1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

Gottschalk fängt beim FC Bayern an

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Tristian und Thomas Gottschalk bei einem Besuch im Bundestag im Jahr 2006.
Tristan und Thomas Gottschalk bei einem Besuch im Bundestag im Jahr 2006. © dpa

München - Der FC Bayern hat seinen nächsten prominenten Neuzugang. Tristan Gottschalk, der Sohn des Showmasters Thomas Gottschalk, erhält einen Job im US-Büro des Rekordmeisters.

Tristan Gottschalk, der adoptierte Sohn des Moderators Thomas Gottschalk, fängt beim FC Bayern als Mitarbeiter im neuen US-Büro in New York an, meldet der Kicker. Demnach soll der 23-Jährige bereits angestellt worden sein.

Sein Vater Thomas soll gute Kontakte zum FC Bayern haben und bereits kostenfrei Veranstaltungen für den deutschen Rekordmeister moderiert haben. Eine Anfrage des 63-Jährigen bezüglich seines Sohnes habe den FCB-Vorstand nun positiv entscheiden lassen.

So spektakulär ist die Bayern-Erlebniswelt

Auch interessant

Kommentare