Für soziales Engagement

Große Ehre für FCB-Star: Söder verleiht besonderen Verdienstorden - „Bayern sagt Danke!“

Robert Lewandowski, Thomas Müller und Manuel Neuer jubeln
+
Robert Lewandowski, Thomas Müller und Manuel Neuer bejubeln die neunte Bayern-Meisterschaft in Folge

Ein Star des FC Bayern erhält am Mittwoch den Bayerischen Verdienstorden. Ministerpräsident Markus Söder verleiht die Auszeichnung in einer feierlichen Zeremonie im Prinz-Carl-Palais.

München - Große Ehre für Bayern-Kapitän und Weltmeister-Torhüter Manuel Neuer*: Der 35-Jährige erhält den Bayerischen Verdienstorden. Ministerpräsident Markus Söder* wird dem Torhüter des Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München* am Mittwoch um 14 Uhr im Prinz-Carl-Palais in der Landeshauptstadt die Auszeichnung überreichen. Das teilte die bayerische Staatsregierung mit.

Neuer wird damit in die Fußstapfen von Thomas Müller* treten. Müller erhielt dieselbe Auszeichnung bereits im Dezember 2019. Söder sorgte damals für einen Lacher, als er während der Veranstaltung von Müller forderte: „Sie wissen, dass Sie jetzt noch besser spielen müssen.“

Große Ehre für Manuel Neuer: Ministerpräsident Söder überreicht ihm Bayerischen Verdienstorden

Der Bayerische Verdienstorden wird seit dem Jahr 1957 vergeben. Er wird „als Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ verliehen. Eine Besonderheit des Bayerischen Verdienstordens ist, dass die Zahl der lebenden Ordensträger auf 2.000 begrenzt ist.

Der bayerische Ministerpräsident Söder* beschrieb den Orden einst mit den Worten: „Mit ihm ehren wir das vielfältige Engagement von großartigen Menschen, die Bayern einzigartig machen. Bekannte Sportler, Künstler und Wissenschaftler sind die Botschafter Bayerns weit über die Landesgrenzen hinaus. Ehrenamtliche machen unser Land im Stillen stark – ob bei der Pflege daheim, im Verein oder im Elternbeirat. Sie alle sind Vorbilder und Stützen unserer Gesellschaft. Bayern sagt Danke!“

Video: Wer könnte beim FC Bayern Manuel Neuer beerben?

Vor drei Jahren hatte Neuer bereits den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen für sein soziales Engagement erhalten - aus den Händen des dortigen Ministerpräsidenten Armin Laschet*. Neuer, der vor zehn Jahren von Schalke 04* zum FC Bayern gewechselt war, unterstützt vor allem in seiner Heimatstadt Gelsenkirchen sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. (SID/fmü) *tz.de und Merkur.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wird er Süle-Nachfolger? Bundesliga-Star bringt sich selbst beim FC Bayern ins Gespräch
FC Bayern
Wird er Süle-Nachfolger? Bundesliga-Star bringt sich selbst beim FC Bayern ins Gespräch
Wird er Süle-Nachfolger? Bundesliga-Star bringt sich selbst beim FC Bayern ins Gespräch
Bayern-Schattenmann plötzlich heiß begehrt: Er soll bei Milliarden-Projekt helfen
FC Bayern
Bayern-Schattenmann plötzlich heiß begehrt: Er soll bei Milliarden-Projekt helfen
Bayern-Schattenmann plötzlich heiß begehrt: Er soll bei Milliarden-Projekt helfen
Nicht nur Lewandowski: FC Bayern könnte beim Ballon d‘Or gleich dreimal abräumen
FC Bayern
Nicht nur Lewandowski: FC Bayern könnte beim Ballon d‘Or gleich dreimal abräumen
Nicht nur Lewandowski: FC Bayern könnte beim Ballon d‘Or gleich dreimal abräumen
Panne bei Bayern-Sieg gegen Bielefeld? Szenario ist sonst nur aus der Kreisklasse bekannt
FC Bayern
Panne bei Bayern-Sieg gegen Bielefeld? Szenario ist sonst nur aus der Kreisklasse bekannt
Panne bei Bayern-Sieg gegen Bielefeld? Szenario ist sonst nur aus der Kreisklasse bekannt

Kommentare