Robben kehrt ins Oranje-Team zurück

+
Arjen Robben

Amsterdam - Arjen Robben kehrt wie erwartet in die niederländische Fußball-Nationalmannschaft zurück.

Bondscoach Bert van Marwijk nominierte den Offensivspieler vom FC Bayern München am Freitag für den Doppelpack der Oranjes in der EM-Qualifikation gegen Ungarn. Robben gehört damit erstmals seit dem verlorenen WM-Finale gegen Spanien (0:1) und dem darauffolgenden monatelangen Streit zwischen dem FC Bayern und dem Niederländischen Fußball-Verband um Robbens Muskelverletzung wieder zum Kader des Vize-Weltmeisters.

Wet-T-Shirt-Feier und Handy im Dekolleté: So sexy war WM

In Khalid Boulahrouz (VfB Stuttgart), Eljero Elia, Joris Mathijsen (beide Hamburger SV) und Klaas Jan Huntelaar (FC Schalke 04) nominierte van Marwijk vier weitere Bundesligaprofis für die beiden Partien gegen Ungarn am 25. und 29. März. Der Hamburger Stürmer Ruud van Nistelrooy wurde dagegen aus dem vorläufigen Aufgebot gestrichen.

Die “Oranjes“, die auf den verletzten Stammtorwart Maarten Stekelenburg von Ajax Amsterdam verzichten müssen, führen die Gruppe E nach vier Spieltagen verlustpunktfrei vor Ungarn an.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sandro Wagner fehlt im Training: Abschied steht wohl kurz bevor
FC Bayern
Sandro Wagner fehlt im Training: Abschied steht wohl kurz bevor
Sandro Wagner fehlt im Training: Abschied steht wohl kurz bevor
Sex-Affäre: Ribéry freigesprochen
FC Bayern
Sex-Affäre: Ribéry freigesprochen
Sex-Affäre: Ribéry freigesprochen
Umworbener Senegalese: Kiew-Teenager weiter im Bayern-Fokus - Transfer dank FIFA-Kriegs-Klausel?
FC Bayern
Umworbener Senegalese: Kiew-Teenager weiter im Bayern-Fokus - Transfer dank FIFA-Kriegs-Klausel?
Umworbener Senegalese: Kiew-Teenager weiter im Bayern-Fokus - Transfer dank FIFA-Kriegs-Klausel?
Bayern lässt Niedermeier ziehen
FC Bayern
Bayern lässt Niedermeier ziehen
Bayern lässt Niedermeier ziehen

Kommentare