Brutale Trainingsgrätsche

Video: Schock-Moment für Schweinsteiger

München - Puuuh - da musste ein Großteil der 500 Zuschauer beim Mittwochstraining der Bayern-Stars ordentlich durchschnaufen. Mit einer brutalen Grätsche sorgte Mario Mandzukic für einen Schock-Moment bei Bastian Schweinsteiger.

Da stockte nicht nur den Zuschauern, sondern auch den Mitspielern und Trainern der Atem. Bei einer harmlosen Kurzpass-Trainingsform grätscht Mario Mandzukic Bastian Schweinsteiger brutal um.

Dabei hatte Schweinsteiger erst am vergangenen Sonntag in Hannover sein Startelf-Comeback gegeben - nach dreieinhalb Monaten Pause! Eine Operation am rechten Knöchel hatte den Chef im Bayern-Mittelfeld seit dem Champions-League-Auswärtsspiel bei Viktoria Pilsen im vergangenen November außer Gefecht gesetzt. 72 Minuten durfte Schweinsteiger beim 4:0-Erfolg in Hannover ran und stellte nicht nur beim 2:0 durch Thiago, das er mit einem herrlichen Pass vorbereitete, seine Bedeutung für die Mannschaft unter Beweis.

Noch fehlt dem 29-Jährigen allerdings die körperliche Topverfassung. "Er muss jetzt richtig fit werden, jedes Training und jede Einsatzminute nutzen, um in die Verfassung zu kommen, die wir ihm alle wünschen. Das kann noch eine Woche, aber auch zwei bis vier Wochen dauern", sagte Sportvorstand Matthias Sammer nach dem 96-Spiel. Doch wie, wenn einen die eigenen Mitspieler im Training so umnieten wie am Mittwoch Mandzukic...

Autsch! Brutaler Trainingstritt von Mandzukic gegen Schweinsteiger

Autsch! Brutaler Trainingstritt von Mandzukic gegen Schweinsteiger

Mario Mandzukic grätscht Bastian Schweinsteiger bei einem Trainingsspielchen übel um. Der gerade erst wiedergenesene Nationalspieler hat Schmerzen am Knöchel, stopft sich Eiswürfel in den Strumpf. Bleibt zu hoffen, dass er sich nach dreieinhalb Monaten Verletzungspause nicht schon wieder eine Blessur zugezogen hat. © sampics
Mario Mandzukic grätscht Bastian Schweinsteiger bei einem Trainingsspielchen übel um. Der gerade erst wiedergenesene Nationalspieler hat Schmerzen am Knöchel, stopft sich Eiswürfel in den Strumpf. Bleibt zu hoffen, dass er sich nach dreieinhalb Monaten Verletzungspause nicht schon wieder eine Blessur zugezogen hat. © sampics
Mario Mandzukic grätscht Bastian Schweinsteiger bei einem Trainingsspielchen übel um. Der gerade erst wiedergenesene Nationalspieler hat Schmerzen am Knöchel, stopft sich Eiswürfel in den Strumpf. Bleibt zu hoffen, dass er sich nach dreieinhalb Monaten Verletzungspause nicht schon wieder eine Blessur zugezogen hat. © sampics
Mario Mandzukic grätscht Bastian Schweinsteiger bei einem Trainingsspielchen übel um. Der gerade erst wiedergenesene Nationalspieler hat Schmerzen am Knöchel, stopft sich Eiswürfel in den Strumpf. Bleibt zu hoffen, dass er sich nach dreieinhalb Monaten Verletzungspause nicht schon wieder eine Blessur zugezogen hat. © sampics
Mario Mandzukic grätscht Bastian Schweinsteiger bei einem Trainingsspielchen übel um. Der gerade erst wiedergenesene Nationalspieler hat Schmerzen am Knöchel, stopft sich Eiswürfel in den Strumpf. Bleibt zu hoffen, dass er sich nach dreieinhalb Monaten Verletzungspause nicht schon wieder eine Blessur zugezogen hat. © sampics
Mario Mandzukic grätscht Bastian Schweinsteiger bei einem Trainingsspielchen übel um. Der gerade erst wiedergenesene Nationalspieler hat Schmerzen am Knöchel, stopft sich Eiswürfel in den Strumpf. Bleibt zu hoffen, dass er sich nach dreieinhalb Monaten Verletzungspause nicht schon wieder eine Blessur zugezogen hat. © sampics
Mario Mandzukic grätscht Bastian Schweinsteiger bei einem Trainingsspielchen übel um. Der gerade erst wiedergenesene Nationalspieler hat Schmerzen am Knöchel, stopft sich Eiswürfel in den Strumpf. Bleibt zu hoffen, dass er sich nach dreieinhalb Monaten Verletzungspause nicht schon wieder eine Blessur zugezogen hat. © sampics
Mario Mandzukic grätscht Bastian Schweinsteiger bei einem Trainingsspielchen übel um. Der gerade erst wiedergenesene Nationalspieler hat Schmerzen am Knöchel, stopft sich Eiswürfel in den Strumpf. Bleibt zu hoffen, dass er sich nach dreieinhalb Monaten Verletzungspause nicht schon wieder eine Blessur zugezogen hat. © sampics
Mario Mandzukic grätscht Bastian Schweinsteiger bei einem Trainingsspielchen übel um. Der gerade erst wiedergenesene Nationalspieler hat Schmerzen am Knöchel, stopft sich Eiswürfel in den Strumpf. Bleibt zu hoffen, dass er sich nach dreieinhalb Monaten Verletzungspause nicht schon wieder eine Blessur zugezogen hat. © sampics
Mario Mandzukic grätscht Bastian Schweinsteiger bei einem Trainingsspielchen übel um. Der gerade erst wiedergenesene Nationalspieler hat Schmerzen am Knöchel, stopft sich Eiswürfel in den Strumpf. Bleibt zu hoffen, dass er sich nach dreieinhalb Monaten Verletzungspause nicht schon wieder eine Blessur zugezogen hat. © sampics

Die Szene ereignete sich kurz vor dem Ende der öffentlichen Einheit am Mittwoch. Schweinsteiger bleibt nach der Grätsche mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen, fasst sich an den lädierten Knöchel. Die von Co-Trainer Hermann Gerland herbeigerufenen Physiotherapeuten greifen aber gar nicht erst ein, denn Schweinsteiger bleibt nicht lange am Boden. Vielleicht will er sich vor den rund 500 Fans keine Blöße geben - jedenfalls steht Schweini schnell wieder auf, "behandelt" sich selbst, indem er seinen linken Strumpf mit Eiswürfeln füllt.

Danach bringt er die Trainingseinheit zwar zu Ende, absolviert sogar noch ein Freistoß-Schusstraining, doch dabei fällt auf: Schweinsteiger humpelt. Von Vereinsseite gab es bislang noch kein offizielles Statement, ob sich Schweinsteiger erneut eine ernsthafte Blessur zugezogen hat. Bleibt nur zu hoffen, dass der Nationalspieler dies Mal Glück im Unglück hatte...

dh/Video: ds

Rubriklistenbild: © Screenshot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vom Pokal-Verlierer zum makellosen Gruppensieger – wie gut sind die Bayern wirklich?
FC Bayern
Vom Pokal-Verlierer zum makellosen Gruppensieger – wie gut sind die Bayern wirklich?
Vom Pokal-Verlierer zum makellosen Gruppensieger – wie gut sind die Bayern wirklich?
Bayern-Puzzle vor BVB-Kracher: Luxusproblem für Nagelsmann - Sorge um Goretzka
FC Bayern
Bayern-Puzzle vor BVB-Kracher: Luxusproblem für Nagelsmann - Sorge um Goretzka
Bayern-Puzzle vor BVB-Kracher: Luxusproblem für Nagelsmann - Sorge um Goretzka
Baldiges Karriereende von Müller? Bayern-Trainer Nagelsmann wird konkret
FC Bayern
Baldiges Karriereende von Müller? Bayern-Trainer Nagelsmann wird konkret
Baldiges Karriereende von Müller? Bayern-Trainer Nagelsmann wird konkret
Corona-Folgen bei Choupo-Moting: Bayern-Star „hat noch Probleme“
FC Bayern
Corona-Folgen bei Choupo-Moting: Bayern-Star „hat noch Probleme“
Corona-Folgen bei Choupo-Moting: Bayern-Star „hat noch Probleme“

Kommentare