1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

Haching testet gegen den FC Bayern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Bereits im Sommer absolvierten die beiden Münchner Vereine ein Freundschaftsspiel. Bayern gewann damals mit 1:0.

Unterhaching - Mit einem Derby in die Rückrunde! Vor dem Rückrundenstart absolviert der FC Bayern ein Testspiel gegen die SpVgg Unterhaching.

Anpfiff dieses Freundschaftsspiel, was für die Bayern voraussichtlich auch der letzte Test vor dem Bundesliga-Rückrundenstart sein wird, ist um 18:15 Uhr (Achtung: Die Anstoßzeit wurde von 16 Uhr auf 18:15 Uhr verlegt). Schon im Sommer fanden sich zu diesem Aufeinandertreffen rund 7.500 Zuschauer auf den Rängen des Sportparks ein, als der FCB ohne sämtliche EM-Nationalspieler im Aufgebot antrat.

Damals konnte das Publikum David Alaba, der mit seinem entscheidenden Tor zum Matchwinner avancierte und Neuzugänge wie Ersatztorwart Tom Starke und vor allem Xerdan Shaqiri ganz nah erleben. Die Mannschaft des Rekordmeisters wird diesmal vermutlich noch namhafter sein als vor dem Saisonstart, auch wenn der deutliche Tabellenerste der 1. Bundesliga tags zuvor ein weiteres Freundschaftsspiel beim FC Basel angesetzt hat. Die Chance sollte unbedingt genutzt werden, die Bayern live zu erleben. Zumal ja bekanntlich alle Heimspiele des FCB in der Allianz Arena binnen kurzer Zeit ausverkauft und auch die Tickets zu sämtlichen Auswärtsspielen heiß begehrt sind.

Hinzu kommt, dass die Eintrittskarten ein wirklich tolles Weihnachtsgeschenk für alle großen und natürlich auch kleinen Haching- sowie Bayern-Fans sind. So gibt es vor Weihnachten am Freitag (21.12.2012) bereits die Möglichkeit Tickets zu kaufen. Von 11 Uhr bis 19 Uhr wird die Stadionkasse 1 (auf der Osttribünenseite) geöffnet haben. Ein weiterer Zeitraum für den Vorverkauf wird dann im neuen Jahr sein. Ab dem 07.01.2013 (Montag) ist ebenfalls Kasse 1 bis zum 11.01.2013 (Freitag) täglich von 11 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Am Tag vor dem Spiel haben die Fans von 9 bis 15 Uhr die Chance, sich Tickets im Vorverkauf zu sichern und damit langes Anstehen am Spieltag zu vermeiden. Am Spieltag selbst können ab 9 Uhr durchgehend bis zum Anpfiff Eintrittskarten erworben werden.

Wir möchten unbedingt darauf hinweisen, dass im Vorverkauf aus organisatorischen Gründen lediglich bar gezahlt werden kann. Zahlungen mit z.B. EC-Karte sind leider nicht möglich. Auch Kartenreservierungen oder ein Vorverkauf per E-Mail können leider aus logistischen Gründen nicht angeboten werden. Die Preise liegen zwischen 2 € und 30 €.

Auch interessant

Kommentare