Erkennen Sie den Weltstar-Gast?

Prominenter Besuch beim Bayern-Training

Gennaro Gattuso (r.) im Gespräch mit Pep Guardiola.

München - Der FC Bayern trainierte am Mittwoch unter Flutlicht - und Pep Guardiola begrüßte bei der Einheit einen prominenten Besucher. Erkennen Sie den Weltstar-Gast?

Nun gut, an Weltstars mangelt es beim FC Bayern ja nicht. Trainer Pep Guardiola ist selbst einer, von seinen Spielern ganz zu schweigen. Aber das weitere prominente Gesicht am Mittwoch sorgte trotzdem für Aufsehen: Gennaro Gattuso gastierte an der Säbener Straße.

Der italienische Weltmeister von 2006 und zweifache Champions-League-Sieger unterhielt sich angeregt mit seinen Freunden Pep Guardiola und Manel Estiarte. Gattusos eigene Trainerkarriere kommt noch nicht so recht in Tritt. Im Sommer übernahm er den italienischen Zweitligisten US Palermo, im September wurde er schon wieder gefeuert.

Das Bayern-Training unter Flutlicht war mal eine ungewöhnliche Aktion - so etwas gibt es ja meist nur vor Champions-League-Spielen. Entsprechend groß war der Fan-Andrang. Hier sehen Sie die Bilder:

Ein Weltstar zu Gast beim Bayern-Training

Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © 
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © 
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © 
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © 
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © lop
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © dpa
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © dpa
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © dpa
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © dpa
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © dpa
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © dpa
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © dpa
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © dpa
Prominenter Besuch beim Bayern-Training: Gennaro Gattuso, Weltmeister von 2006 und zweifacher Champions-League-Sieger, schaute an der Säbener Straße vorbei. Zuletzt trainierte er US Palermo © dpa

Arjen Robben und Toni Kroos (beide Adduktorenprobleme) machten nicht mit der Mannschaft mit, sie trainierten individuell.

lin

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Verletzungs-Schock für den FC Bayern: Fehler in der medizinischen Abteilung?
Neuer Verletzungs-Schock für den FC Bayern: Fehler in der medizinischen Abteilung?
Überraschung beim FC Bayern: Vereinslegende mit Trainer-Comeback - Spekulationen um Miro Klose
Überraschung beim FC Bayern: Vereinslegende mit Trainer-Comeback - Spekulationen um Miro Klose
Unglaubliche Gerüchte: Hat Salihamidzic den Sané-Transfer schon eingetütet?
Unglaubliche Gerüchte: Hat Salihamidzic den Sané-Transfer schon eingetütet?
Nach Trainer-Aus beim FC Bayern: Dieser Job wäre Niko Kovac in die Wiege gelegt
Nach Trainer-Aus beim FC Bayern: Dieser Job wäre Niko Kovac in die Wiege gelegt

Kommentare