DFB-Kapitän im Urlaub

Manuel Neuer radelt durch Bayern: Ein Ort hat es ihm besonders angetan

Manuel Neuer lässt die Fans an seiner Radtour teilhaben.
+
Manuel Neuer lässt die Fans an seiner Radtour teilhaben.

Manuel Neuer macht nach dem EM-Aus Urlaub. Dafür verlässt er die heimischen Gefilde aber nicht - der Torhüter veranstaltet eine Radtour durch Bayern.

Tegernsee - Man muss nicht immer weit weg reisen, um Urlaub zu machen. Dass das genauso gut in Bayern geht, zeigt Manuel Neuer seinen Fans auf Instagram. Nachdem die EM mit der Nationalmannschaft vorzeitig beendet ist, gönnt er sich ein paar freie Tage zuhause.

Manuel Neuer tourt mit dem Rad durch Bayern - „Richtig schön hier“

Einfach die Füße hochlegen? Nicht mit Neuer. Er veranstaltet stattdessen seine eigene Radtour und nimmt seine Follower auf die Reise mit. Die selbsternannte „Tour de Bavaria“ hat das Ziel Garmisch-Partenkirchen. Startpunkt ist vermutlich seine Villa am Tegernsee. „Ich werde ein bisschen an der deutschen Alpenstraße entlangfahren. Ich nehme euch mal mit und zeige euch, wie schön wir es hier daheim haben“, kündigt der gebürtige Gelsenkirchener an. Gesagt, getan: Es folgen Eindrücke der Route, die in ihrer kompletten Länge vom Königssee bis nach Lindau am Bodensee führt.

Manuel Neuer ist begeistert von der Natur.

Ein Ort hat es ihm offenbar besonders angetan: Der Sylvensteinspeicher an der Grenze von Bayern und dem österreichischen Tirol. „Hier muss man kurz anhalten“, schreibt der Kapitän des FC Bayern und der Nationalmannschaft und schwärmt: „Es ist richtig schön hier, ganz wenig los“.

Nach EM-Aus: Manuel Neuer radelt sich die Enttäuschung aus dem Körper

Schließlich ist er in Garmisch-Partenkirchen angekommen - vom Tegernsee sind das ungefähr 73 Kilometer und immerhin 540 Höhenmeter. In einem Fluss kühlt er sich nach getaner Arbeit die Beine ab und ist stolz auf seine Tour. „Geschafft!“, vermeldet er in seiner Instagram-Story.

Geschafft! Neuer nimmt ein kleines Fußbad im Fluss.

Beim offiziellen Trainingsauftakt des FC Bayern ist Neuer wie viele andere EM-Spieler nicht dabei. Sein ehemaliger Teamkollege David Alaba lässt es sich mit Elyas M‘Barek auf den Balearen gut gehen. Der neue FCB-Trainer Julian Nagelsmann muss dagegen schon ran: Er gab am Mittwoch seine erste Pressekonferenz an der Säbener Straße. (epp)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

FC Bayern dicht vor Überraschungs-Transfer? Berater von Shootingstar in München gesichtet
FC Bayern
FC Bayern dicht vor Überraschungs-Transfer? Berater von Shootingstar in München gesichtet
FC Bayern dicht vor Überraschungs-Transfer? Berater von Shootingstar in München gesichtet
Sandro Wagner überrascht mit persönlichem Favoriten für Ballon d‘Or - es ist nicht Lewandowski
FC Bayern
Sandro Wagner überrascht mit persönlichem Favoriten für Ballon d‘Or - es ist nicht Lewandowski
Sandro Wagner überrascht mit persönlichem Favoriten für Ballon d‘Or - es ist nicht Lewandowski

Kommentare