Neuer Partnerverein für den FC Bayern

Haßloch - Als erster Verein in Rheinland-Pfalz ist der Fußball-Verbandsligist FC 08 Haßloch in den Kreis der mittlerweile 14 unterklassigen Partnervereine des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München aufgenommen worden.

Die Vereinbarung zwischen dem Bundesligisten und dem Pfälzer Amateurverein sieht eine Optimierung der Jugendarbeit beim FC 08 Haßloch durch Workshops, eine verbesserte Ausbildung der Jugendtrainer oder Probetraining für Pfälzer Nachwuchs-Talente beim FC Bayern München vor.

Nach Angaben des FC 08 Haßloch wurden mit dem aus der Pfalz stammenden Bayern-Projektleiter Udo Bassemir (49) bereits zwei Termine vereinbart: Am 19. Juli nehmen 13- und 14-jährige Haßlocher Nachwuchsfußballer in Dachau an einem Turnier der 14 Partnervereine teil und Haßlocher Jugendtrainer reisen zu einem zentralen Trainerlehrgang nach Inzell. Bisher wurden laut Bassemir 25 Talente aus den Partnerclubs in die Bayern-Jugend integriert.

Quelle: DPA

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt: Die Noten der Bayern-Stars - drei verdienen sich die Bestnote
FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt: Die Noten der Bayern-Stars - drei verdienen sich die Bestnote
Kaiser sieht FCB-Sieg in Arena und bemerkt bei Geisterspiel „keinen Unterschied“
Kaiser sieht FCB-Sieg in Arena und bemerkt bei Geisterspiel „keinen Unterschied“
Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose
Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose

Kommentare