"Völlig uninteressant"

Slomka findet sich zu schlecht für Bayern

+
Mirko Slomka steht mit Hannover 96 zur Winterpause auf Platz 11

München - Mirko Slomka von Hannover 96 streicht sich selbst von der inoffiziellen Trainer-Wunschliste des FC Bayern. Der Hannover-Coach empfindet sich selbst als zu schlecht!

Pep Guardiola, Jürgen Klopp, Lucien Favre, Thomas Tuchel und Mirko Slomka: Diese Namen stehen mehr oder weniger offiziell auf der Trainer-Wunschliste des FC Bayern, sollte sich Jupp Heynckes nicht für eine Vertragsverlängerung im Sommer begeistern können oder in ferner Zukunft Bedarf sein.

Slomka von Hannover 96 nimmt sich jetzt selbst von der Liste. "Ein Trainer, der auf Platz 11 in der Bundesliga steht, ist völlig uninteressant für Bayern", sagt er der "Bild". Slomka findet sich zu schlecht für Bayern! Nach seiner sensationellen Saison 2011/12, in der er die Niedersachsen in die Europa League geführt hat, ist Hannover in dieser Spielzeit wieder graue Maus im Mittelfeld der Liga.

Die Bayern-Trainer der vergangenen zehn Jahre

Die Bayern-Trainer der letzten 15 Jahre: Darum mussten sie gehen

Pep Guardiola hat beim FC Bayern seit dem 01.07.2013  den Trainer -Posten inne (hier gibt's alle News zu Pep Guardiola). Doch wie erging es eigentlich seinen Vorgängern? Verschaffen Sie sich hier einen Überblick. © sampics / Kerstin Leicht
Ottmar Hitzfeld (1. Juli 1998 bis 30. Juni 2004) -Erfolge: Deutscher Meister 1999, 2000, 2001, 2003, Pokalsieger 2000 und 2003, Gewinner der Champions League 2001, Weltpokal 2001 © AFP
Situation bei Vertragsende: kein Titel - 2. in der Bundesliga, ausgeschieden im Viertelfinale des DFB-Pokals (1:2 bei Alemannia Aachen), ausgeschieden im Achtelfinale der Champions League (gegen Real Madrid). © AFP
Felix Magath (1. Juli 2004 bis 31. Januar 2007) -Erfolge: Deutscher Meister und Pokalsieger 2005 und 2006 © AFP
Situation bei Vertragsende: 4. in der Bundesliga (nach einem 0:0 gegen den VfL Bochum), ausgeschieden im Achtelfinale des DFB-Pokals (2:4 bei Alemannia Aachen), Achtelfinale der Champions League. © AFP
Ottmar Hitzfeld (1. Februar 2007 bis 30. Juni 2008) - Erfolge: 4. in der Bundesliga 2007, Einzug in den UEFA-Cup - deutscher Meister und Pokalsieger 2008 © AFP
Situation bei Vertragsende: Deutscher Meister und Pokalsieger 2008, ausgeschieden im Achtelfinale der Champions League (gegen Real Madrid). © AFP
Jürgen Klinsmann (1. Juli 2008 bis 27. April 2009) - Erfolge: keine © AFP
Situation bei Vertragsende: 3. in der Bundesliga (nach einem 0:1 gegen Schalke 04), ausgeschieden im Viertelfinale des DFB-Pokals (2: 4 bei Bayer Leverkusen), ausgeschieden im Viertelfinale der Champions League (gegen FC Barcelona) © AFP
Jupp Heynckes (28. April 2009 bis 30. Juni 2009) © AFP
Situation bei Vertragsende: 2. in der Bundesliga, Einzug in die Champions League © AFP
Louis van Gaal (1. Juli 2009 bis 10. April 2011) -Erfolge: Deutscher Meister und Pokalsieger 2010, Finalteilnahme in der Champions League 2010 (0:2 gegen Inter Mailand) © AFP
Situation, als die Trennung beschlossen wurde: 4. Platz in der Bundesliga (nach einem 1:3 bei Hannover 96), ausgeschieden im Halbfinale des DFB-Pokals (0:1 gegen Schalke 04), Achtelfinale der Champions League (1:0 im Hinspiel bei Inter Mailand). © AFP
Andries Jonker (10.04.2011 - 30.06.2011) © AFP
Situation bei Vertragsende: 3. Platz, berechtigt zur Champions-League-Qualifikation. © AFP
Jupp Heynckes (1. Juli 2011 - 30.06.2013): © dpa
Situation: Bayern holt mit Heynckes 2013 das Triple! "Don Jupp" verlässt den deutschen Rekordmeister auf dem Höhepunkt seiner glorreichen Karriere und macht zunächst eine Pause. Dass die Bayern sich frühzeitig mit Pep Guardiola für die Zukuinft rüsteten, das kann ihm nicht gefallen haben. Jetzt hinterlässt Heynckes gigantische Fußstapfen. © mis

Doch Slomka will sein überfallartiges Spiel, das die 96er ausgezeichnet hat, weiterhin durchsetzen. "Ich habe aus voller Überzeugung in Hannover unterschrieben. Für mich heißt es jetzt Vollgas geben." Laut "Bild" verfügt Slomkas neuer Vertrag bis 2016 über keine Ausstiegsklausel für eine Bayern-Anfrage.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschender Neuer-Nachfolger beim FC Bayern? Effenberg sicher - „Kann nur einen geben“
FC Bayern
Überraschender Neuer-Nachfolger beim FC Bayern? Effenberg sicher - „Kann nur einen geben“
Überraschender Neuer-Nachfolger beim FC Bayern? Effenberg sicher - „Kann nur einen geben“
Sein Ex-Berater plaudert Zahlen aus: FC Bayern lehnte Mega-Angebot für Boateng ab
FC Bayern
Sein Ex-Berater plaudert Zahlen aus: FC Bayern lehnte Mega-Angebot für Boateng ab
Sein Ex-Berater plaudert Zahlen aus: FC Bayern lehnte Mega-Angebot für Boateng ab
Bayern-Star Müller gibt private Einblicke: „Kein Wunder, dass wir wieder Tabellenführer sind“
FC Bayern
Bayern-Star Müller gibt private Einblicke: „Kein Wunder, dass wir wieder Tabellenführer sind“
Bayern-Star Müller gibt private Einblicke: „Kein Wunder, dass wir wieder Tabellenführer sind“
FC Bayern: Trikot gegen den VfL Bochum? Darum trägt der Rekordmeister heute ein besonderes Trikot
FC Bayern
FC Bayern: Trikot gegen den VfL Bochum? Darum trägt der Rekordmeister heute ein besonderes Trikot
FC Bayern: Trikot gegen den VfL Bochum? Darum trägt der Rekordmeister heute ein besonderes Trikot

Kommentare