alltag

Kommentare