Ticker: Urawa Red Diamonds - FC Bayern

+
Das Spiel gegen die Urawa Red Diamonds war der dritte ernsthafte Test für die Bayern in dieser Saison. Nach der Niederlage in Dortmund und dem Remis in Köln folgte nun endlich der erste Sieg.

Tokio - Die Bayern überzeugen bei ihrem Sieg bei den Urawa Red Diamonds. Lesen Sie hier das Spiel im Ticker nach.

Endergebnis: Urawa Red Diamonds - FC Bayern München 2:4 (0:3)

Tore:0:1 Klose (16.), 0:2 Schweinsteiger (21.), 0:3 Podolski (43.), 1:3 Umesaki (56.), 1:4 Podolski (63.), 2:4 Abe (81.)

Fazit: Verdienter Sieg der Bayern! Der sehr starken ersten Halbzeit folgte ein souveränder zweiter Durchgang. Matchwinner war Lukas Podolski mit drei Treffern, den vierten Treffer erzielte Miro Klose. Mit dieser Leistung befinden sich die Bayern auf einem guten Weg, wenn künftig erfolgreicher mit spektakulärem Fußball verbunden werden soll.

90.+2 Minute:Schlusspfiff!

90.+1 Minute:Wieder ein hoher Ball, an den Rensing nicht herankommt. Der Keeper macht auf der Linie eine glänzende Figur, an der Strafraumbeherrschung muss er aber noch arbeiten. Naja, auch ein Oliver Kahn war nicht gerade das, was man Strafraumbeherrscher nennt...

90. Minute:Nochmal Eckball für die Japaner.

88. Minute.Die Bayern nochmal im Vorwaärtsgang, doch Kroos bleibt mit dem Ball am Fuß in der japanischen Abwehr hängen.

87. Minute:Sechs Tore und viele gute Chancen auf beiden Seiten: So stellt man sich ein Fußballspiel vor.

85. Minute:Fünf Minuten noch.

83. Minute:Die Japaner wollen mehr und kombinieren plötzlich vom Feinsten. Geht da noch was für Urawa?

81. Minute:Tolles Tor der Japaner! Abe trifft in bester Klaus-Fischer-Manier per Fallrückzieher zum 2:4. Schönes Ding!

80. Minute:Takakashi mit einem Volleyschuss aus spitzem Winkel. Rensing klärt spektakuläre zur Ecke.

79. Minute:Immerhin: trotz des Spielstands geben sich die Japaner nicht auf und drängen auf das zweite Tor. Im Abschluss fehlt aber meistens die nötige Konsequenz. Zudem macht Rensing eine gute Partie.

78. Minute:Mit nahendem Schlusspfiff verlangsamt sich auch das Spieltempo.

76. Minute:Tolle Reaktion von Rensing, der einen Schuss aus kürzester Distanz glänzend abwehrt.

75. Minute:Noch eine Viertelstunde.

73. Minute:Wunderbarer Schuss von Abe. Der Ball streift das linke Außennetz.

72. Minute:Lucio bisher noch ohne einen einzigen Vorstoß. Sehr diszipliniert, der Brasilianer.

71. Minute:Auch Mehmet Ekici ist jetzt mit von der Partie, Altintop ging runter. Klinsmann setzt jetzt auf die Youngster.

70. Minute:Nächste Wechsel bei den Bayern: Thomas Müller und Andreas Ottl kommen für Miro Klose und Mark van Bommel.

68. Minute:Jetzt mal wieder die Gastgeber, doch Takahashis Kopfball geht gut einen Meter am rechten Pfosten vorbei. Da hatte Jansen nicht so gut aufgepasst.

67. Minute:Die Bayern zeigen hier, dass sie auf einem guten Weg sind.

66. Minute:Urawa jetzt mit einem Doppelwechsel.

64. Minute:Wenn sich einer Selbstvertrauen aus dieser Partie holt, dann Poldi. Klose und/oder Toni müssen wohl zittern...

63. Minute:Tooor für die Bayern! Was für ein Hammer! Ze Roberto lupft den Ball am linken Strafraumeck zu Podolski in den Sechzehner. Der Stürmer fackelt nicht lange und hämmert die Kugel per Direktschuss in die Maschen. Ein Traumtor!

61. Minute:Erste gute Szene von Kroos, der sich im Sechzehner gut freiläuft, den Ball dann auch bekommt und uneigennützig in die Mitte zu Klose spielen will. Der Pass ist allerdings ein wenig zu ungenau.

60. Minute:Marcell Jansen und Toni Kroos kommen ins Spiel. Schweinsteiger und Lahm verlassen das Feld.

56. Minute:Tooor für Urawa! Die Bayern bringen den Ball im eigenen Sechzehner nicht weg. Per Pressschlag gelangt der Ball zu Umesaki, der vier Meter vor dem Tor völling "blank" steht und problemlos einschiebt. Das Stadion bebt, die Fans sind dankbar für diesen Treffer!

55. Minute:Hier geht's hin und her. Jetzt wieder die Bayern mit Klose. Seine Hereingabe wird aber gerade noch vor dem einschussbereiten Podolski geklärt.

55. Minute:Doppelchance für Urawa: Erst zieht Escudero aus kurzer Distanz ab und zwingt Rensing zu einem tollen Reflex. Kurz darauf zieht Tulio ab. Seinen Flachschuss hat Rensing aber sicher.

54. Minute:Konter der Bayern über Schweinsteiger. Doch anstatt abzuspielen macht's Schweini alleine - und wird abgeblockt. Schade.

52. Minute:Ze Roberto einer der besten heute. Der Brasilianer ist die Spielfreude in Person.

50. Minute:Die Bayern mit Zauberfußball. Ze Roberto geht im höchsten Tempo auf links bis zur Grundlinie und legt dann per Hackentrick zurück auf Podolski. Der zieht sofort mit links ab, doch Yamagushi wehrt spektakulär ab. Tolle Szene!

48. Minute:Erster Angriff der Bayern in der zweiten Halbzeit. Über sechs bis sieben Stationen landet der Ball bei Lahm auf der linken Außenposition. Dessen Hereingabe ist aber zu ungenau und die Japaner klären.

47. Minute:Vielleicht gar nicht mal so verkehrt, dass Klinsmann noch nicht gewechselt hat. Schließlich überzeugte die Startelf in den ersten 45 Minuten total. Die Kräfte dürften bei allen Spielern sicherlich noch für ein paar gute Minuten recihen.

46. Minute:Weiter geht's in Tokio! Wie es aussieht, haben die Bayern noch nicht gewechselt.

Halbzeit-Fazit:Verdiente Führung für die Bayern, die in den ersten 30 Minuten erfrischenden und sehr ansehnlichen Fußball boten. Nach einer halben Stunde nahmen die Männer von Trainer Jürgen Klinsmann etwas das Tempo raus und gestatteten den Japanern die eine oder andere Torchance, kurz vor der Pause schlug dann aber Poldi wieder eiskalt zu. Freuen wir uns auf die zweiten 45 Minuten!

45. +1 Minute: Halbzeit

45. Minute:Nochmal ein Schuss von Edmilson aus 25 Metern. Rensing lässt abprallen, hat den Ball dann aber im Nachfassen.

43. Minute:Toooor für die Bayern! Wunderbares Solo von Klose durch die gesamte japanische Hälfte. Dann der kluge Pass auf links zu Podolski. Der nimmt den Ball schnell an und drischt ihn dann aus knapp 14 Metern ins Netz. Schönes Tor von Poldi.

42. Minute:Poldi auf Schweini! Podolski legt auf der linken Seite raus zu Schweinsteiger, der den Ball direkt in Richtung Tor schlenzt. Knapp am rechten Pfosten vorbei.

40. Minute:Fünf Minuten noch in der ersten Halbzeit.

38. Minute:Mal wieder ein Angriff der Bayern, doch Schweinsteigers Vorstoß war umsonst. Seine Flanke landet weit hinter dem Tor von Yamagushi.

37. Minute:Erste kleine Unsicherheit von Rensing. Der Keeper zögert beim Eckball mit dem Herauslaufen. Edmilson kann aber nur teilweise Profit daraus schlagen und köpft den Ball in Bedrängnis einen Meter neben den rechten Pfosten.

37. Minute:Umesaki zirkelt den Ball direkt aufs Tor. Rensing lenkt den Ball per Hechtsprung über die Latte. Eckball.

36. Minute:Freistoß für Urawa vond er linken Seite.

35. Minute:Edmilson zieht mutig aus 35 Metern ab. Rensing faustet das Geschoss zur Seite ab.

34. Minute:Jetzt wollen es die Diamonds aber wissen: Abe dringt links in den Strafraum ein und zieht mit links ab. Van Buyten bringt den Fuß dazwischen und blockt drei Meter vor dem Tor ab. Ansonsten wärd dieser Schuss für Rensing wohl gefährlich geworden.

33. Minute:Kaum spielt ein Japaner mal einen Spieler der Bayern aus, schon ist Stimmung in der Bude. Tolle Atmosphäre in Tokio.

32. Minute:Die Bayern nehmen jetzt etwas das Tempo raus. Richtig so.

30. Minute:Eine halbe Stunde ist gespielt. Die Bayern machen Spaß und führen hochverdient mit 2:0.

29. Minute:Erster hauch einer Torchance für die Japaner. Soma zieht aus 20 Metern ab, der Ball geht aber gut zwei Meter drüber.

28. Minute:Rensing kommandiert lautstark seine Hintermannschaft. So soll das sein.

26. Minute:Bei den Japanern ist kaum Bewegung im Spiel. Immerhin, jetzt gibt's mal einen Eckball.

24. Minute: Das Stadion ist im übrigen nicht ganz ausverkauft. Knapp 35 000 Zuschauer werden's in etwa sein.

23. Minute:Nach knapp 25 Minuten eine 2:0-Führung gegen den asiatischen Champions-League-Sieger... Nicht schlecht, FC Bayern.

21. Minute:Toooor für die Bayern! Kurioses Ding! Schweinsteiger passt den Ball aus zentraler Position halbhoch in den Strafraum. Podolski kommt zwar nicht ran, muss er aber auch nicht: Keeper Yamagushi und ein Verteidiger können sich nicht einigen, und so kullert der Ball neben dem rechten Pfosten langsam ins Tor.

19. Minute: Die Bayern machen Spaß bisher. Erfrischender Offensivfußall, von Jetlag nichts zu spüren.

18. Minute:Schöner Linksschuss von Altintop aus knapp 18 Metern. Keeper Yamagishi lenkt den Ball mit den Fingerspitzen über die Latte.

17. Minute:Toooor für die Bayern! Ze Roberto flankt aus dem rechten Halbfeld mit links in die Mitte. Ein japanischer Abwehrspieler verschätzt sich, so dass Klose am linken Pfosten lässig einschieben kann. Verdiente Führung für die Bayern!

15. Minute:Mit Gert Engels haben die Urawa Red Diamonds übrigens einen deutschen Trainer.

13. Minute:Bayern-Keeper Michael Rensing bisher nahezu beschäftigungslos.

11. Minute:Ui, jetzt aber: Podolski macht auf der rechten Seite zwei Japaner nass und flankt dann gefühlvoll in die Mitte. Dort klärt ein Japaner per Kopf. Van Bommels Schuss aus dem Hinterhalt geht drüber.

10. Minute:Bayerns Überlegenheit der ersten Minuten hat nachgelassen.

8. Minute:Bei den Japanern spielen übrigens zwei ehemalige Bundesliga-Profis. Robson Ponte (Bayer Leverkusen und VfL Wolfsburg) sowie Naohiro Takahara (Hamburger SV und Eintracht Frankfurt) sitzen jedoch nur auf der Bank.

6. Minute:Urawa kommt ein wenig besser ins Spiel und traut sich auch mal in die Hälfte der Bayern.

4. Minute:Toller Auftakt der Bayern. Wieder ein schön anzusehender Angriff, dieses Mal sucht Podolski von der Strafraumgrenze den Abschluss. Sein Schuss wird jedoch abgeblockt.

3. Minute:Gespielt wird hier heute übrigens auf Kunstrasen.

2. Minute:Erste Riesenchance für die Bayern. Doppelter Doppelpass zwischen Ze Roberto und Klose. Plötzlich steht der Brasilianer frei vor dem japanischen Keeper und beweist einmal mehr, dass er kein Goalgetter ist. Ze scheitert aus kürzester Distanz.

2. Minute:Die Bayern spielen in folgender Aufstellung: Rensing - Lell, Lucio, van Buyten, Lahm - Altintop, van Bommel, Ze Roberto, ScChweinsteiger - Klose, Podolski.

1. Minute:Und los geht's! Die Bayern stoßen an.

12.30 Uhr:Die Bayern spielen ganz in weiß, die Japaner in roten Trikots und weißen Hosen.

12.28 Uhr:Die Spieler stehen bereits im Spielertunnel. Gleich geht's los.

12.27 Uhr:Der Trip der Bayern ins "Land der aufgehenden Sonne" wurde von unterscheidlicher Seite kritisiert, da ein Kurztrip nach Asien in dieser Phase der Vorbereitung alles andere als leistungsfördern scheint. Im tz-Interview rechtfertigte Manager Uli Hoeneß die Reise jedoch. Wir bekommen eine siebenstellige Summe. Aber wir machen auch Werbung für den deutschen Fußball. Der ist im Gegensatz zur Premier League, Serie A und Primera Division im Hintertreffen.

12.24 Uhr:Klinsmann erwartet für seine Jungs einen heißen Tanz. "Die werden mit 200 Kilometer pro Stunde auf uns zurennen, dafür sind sie bekannt. Unterstützt von ihren Fans gehen sie ein sehr hohes Tempo", prophezeit Klinsmann.

12.21 Uhr:"Mit Urawa haben wir einen sehr guten Gegner", sagte Klinsmann, der sich per Video ein Bild vom aktuell Zweiten der japanischen J-League gemacht hat.

12.18 Uhr:"Wir wollen sportlich weiterkommen und Erkenntnisse sammeln über den Leistungszustand der Mannschaft", sagt Trainer Jürgen Klinsmann zum Testspiel gegen den letztjährigen Gewinner der asiatischen Champions League.

12.15 Uhr:Die Reise in die japanische Hauptstadt ist für den FC Bayern der Startschuss zur heißen Phase der Vorbereitung. Gegen den Partnerklub Urawa Red Diamonds bestreitet der deutsche Rekordmeister sein vorletztes Testspiel.

Transferbörse des FC Bayern München - Zugänge, Abgänge, Spekulationen

Transferbörse des FC Bayern München - Zugänge, Abgänge, Spekulationen © sampics
Zugang: Nationalspieler Tim Borowski (28) von Werder Bremen streift sich nach seinem EM-Urlaub das Bayern-Trikot über und nimmt den Kampf um die Mittelfeld-Plätze auf. © dpa
Zugang: Hans-Jörg Butt (34) soll nach seinem Wechsel von Benfica Lissabon als routinierter Ersatztorwart die Bank hüten. © sampics
Zugang: Thomas Kraft (19) rückt als dritter Torhüter von den Amateuren auf. © sampics
Soll kommen: Mario Gomez (22) bleibt Wunsch-Stürmer der Bayern. © dpa
Karriere beendet: Der Torwart-Titan Oliver Kahn (39) steht nur noch ein allerletztes Mal im Kasten - bei seinem Abschiedsspiel am 2. September 2008 in der Allianz-Arena. © dpa
Karriere beendet: Stand-By-Torhüter Bernd Dreher (41) hängt endgültig seine Torwarthandschuhe an den Nagel. © dpa
Abgang: Jan Schlaudraff (24) spielt jetzt für Hannover 96. © dpa
Abgang: Der gescheiterte Julio dos Santos (25) versucht jetzt bei Atletico Paranaense in Brasilien sein Glück. © sampics
Abgang: Talent Sandro Wagner (20) war beim FC Bayern höchstens Ergänzungsspieler und versucht jetzt, sich beim MSV Duisburg in der zweiten Liga durchzusetzen. © sampics
Will weg: Lukas Podolski (l., 23) zieht's zurück zu seinem alten Club 1. FC Köln. Auch Werder Bremen zeigt Interesse. Doch die Bayern lassen ihn nicht ziehen. © sampics
Ungewisse Zukunft: Bastian Schweinsteiger (23) könnte es in der neuen Saison noch schwerer haben. Laut italienischen Medienberichten soll Juventus Turin Interesse haben. Unwahrscheinlich jedoch, dass die Bayern ihn ziehen lassen. © sampics

Quelle: tz

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Allianz Arena in München: Das ist das Fußball-Stadion des FC Bayern
Allianz Arena in München: Das ist das Fußball-Stadion des FC Bayern
Pro und Contra zu Manuel Neuers Rentenvertrag beim FC Bayern: Majestätsbeleidigung oder Zeit zu gehen?
Pro und Contra zu Manuel Neuers Rentenvertrag beim FC Bayern: Majestätsbeleidigung oder Zeit zu gehen?
Coronavirus: Ex-DFL-Chef spricht sich für Geisterspiele aus - Beitrag zum „Wohlbefinden“
Coronavirus: Ex-DFL-Chef spricht sich für Geisterspiele aus - Beitrag zum „Wohlbefinden“

Kommentare