FCB-Kapitän nach Horrorverletzung

Lahm-Comeback: "Vielleicht erst im März"

FC Bayern Philipp Lahm Verletzung
+
Philipp Lahm wird dem FC Bayern nach seiner schweren Verletzung noch eine lange Zeit fehlen.

München - Der FC-Bayern-Kapitän will nach seiner schweren Verletzung nicht voreilig auf ein Comeback drängen. Über die Lage beim BVB zeigt sich der Weltmeister erstaunt.

Der verletzte Bayern-Kapitän Philipp Lahm wird möglicherweise erst im März wieder auf dem Platz stehen. „Im Januar auf keinen Fall. Vielleicht im Februar. Vielleicht auch erst im März“, sagte der 31-Jährige in einem Interview der „Bild“-Zeitung (Mittwoch). „Wenn es zum Saisonende darauf ankommt, werde ich wieder zu 100 Prozent fit sein. Wichtig ist deshalb vor allem: Wie verheilt der Knochen, sorgen die Schrauben für Probleme? Ich weiß aus Erfahrung, dass ein voreiliges Comeback keinen Sinn macht." Der FC-Bayern-Kapitän gibt jedoch auch zu, dass er im ersten Moment auf Grund der Verletzung geschockt gewesen sei: "Ich habe in dem Moment nur noch gehofft, dass es kein offener Bruch ist. Ich habe mich zunächst gar nicht getraut, an meinem Bein herunterzuschauen, hatte Angst vor dem Anblick. Als ich es dann gewagt hatte, war ich erleichtert, dass zumindest von außen alles heil war."

Lahm: "Habe keinen Zeitdruck"

Wegen eines Bruchs am rechten oberen Sprunggelenk musste Lahm Mitte November operiert werden. Im rechten Fuß wurde dem Allrounder eine Platte und eine Schraube eingesetzt, um das gebrochene Gelenk zu fixieren. "Ich habe ja zum Glück keinen Zeitdruck, da für mich keine WM oder EM mehr ansteht oder ein anderes wichtiges Finale", sagte der aus der Nationalmannschaft zurückgetretene Lahm.

Trotz sieben Punkten Vorsprungs in der Tabelle warnte der Weltmeister-Kapitän vor verfrühter Titel-Euphorie beim souveränen Spitzenreiter. "Der Titel ist noch längst nicht vergeben", sagte Lahm und betonte: "Die Bundesliga ist nie ein Selbstläufer."

Allerdings räumte Lahm angesichts der aktuellen Dominanz des FC Bayern München auch ein: "Aber wenn wir so weiterspielen, kann und wird es nur einen Meister geben: den FC Bayern!" Die Münchner hätten in dieser Saison "einfach alles im Griff", sagte Lahm und lobte seine Mitspieler: "Diese Konstanz, diese taktischen Variationen - so stark waren wir noch nie, so ein gutes Gefühl hatten wir noch nie." Borussia Dortmund wird diese Saison aller Voraussicht nach nicht mehr in den Meisterschaftskampf einsteigen, dafür ist der Abstand in der Tabelle zu groß. Der Weltmeister zeigt sich auch erstaunt über den Absturz des BVB: "Ich bin überrascht, habe sie wieder oben in der Tabelle erwartet. Aber so ist es im Sport, Rückschläge gehören dazu."

Stadt, Land, See: Hier wohnen die Bayern-Stars

Stadt, Land, See: Hier wohnen die Bayern-Stars

Wo wohnt Manuel Neuer
Manuel Neuer und seine Freundin Kathrin haben sich entschieden, in Tegernsee ein Haus zu bauen. In der Vergangenheit soll er sich auch schon für ein Grundstück am Schliersee interessiert haben, doch nachdem der Stadtrat sein Okay gegeben hat, steht fest: Tegernsee wird die neue Wahlheimat des Bayern-Keepers. © dpa
Wo wohnt Philipp Lahm
Einer von Neuers Nachbarn wird Philipp Lahm sein, der seit 2012 mit Ehefrau Claudia in Tegernsee lebt. © AFP
Wo wohnt Franck Ribery
Franck Ribéry lebte nach seinem Wechsel zu den Bayern im Jahr 2007 lange in Straßlach, zog dann aber mit seiner Frau Wahiba und den Kindern nach Grünwald. © MIS
Wo wohnt Rafinha
Auch Rafinha hat in Grünwald sein Zuhause. © Rafinha bei Instagram
Wo wohnt Dante
Rafinhas Landsmann Dante lebt auch in Grünwald. © MIS
Wo wohnt Matthias Sammer
Auch ein Grünwalder: Matthias Sammer. Ebenso wie ... © dpa
Wo wohnt Karl-Heinz Rummenigge
... Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge. © dpa
Wo wohnt Thomas Müller
Auch Thomas Müller mag's ländlich: Der Nationalspieler kommt ja eigentlich aus dem kleinen Dorf Pähl, wohnt jetzt mit seiner Frau Lisa im noch kleineren Großdingharting. © AFP
Wo wohnt Xherdan Shaqiri
Nicht weit weg hat Xherdan Shaqiri sein Zuhause: Er wohnt, gemeinsam mit seinem Bruder, in Straßlach. Fürs Kochen ist offenbar Xherdan zuständig. © Xherdan Shaqiri bei Facebook
Wo wohnt Paul Breitner
Chefberater Paul Breitner lebt im Landkreis Ebersberg, in der kleinen Gemeinde Oberpframmern. © Christina Pahnke / sampics
Wo wohnt Bastian Schweinsteiger
Auch Bastian Schweinsteiger hat mal im Nobelvorort Grünwald gewohnt. Dort wurde es dem Vize-Kapitän aber auf Dauer zu ruhig, so dass es ihn wieder in die Stadt zog. Heute lebt Schweinsteiger im Gärtnerplatzviertel in der Isarvorstadt. © dpa
Wo wohnt Mario Götze
Ebenfalls in der Nähe des Gärtnerplatzes wohnt Mario Götze, der in einer WG mit seinem Bruder Fabian lebt. Fabian spielt bei der SpVgg Unterhaching. Zum Trainingsgelände hat es damit Mario näher. © MIS
Wo wohnt Pep Guardiola
Trainer Pep Guardiola hat sich für einen Wohnort in der Stadt entschieden. Er lebt mit seiner Familie in der Ludwigsvorstadt. © dpa
Wo wohnt Thiago Alcantara?
Auch Thiago Alcantara hat sich in der Ludwigsvorstadt eingenistet und lebt in unmittelbarer Nachbarschaft zu seinem Trainer. © MIS
Wo wohnt Jerome Boateng
Jerome Boateng hat sich für das Leben in der Stadt entschieden. Der Verteidiger residiert in Bogenhausen. © Jerome Boateng bei Twitter
Wo wohnt Javi Martinez
Javi Martinez ist auch Grünwalder. Der Nobelvorort ist bei den Bayern offenbar ziemlich beliebt, auch wenn man dort vielleicht etwas mehr Schnee schippen muss, als wenn man in der Stadt wohnt ... © Javi Martinez bei Twitter

dpa/tz

Meistgelesene Artikel

Hoeneß erklärt Wechsel-Posse um Lewandowski: „Es geht nur um Kohle, um sonst gar nichts“
FC Bayern
Hoeneß erklärt Wechsel-Posse um Lewandowski: „Es geht nur um Kohle, um sonst gar nichts“
Hoeneß erklärt Wechsel-Posse um Lewandowski: „Es geht nur um Kohle, um sonst gar nichts“
FC Bayern eröffnet Wanderausstellung in KZ-Gedenkstätte
FC Bayern
FC Bayern eröffnet Wanderausstellung in KZ-Gedenkstätte
FC Bayern eröffnet Wanderausstellung in KZ-Gedenkstätte
FC Bayern: Triple-Traum platzt in Kiel
FC Bayern: Triple-Traum platzt in Kiel
Transfer-Überraschung beim FC Bayern? 50-Millionen-Mann plötzlich wieder Thema
FC Bayern
Transfer-Überraschung beim FC Bayern? 50-Millionen-Mann plötzlich wieder Thema
Transfer-Überraschung beim FC Bayern? 50-Millionen-Mann plötzlich wieder Thema

Kommentare