Nach Drittliga-Aufstieg: So entwickelt Brazzo den FC Bayern-Campus weiter

Salihamidzic verrät: Das wird aus Aufstiegs-Coach Seitz und dem Bayern-Campus

+
Relegation zur 3 . Liga FC Bayern München Amateure Wolfsburg 2

Die Bayern feiern mit den Profis das Double und mit den Amateuren den Aufstieg! Nach acht Jahren in der Regionalliga hat die U 23 des Rekordmeisters am Sonntag den lang ersehnten Aufstieg in die Dritte Liga geschafft.

Weiterentwicklung der Bayern-Akademie geplant. Sportdirektor Hasan Salihamidzic (42) kündigt gegenüber der tz einige Neuerungen an. „Nach dem Aufstieg unserer Amateure werden wir ein paar Dinge im Nachwuchsleistungsbereich verändern, um unsere Struktur und unsere jungen Spieler noch besser zu fördern und auszubilden. Talententwicklung ist ein Prozess, und den müssen wir permanent steuern.“ Darum werde Seitz neben Jochen Sauer und Hermann Gerland künftig in die Leitung des NLZ eingebunden, bestätigt Salihamidzic die seit Wochen kursierenden Gerüchte um die Zukunft des Aufstiegstrainers. Das Aufgabenprofil von Seitz beschreibt Brazzo so: „Zum einen soll Holger vor allem Hermann Gerland unterstützen und sich allgemein mit den Leitungsfunktionen der komplexen Nachwuchsförderung vertraut machen. Zum anderen soll er zwei neue Tätigkeitsbereiche im NLZ leiten und entwickeln.“ 

Holger Seitz wird zum Trainer-Trainer am Campus des FC Bayern

Interessant: Einer dieser Tätigkeitsbereiche umfasst die Entwicklung der Campus-Trainer. So werde man „die Nachwuchstrainer als Gruppe homogener und teamorientierter führen. Holger ist der Verbindungsmann. Er wird Trainingseinheiten beobachten und mit seinen Trainer-Kollegen analysieren.“ Seitz wird zum Trainer-Trainer! Warum sich die Bayern entschieden haben, eine solche Position zu schaffen? „Auch unseren Trainern müssen wir ja die Möglichkeit einräumen, weiterzukommen, deshalb auch höhere Aufgaben zu übernehmen. Also müssen wir sie vorbereiten und auch fördern. Unser gemeinsames Ziel muss es sein, die Qualität des Trainings und damit die Qualität der Nachwuchsspieler zu erhöhen“, erklärt der Sportdirektor. Den Trainerposten von Seitz in der U 23 übernimmt Sebastian Hoeneß (tz berichtete). Dessen U 19-Stelle soll im Idealfall der aktuelle U 17-Trainer Miroslav Klose übernehmen. 

„Miro Klose wurde angeboten, dass er unsere sehr wichtige U 19 übernimmt“

Salihamidzic: „Miro Klose wurde angeboten, dass er unsere sehr wichtige U 19 übernimmt. Auf die Antwort warten wir noch.“ Außerdem rückt U 16-¬Trainer Danny Schwarz in die U 17 vor und dessen Team übernimmt U 14-Trainer Alexander Moj. Neben der Trainer-Förderung hat man sich am Bayern-Campus freilich auch neue Entwicklungsmaßnahmen für die Spieler überlegt. Salihamidzic: „Wir werden eine Elite-Einheit gründen. Darin werden wir alle Talente auffangen, die unserer Ansicht nach die Fähigkeit besitzen, Profis zu werden. Diese Spieler werden ein spezielles zusätzliches Trainingsprogramm erhalten, auch darum wird sich Holger kümmern. Was wir in unserer Akademie brauchen, sind Stabilität und Kontinuität, unsere Konzentration liegt deshalb auf der individuellen Entwicklung der Spieler.“ Die Weiterentwicklung der Bayern-Akademie ist also in vollem Gange oder um es mit den Worten des Sportdirektors auszudrücken: „Wir sind auf einem guten Weg mit der FC-Bayern-Akadmie, aber natürlich müssen wir uns Jahr für Jahr verbessern, verändern, entwickeln.“ 

Manuel Bonke

Auch interessant

Meistgelesen

Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Niklas Süle: Jetzt äußert sich der Nationalspieler zur EM - „Mein Knie ist so gut, dass ich...“
Niklas Süle: Jetzt äußert sich der Nationalspieler zur EM - „Mein Knie ist so gut, dass ich...“

Kommentare