Lampard hat noch viel vor

+
Frank Lampard im Nationaltrikot

London - Klub-Ikone Frank Lampard will noch viele Jahre bei Bayerns CL-Finalgegner FC Chelsea spielen und seinen Vorbildern Paul Scholes und Ryan Giggs von Rekordmeister Manchester United nacheifern.

„Ich liebe Chelsea und würde im Idealfall gerne länger als eine weitere Saison bleiben“, sagte der 33-Jährige, der bei den Blues einen Vertrag bis 2013 hat.

Scholes (37 Jahre) und Giggs (38) inspirierten ihn, sagte Lampard dem Sunday Mirror. „Ich würde ihnen liebend gerne nacheifern und das gleiche für Chelsea tun.“ Dabei dachte er „noch vor drei, vier Jahren“ an einen Auslandstransfer, wie er verrät. „Aber man kann doch sehen, was Leute wie John Terry und Steven Gerrard erreichen können, die nur für einen Klub spielen.“

Lampard hat seine Karriere bei West Ham United begonnen, wo schon sein Vater Frank Lampard spielte. 2001 schloss er sich Chelsea an. Im Sommer werde es Gespräche mit dem Klub geben, sagte Lampard, „und so lange sie mich wollen, wäre ich mehr als glücklich, weiterzumachen. Ich habe noch immer das Gefühl, hier etwas beitragen zu können. Ich genieße den Fußball wie eh und je.“

sid

"Bayern hat seine Rechung beglichen!" Die Pressestimmen zum Triumph in Madrid

"Bayern hat seine Rechung beglichen!" Die Pressestimmen zum Triumph in Madrid

Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
Wir fassen die Pressestimmen zum Triumph der Bayern gegen Real Madrid zusammen © kim
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
augsburger-allgemeine.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
bild.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
blick.ch (Schweiz) © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
br-online.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
eurosport.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
express.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
faz.net © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
fr-online.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
kicker.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
krone.at (Österreich) © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
oe24.at (Österreich) © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
orf.at (Österreich) © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
spiegel.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
sport1.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
sportal.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
sportschau.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
spox.com © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
sueddeutsche.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
tz-online.de © Screenshot
Die Pressestimmen zum FC-Bayern-Triumph gegen Real Madrid
welt.de © Screenshot
El País“: „Der FC Bayern lässt sich von Real nicht einschüchtern. Das Mourinho-Team beschränkte sich zu früh darauf, seinen Vorsprung zu verteidigen.“ © dapd
„El Mundo“: „Tragödie im Bernabéu-Stadion: Der FC Bayern zieht 'in extremis' ins Finale ein. Zwei Elfmeter-Paraden von Iker Casillas reichen nicht aus.“ © dapd
„ABC“: „Die Lotterie des Elfmeterschießens und der Schiedsrichter bringen ein großes Real zu Fall. Der Unparteiische versagte den Madrilenen in der Verlängerung beim Foul von Neuer an Granero einen Strafstoß.“ © dapd
„Marca“: „Schon wieder die Bestia Negra. Beim 2:0 nach 15 Minuten schien das Finale ganz nah, aber dann war es so fern. Real vergibt eine historische Chance zum Einzug ins Endspiel. Der zehnte Europacupsieg ist vertagt.“ © dapd
„As“: „Wir sind wie versteinert. Cristiano, Kaká und Ramos wandeln auf den Spuren von Messi und verschießen ihre Elfmeter.“ © dapd
Italien, „La Gazzetta dello Sport“: „Ciao Mou. Bayern hat seine Rechnung beglichen. So ähnlich muss für Real das Ende der Welt sein. Neuer hat sensationell gehalten.“ © dapd
„Tuttosport“: „Die Bayern ziehen ins Finale ein. Nach Messi ist auch Ronaldo draußen.“ © dapd
„Corriere dello Sport“: „Mourinho geht in die Knie, Bayern zieht ins Finale ein.“ © dapd
„La Repubblica“: „Auch Ronaldo patzt. Bayern spielt das Finale zu Hause gegen Chelsea.“ © dapd
„Corriere della Sera“: „Mourinho und Real gehen in die Knie. Bayern trifft im Finale auf Chelsea. Was für ein Absturz für Real.“ © dapd
„La Stampa“: „Adios Real!“ © dapd
ENGLAND: „The Guardian“: „Die Bayern haben das finale Wort. Mourinhos Madrid verliert im Elfmeterschießen.“ © dapd
„The Daily Telegraph“: „Mourinhos Traum stirbt. Schweinsteiger sichert Bayerns Sieg im Elfmeterschießen über Real, um das Finale in München gegen Chelsea perfekt zu machen.“ © dapd
„Daily Mirror“: „Special One rausgekickt von den Bayern. José Mourinho hat den Champions-League-Showdown nach einem Elfmeterschießen zum Nägelkauen verpasst.“ © dapd
„The Times“: „Man darf die Deutschen nie abschreiben. Chelsea wird das sicher nicht tun, nachdem Bayern München sich das Recht erkämpft hat, gegen den Londoner Club auf heimischem Boden am 19. Mai anzutreten - nach einer bemerkenswerten Demonstration technischer, physischer und mentaler Stärke gegen die Giganten aus Madrid.“ © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurioses Müller-Interview! FCB-Star spannt Sky-Moderator nach Spiel für private Veranstaltung ein
FC Bayern
Kurioses Müller-Interview! FCB-Star spannt Sky-Moderator nach Spiel für private Veranstaltung ein
Kurioses Müller-Interview! FCB-Star spannt Sky-Moderator nach Spiel für private Veranstaltung ein
FC Bayern in der Einzelkritik: DFB-Star ungewohnt schlecht - Top-Note für eigentlichen Bankhocker
FC Bayern
FC Bayern in der Einzelkritik: DFB-Star ungewohnt schlecht - Top-Note für eigentlichen Bankhocker
FC Bayern in der Einzelkritik: DFB-Star ungewohnt schlecht - Top-Note für eigentlichen Bankhocker
Wie kommt er denn darauf?! Foto von Goretzka verleitet Bundesliga-Rivale zu irrwitzigem Kompliment
FC Bayern
Wie kommt er denn darauf?! Foto von Goretzka verleitet Bundesliga-Rivale zu irrwitzigem Kompliment
Wie kommt er denn darauf?! Foto von Goretzka verleitet Bundesliga-Rivale zu irrwitzigem Kompliment
Chaos bei Bayern Münchens Jahreshauptversammlung: Zerbricht die Bayern-Familie?
FC Bayern
Chaos bei Bayern Münchens Jahreshauptversammlung: Zerbricht die Bayern-Familie?
Chaos bei Bayern Münchens Jahreshauptversammlung: Zerbricht die Bayern-Familie?

Kommentare