Sneijder hat keinen Bock auf Inter

+
Wesley Sneijder hat keine Lust, von Real Madrid zu Inter Mailand zu wechseln.

Madrid - Der niederländische Fußball-Nationalspieler Wesley Sneijder wird für seinen Verein Real Madrid zum Problemfall.

 Die “Königlichen“ hatten nach übereinstimmenden Berichten der spanischen und italienischen Presse einen Wechsel des Mittelfeldspielers zu Inter Mailand vereinbart. Sneijder habe sich am Dienstag jedoch geweigert, nach Mailand zu fliegen und dort einen neuen Vertrag zu unterschreiben. Real und Inter sollen sich auf eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro verständigt haben.

Zuschauerzahlen in Europa

foto

Die Madrilenen hatten vor zwei Jahren für die Verpflichtung des Niederländers 27 Millionen Euro an Ajax Amsterdam gezahlt. Real drängt Sneijder zu einem Wechsel und hat dessen Rückennummer 10 bereits dem Franzosen Lass Diarrà zugesprochen. Nach Angaben des Radiosenders Cadena SER könnte bei der Weigerung des Niederländers eine Rolle spielen, dass er bei Inter ein geringeres Gehalt beziehen soll als in Madrid .

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayern-Zoff mit dem BVB: Salihamidzic legt nochmal nach
FC Bayern
Bayern-Zoff mit dem BVB: Salihamidzic legt nochmal nach
Bayern-Zoff mit dem BVB: Salihamidzic legt nochmal nach
Robert, was machst du da? Lewandowski sorgt in Live-Video seiner Frau Anna für Lacher
FC Bayern
Robert, was machst du da? Lewandowski sorgt in Live-Video seiner Frau Anna für Lacher
Robert, was machst du da? Lewandowski sorgt in Live-Video seiner Frau Anna für Lacher
FC Bayern präsentiert neues Wiesn-Trikot - ausgerechnet in den Vereinsfarben des TSV 1860
FC Bayern
FC Bayern präsentiert neues Wiesn-Trikot - ausgerechnet in den Vereinsfarben des TSV 1860
FC Bayern präsentiert neues Wiesn-Trikot - ausgerechnet in den Vereinsfarben des TSV 1860
„Kann ein zweiter Neymar werden“: Matthäus jubelt über Bayern-Entdeckung
FC Bayern
„Kann ein zweiter Neymar werden“: Matthäus jubelt über Bayern-Entdeckung
„Kann ein zweiter Neymar werden“: Matthäus jubelt über Bayern-Entdeckung

Kommentare