Rau: "Ich habe eine Morddrohung erhalten"

+
Tobias Rau beendete vor dieser Saison seine Karriere.

München - Tobias Rau, ehemaliger Spieler des FC Bayern, hat in einem Interview mit der "Zeit" erzählt, dass er in seiner Münchner Zeit bedroht wurde.

 "Als ich für Bayern München spielte, habe ich einen Brief mit einer Morddrohung erhalten. Die Polizei hat ihn zwar als 'nicht ernst zu nehmen' eingestuft, dennoch habe ich mir meine Gedanken gemacht", berichtet der heute  27-Jährige.

Was aus diesen Bayern wurde

foto

Der Mittelfeldspieler, der seine Schuhe vor der laufenden Saison an den Nagel hing, bestritt insgesamt 94 Spiele in der Bundesliga. Zwischen 2003 und 2005 kickte der linke Verteidiger für die Bayern, kam aber wegen zahlreicher Verletzungen kaum zum Einsatz. Mittlerweile ist Rau Lehramtstudent.

Die aktuelle Transferbörse des FC Bayern

foto

tz

Meistgelesene Artikel

„Dann wird ein Umdenken stattfinden...“: Rummenigge glaubt an irres DFB-Comeback
FC Bayern
„Dann wird ein Umdenken stattfinden...“: Rummenigge glaubt an irres DFB-Comeback
„Dann wird ein Umdenken stattfinden...“: Rummenigge glaubt an irres DFB-Comeback
FCB-Kandidat mit Timo Werner im Urlaub – Fans fordern: „Komm zu Bayern“
FC Bayern
FCB-Kandidat mit Timo Werner im Urlaub – Fans fordern: „Komm zu Bayern“
FCB-Kandidat mit Timo Werner im Urlaub – Fans fordern: „Komm zu Bayern“
Haas wechselt nach England
FC Bayern
Haas wechselt nach England
Haas wechselt nach England
Transfer-Ziel Robert Lewandowski: Plötzlich will noch ein Europa-Riese den Bayern-Star
FC Bayern
Transfer-Ziel Robert Lewandowski: Plötzlich will noch ein Europa-Riese den Bayern-Star
Transfer-Ziel Robert Lewandowski: Plötzlich will noch ein Europa-Riese den Bayern-Star

Kommentare