Spitzenreiter Bayern gegen Aufsteiger Schalding

Der FCB will zurück zu alter Stärke.
+
Der FCB will zurück zu alter Stärke.

München - Die Reserve des FCB will nach dem Negativ-Trend zum Ende der Hinrunde beweisen, dass an ihr kein Weg vorbei führt. Der SV Schalding-Heining dagegen könnte seinen Vorsprung vor den Abstiegsrängen ausbauen und sich weiter etablieren in der Regionalliga.

Die als "Niederbayerns Mannschaft des Jahres" nominierten Schaldinger um Torjäger Josef Eibl haben in ihrem ersten Regionalliga-Halbjahr durchaus überzeugt, auch wenn die Gefahrenzone immer noch in Reichweite ist. Gegen den absoluten Titelfavoriten kann Mario Tanzers Truppe eigentlich nur glänzen. Immerhin sechs Punkte konnten der SV in den letzten vier Partien vor der Winterpause sammeln. Ein Remis gegen Bayern? Wäre wohl als großer Erfolg zu werten.

Der FCB und Coach Erik ten Hag werden hingegen darauf brennen, ihrer Rolle gerecht zu werden und Schalding-Heining die Punkte abzunehmen. Ten Hag war in den letzten Hinrundenwochen nicht immer zufrieden mit seiner Mannschaft. Das Umschaltspiel von Offensive auf Defensive müsse sich verbessern, betonte er immer wieder. Auch der Trainer hat also einen Grund, es allen zu beweisen zu wollen. Seine Schützlinge, deren Vorsprung auf Illertissen auf zwei Punkte geschmolzen ist, werden es ihm recht machen wollen. Gespannt darf man auch auf Julian Green sein, der im Winter mit den Profis trainierte und bereits in der Hinrunde äußerst erfolgreich war.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Allianz Arena in München: Das ist das Fußball-Stadion des FC Bayern
Allianz Arena in München: Das ist das Fußball-Stadion des FC Bayern
FC Bayern zeigt neue Auswärtstrikots: Wird hier versehentlich ein Spieler-Deal verraten?
FC Bayern zeigt neue Auswärtstrikots: Wird hier versehentlich ein Spieler-Deal verraten?
FC Bayern: Leroy Sané beichtet - Einen neuen Kollegen findet er besonders nervig
FC Bayern: Leroy Sané beichtet - Einen neuen Kollegen findet er besonders nervig
Endlich! Robben gibt Comeback - Ex-FCB-Star steigt nach herbem Fitness-Dämpfer ins Training ein
Endlich! Robben gibt Comeback - Ex-FCB-Star steigt nach herbem Fitness-Dämpfer ins Training ein

Kommentare