Jede Million wert: Arjen Robbens Geniestreiche für den FC Bayern 2009/2010

Jede Million wert: Robbens Geniestreiche
1 von 31
Robben feierte seinen Einstand beim FC Bayern gleich mit einem doppelten Paukenschlag: Beim 3:0 gegen Wolfsburg am 4. Spieltag schoss der Niederländer gleich zwei Tore
Jede Million wert: Robbens Geniestreiche
2 von 31
Nummer 1: ein Linksschuss in der 68. Minute zum 2:0
Jede Million wert: Robbens Geniestreiche
3 von 31
Nummer 2: mit Rechts in der 80. Minute zum 3:0-Endstand
Jede Million wert: Robbens Geniestreiche
4 von 31
Am nächsten Wochenende traf Robben nicht selbst, musste er aber auch nicht. Seine Kollegen besorgten die Tore beim 5:1 über Borussia Dortmund selbst. Die Vorlage zum 2:1 kam aber von Robben.
Jede Million wert: Robbens Geniestreiche
5 von 31
6. Spieltag: Beim 2:1-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg bereitete Robben den Siegtreffer vor.
Jede Million wert: Robbens Geniestreiche
6 von 31
Oka Nikolov und Eintracht Frankfurt am Boden: Robben erzielte beim späteren 2:1-Sieg der Bayern den Ausgleich.
Jede Million wert: Robbens Geniestreiche
7 von 31
Kurz vor der Winterpause wirbelte Robben gegen Hertha BSC in langen Unterhosen. Hier bejubelt er das 3:0 - die Vorentscheidung.
Jede Million wert: Robbens Geniestreiche
8 von 31
Später legte er noch das 4:0 vor. Endstand: 5:2.

Arjen Robben: Seine größten Geniestreiche

Rubriklistenbild: © Getty

Meistgelesene Artikel

Peps Plan: Sechs Talente der Güteklasse FCB
FC Bayern
Peps Plan: Sechs Talente der Güteklasse FCB
Peps Plan: Sechs Talente der Güteklasse FCB
Ribéry auf dem Platz
FC Bayern
Ribéry auf dem Platz
Ribéry auf dem Platz

Kommentare