ManCity-Coach Pellegrini im tz-Interview

"Ich kenne Guardiolas Stil ganz genau"

+
Manuel Pellegrini.

München - Weder mit dem FC Villarreal noch mit Real oder Malaga ist es Manuel Pellegrini gelungen, Pep Guardiola zu schlagen. Wie er ihn als ManCity-Coach nun bezwingen will, verrät er der tz.

Der Kracher zwischen den Bayern und ManCity am Mittwoch (20.45 Uhr) ist auch das Duell zwischen zwei alten Bekannten: Pep Guardiola und Manuel Pellegrini. Nicht nur, dass sich die beiden Trainerkollegen sehr schätzen, sie haben auch schon in Spanien des öfteren ihre Klingen gekreuzt. Doch weder mit dem FC Villarreal, noch mit Real oder Malaga ist es Pellegrini gelungen, Pep zu schlagen. Wie er ihn nun bezwingen will, verrät er der tz.

Herr Pellegrini, was halten Sie vom deutschen Fußball?

Pellegrini: Er durchlebt einen tollen Moment. Es war ja kein Zufall, dass zwei deutsche Teams im Champions-League-Finale standen. Ich glaube aber, dass wir das Viertelfinale gegen Dortmund hätten gewinnen müssen.

So?

Pellegrini: In Europa sind Sieg und Niederlage eben sehr nah beieinander, das Resultat hat mir aber dennoch sehr zu schaffen gemacht. Es war ein Fehler des Referees, der uns das Halbfinale gekostet hat. Hinzu kam, dass ich in dieser Woche auch meinen Vater verloren habe, daher bin ich erst am Spieltag aus Chile zurückgekehrt. Es eine der traurigsten Wochen meines Lebens.

Am Mittwoch treffen Sie auf Pep Guardiola, ihre Bilanz gegen ihn ist aber nicht gerade die beste…

Pellegrini: Das stimmt, aber Villarreal und Malaga sind eben auch nicht auf dem Level wie Real, Barça oder jetzt auch Manchester City. Als ich in Madrid war, hat er mich zwar auch zweimal besiegt, da waren die Spiele allerdings etwas enger.

FIFA 14: So sehen die Bayern-Stars im Spiel und in Echt aus

FIFA 14: So sehen die Bayern-Stars im Spiel und in Echt aus

Fußball-Gamer verschanzen sich derzeit wieder vor der heimischen Konsole oder dem PC. Denn: FIFA 14 ist erschienen. © Electronic Arts
Das ist... © Screenshot: Fifa 14
David Alaba © AFP
Das ist... © Screenshot: Fifa 14
Toni Kroos © AFP
Das ist... © Screenshot: Fifa 14
Jerome Boateng © AFP
Das ist... © Screenshot: Fifa 14
Dante © AFP
Das ist... © Screenshot: Fifa 14
Philipp Lahm © AFP
Das ist... © Screenshot: Fifa 14
Mario Mandzukic © AFP
Das ist... © Screenshot: Fifa 14
Thomas Müller © AFP
Das ist... © Screenshot: Fifa 14
Manuel Neuer © AFP
Das ist... © Screenshot: Fifa 14
Franck Ribéry © AFP
Das ist... © Screenshot: Fifa 14
Arjen Robben © AFP
Das ist... © Screenshot: Fifa 14
Bastian Schweinsteiger © AFP
Wie wird das Spiel gegen den FC Bayern?

Pellegrini: Wir werden alles in die Waagschale werfen, um sie zu schlagen, aber es ist auch nur ein Spiel. Unser Ziel ist es, insgesamt eine gute Saison zu spielen und in der Champions League in die nächste Runde einzuziehen. Um erfolgreich zu sein, muss man aber natürlich auch die besten Teams schlagen. Vor kurzem haben wir den englischen Champion, Manchester United, geschlagen. Und jetzt wollen wir auch den Champion Europas schlagen.

Inwieweit kommt Ihnen da zugute, dass Sie Guardiola schon aus Ihrer gemeinsamen Zeit in Spanien kennen?

Pellegrini: Ich kenne ihn gut, dennoch mache ich mir meine Gedanken über die Bayern als Mannschaft. Das Gleiche wird Pep auch tun. Bayern verfügt über wichtige Spieler, die den Unterschied ausmachen können, aber die Art Spieler haben wir auch in unseren Reihen. Fest steht, dass es für Sie sehr schwierig sein wird, die letzte Saison noch einmal zu überbieten. Wenn das aber einer schaffen kann, dann Guardiola, er ist ein außerordentlicher Coach. Daher weiß er auch, wie ich spielen lasse, aber das Gleiche weiß ich auch über ihn. Ich habe neun Jahre in Spanien verbracht und kenne Guardiolas Stil ganz genau, habe sehr viel Infomaterial über ihn. Aber wir spielen nicht gegen Pep, wir spielen gegen den FC Bayern.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nächstes Chelsea-Wunderkind vor Transfer zum FC Bayern - Der neue Musiala? 
FC Bayern
Nächstes Chelsea-Wunderkind vor Transfer zum FC Bayern - Der neue Musiala? 
Nächstes Chelsea-Wunderkind vor Transfer zum FC Bayern - Der neue Musiala? 
Müller gönnt sich „das Beste aus Japan“ aus Gourmet-Restaurant - FCB-Stars sind dort offenbar Stammgäste
FC Bayern
Müller gönnt sich „das Beste aus Japan“ aus Gourmet-Restaurant - FCB-Stars sind dort offenbar Stammgäste
Müller gönnt sich „das Beste aus Japan“ aus Gourmet-Restaurant - FCB-Stars sind dort offenbar Stammgäste
FC Bayern verliert deutlich gegen den SSC Neapel - Riesen-Bock von Münchner Jungstar
FC Bayern
FC Bayern verliert deutlich gegen den SSC Neapel - Riesen-Bock von Münchner Jungstar
FC Bayern verliert deutlich gegen den SSC Neapel - Riesen-Bock von Münchner Jungstar
Uli Hoeneß offenbart interessante News zu Biontech-Investor - und will auf Event des FC Bayern verzichten
FC Bayern
Uli Hoeneß offenbart interessante News zu Biontech-Investor - und will auf Event des FC Bayern verzichten
Uli Hoeneß offenbart interessante News zu Biontech-Investor - und will auf Event des FC Bayern verzichten

Kommentare