Pranjic traut Bayern Gewinn der Champions League zu

+
Will mit dem FC Bayern auch international Erfolg haben: Neuzugang Danijel Pranjic (hier gegen Milans Gianluca Zambrotta).

München - Die Meisterschaft hat für ihn höchste Priorität, aber Danijel Pranjic traut dem FC Bayern München auch den Gewinn der Champions League zu.

"In der letzten Saison war Barcelona übermächtig, in dieser Saison gibt es wieder zehn Mannschaften, die die Champions League gewinnen können. Auch der FC Bayern gehört dazu", sagte der kroatische Fußball-Nationalspieler am Dienstag in einem Interview mit dem Internetportal "Spox". In den Spielen beim Audi-Cup gegen den AC Mailand und Manchester United habe man bewiesen, "dass wir diese großen Teams schlagen können, auch wenn es nur Vorbereitungsspiele waren."

Der Mittelfeldspieler war vom niederländischen Club SC Heerenveen und auf Wunsch von Trainer Louis van Gaal von den Bayern verpflichtet worden. "Wenn ein Trainer, der mit dem FC Barcelona und Ajax Amsterdam große Erfolge gefeiert hat, mich in seiner neuen Mannschaft haben will, ist das eine große Ehre für mich", sagte Pranjic.

Seine Lieblingsposition sieht er im linken Mittelfeld, wo Franck Ribéry in den vergangenen zwei Jahren gespielt hat. "Ich möchte mich nicht mit Ribéry vergleichen. Er ist einer der besten Offensivspieler, die es zur Zeit auf der Welt gibt", meinte Pranjic, "wir können froh sein, dass wir ihn in der Mannschaft haben. Ich habe meinen eigenen Stil und werde versuchen, der Mannschaft damit zu helfen." In einer Pressekonferenz am Montag hatte der Kroate betont, dass er auch gerne als Linksverteidiger spiele. "In der Nationalmannschaft spiele ich hinten links, in Heerenveen habe ich im Mittelfeld gespielt", sagte er.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FC Bayern in der Einzelkritik: Trotz Sieg in Fürth - eine Fünf und zwei Vierer für die Münchner
FC Bayern
FC Bayern in der Einzelkritik: Trotz Sieg in Fürth - eine Fünf und zwei Vierer für die Münchner
FC Bayern in der Einzelkritik: Trotz Sieg in Fürth - eine Fünf und zwei Vierer für die Münchner
Bayern-Leihgabe enttäuscht auf ganzer Linie - Trainer sauer: „Muss sich steigern“
FC Bayern
Bayern-Leihgabe enttäuscht auf ganzer Linie - Trainer sauer: „Muss sich steigern“
Bayern-Leihgabe enttäuscht auf ganzer Linie - Trainer sauer: „Muss sich steigern“
FC Bayern: Brisante Enthüllung um Niklas Süle - „Keine Lust mehr hier“
FC Bayern
FC Bayern: Brisante Enthüllung um Niklas Süle - „Keine Lust mehr hier“
FC Bayern: Brisante Enthüllung um Niklas Süle - „Keine Lust mehr hier“

Kommentare