Es darf gezweifelt werden

Sagt der Reus-Agent die Wahrheit?

+
Kicker und Berater: Marco Reus und Dirk Hebel.

München - Es erinnert einen doch stark an die vergangene Saison. Lewandowski hier, Lewandowski da – das ganze Jahr stand im Zeichen des Lewy-Transfertheaters zwischen den Bayern und dem BVB. Jetzt also Marco Reus.

Folgt er dem Polen nach München? Bleibt er in Dortmund? Oder zieht es ihn womöglich sogar ins Ausland? Nun hat sich sein Berater zu Wort gemeldet. Dirk Hebel befand via kicker: „Es gibt kein Thema Marco Reus und Bayern München, und es gibt auch keine Gespräche.“

In der aktuellen Spiegel-Ausgabe ist von einem Treffen Rummenigges mit den Reus-Beratern im Oktober die Rede (tz berichtete). Die Frage ist nur: Kann man Hebel glauben? Die Vergangenheit zeigt: eher nicht. Ein Blick auf die Aussagen von Kroos-Berater Volker Struth (wie Hebel für die Agentur Sports-Total tätig) reicht, um das zu bestätigen. Gegen Ende der WM sagte er: „Es gibt keine Einigung, weder mit Real Madrid noch mit einem anderen Verein.“ Zwei Wochen später wurde der Kroos-Transfer zu Real bestätigt…

Ob sich die Geschichte bei Reus nun wiederholt, bleibt abzuwarten. Eine Zukunft in Dortmund scheint angesichts der aktuellen Tabellenlage und dem großen Interesse am 25-jährigen Edelkicker eher unwahrscheinlich. Der FCB hingegen hält sich – wie auch ein Jahr zuvor bei Lewandowski– weiter bedeckt. Auf die Frage, ob er von Reus träume, äußerte sich Rummenigge in der Bild wie folgt: „Das wären ja dann in Dortmund Albträume“, so der FCB-Boss, der für weitere Investitionen in den bayerischen Luxuskader bereits grünes Licht erteilt hatte. „Ich möchte, dass die auch ihren ruhigen Schlaf haben.“ Dass das der Fall ist, darf bezweifelt werden.

lop

FC-Bayern-Dienstwagen: Wer welches Auto fährt

FC-Bayern-Dienstwagen: Wer welches Auto fährt

Welcher Spieler suchte sich welches Modell aus? © Audi
FC Bayern, Spieler, Dienstwagen
Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke. Anmerkung: Die Fotos zeigen nicht die tatsächlichen Farben, die sich die Bayern-Stars ausgesucht haben, aber die richtigen Modelle. In einigen Fällen handelt es sich um ähnliche Modelle aus der selben Serie. © dpa
FC Bayern, Spieler
David Alaba. © AFP
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2014/15
Xherdan Shaqiri: RS7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic (560 PS, Farbe: Ibisweiß) © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Spieler
Thiago Alcantara. © AFP
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2014/15
Tom Starke: Q7 4.2 TDI quattro tiptronic (340 PS, Farbe: Tiefschwarz) © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
Xabi Alonso. © dpa
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2014/15
Dante: S8 4.0 TFSI quattro tiptronic (520 PS, Farbe: Daytonagrau Perleffekt) © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Spieler
Holger Badstuber. © AFP
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2014/15
Pep Guardiola: RS6 Avant 4.0 TFSI quattro tiptronic (560 PS, Farbe: Daytonagrau Mattefekt) © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
Mehdi Benatia. © dpa
FC Bayern, Spieler
Juan Bernat. © AFP
FC Bayern, Spieler
Jerome Boateng. © AFP
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2014/15
Jerome Boateng: RS5 Coupé  4.2 FSI quattro S tronic (450 PS, Farbe: Mythosgrau Metallic) © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Spieler
Dante. © AFP
FC Bayern, Spieler
Mario Götze. © AFP
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2014/15
Mario Götze: RS5 Cabriolet 4.2 FSI quattro tiptronic (450 PS, Farbe: Mythosschwarz Metallic) © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Spieler
Philipp Lahm. © AFP
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2014/15
Philipp Lahm: S6 Avant 4.0 TFSI quattro S tronic (420 PS, Farbe: Phantomschwarz Perleffekt) © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Spieler
Robert Lewandowski. © AFP
FC Bayern, Spieler
Javi Martinez. © AFP
FC Bayern, Spieler
Thomas Müller. © AFP
FC Bayern, Spieler
Manuel Neuer. © AFP
FC Bayern, Spieler
Claudio Pizarro. © AFP
FC Bayern, Spieler
Rafinha. © AFP
FC Bayern, Spieler
Pepe Reina. © AFP
FC Bayern, Spieler
Franck Ribery. © AFP
FC Bayern, Spieler
Arjen Robben. © AFP
FC Bayern, Spieler
Sebastian Rode. © AFP
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2014/15
Bastian Schweinsteiger: SQ5 3.0 TDI quattro tiptronic (313 PS, Farbe: Pantherschwarz Kristallefekt) © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Spieler
Bastian Schweinsteiger. © AFP
FC Bayern, Spieler
Xherdan Shaqiri. © AFP
FC Bayern, Spieler
Tom Starke. © AFP
FC Bayern, Spieler
Mitchell Weiser. © AFP
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2014/15
Mitchell Weiser: A5 Sportback 3.0 TDI quattro S tronic (272 PS, Farbe: Monsungrau Metallic) © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Trainer, Gerland
Hermann Gerland. © AFP
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2014/15
Hermann Gerland: A6 Avant 3.0 TDI quattro S tronic (245 PS, Farbe: Phantomschwarz Perleffekt) © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Trainer, Pep Guardiola
Pep Guardiola. © AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wende bei Transfer-Kandidat? FC Bayern will offenbar ablösefreien Wechsel verhindern
FC Bayern
Wende bei Transfer-Kandidat? FC Bayern will offenbar ablösefreien Wechsel verhindern
Wende bei Transfer-Kandidat? FC Bayern will offenbar ablösefreien Wechsel verhindern
FC Bayern: Lewandowski reagiert gelassen auf Abstimmungsverhalten von Messi
FC Bayern
FC Bayern: Lewandowski reagiert gelassen auf Abstimmungsverhalten von Messi
FC Bayern: Lewandowski reagiert gelassen auf Abstimmungsverhalten von Messi
Verletzt, Quarantäne, infiziert: Nagelsmann gibt Einblick ins Lazarett
FC Bayern
Verletzt, Quarantäne, infiziert: Nagelsmann gibt Einblick ins Lazarett
Verletzt, Quarantäne, infiziert: Nagelsmann gibt Einblick ins Lazarett
Bayern-Bankdrücker weist Vorwürfe nach angeblicher Frust-Aktion in Richtung Nagelsmann von sich
FC Bayern
Bayern-Bankdrücker weist Vorwürfe nach angeblicher Frust-Aktion in Richtung Nagelsmann von sich
Bayern-Bankdrücker weist Vorwürfe nach angeblicher Frust-Aktion in Richtung Nagelsmann von sich

Kommentare