Sendungen für den Semischlauen

TV-Kritik: Wir brauchen mehr Breyer!

+
Jochen Breyer

München - Herzlich willkommen zu „Heinrich humorig“, der neuen TV-Kolumne in Ihrer tz! Heute geht es um die veränderten Titel von Fernsehsendungen, dass man auch als semischlauer Südpasinger sofort kapiert, um was es geht.

Herzlich willkommen zu „Heinrich humorig“, der neuen TV-Kolumne in Ihrer tz! Sie haben es mitbekommen: Der Titel von Fernsehsendungen muss neuerdings so abgefasst sein, dass man auch als semischlauer Südpasinger sofort kapiert, um was es geht. Deshalb heißt „Illner“ jetzt „Illner intensiv“, damit Sie es vom schnarchlangweiligen normalen „Illner Ich-glaub-ich-schlief“ unterscheiden können. Toller Service, deshalb gibt’s in Zukunft auch Sendungen wie „Tagesschau informativ“, „Klitschko aggressiv“, „Zugfahren lokomotiv“ oder „Tatort tödlich“ (das ist der mit den Leichen).

Wo waren wir stehengeblieben? Ach ja, beim Unfreundschaftsspiel gestern in Prag. „Welke wuchtig“ entfiel, weil Olli Kahn (bekannt aus „Kahn knurrig“) gefordert hatte: „Breyer, wir brauchen mehr Breyer!“ Also durfte Jungstar Jochen Breyer moderieren. Unter dem Motto „Breyer bfiffig“ zeigte er sich erfreulich aufgeweckt wie gewohnt. Und komischerweise wirkt auch Kahn neben ihm oder Welke immer sachdienlicher als neben der Frau, die da sonst steht. „Servus, da bin ich wieder“, meldete sich ein mager gewordener Kahn gewohnt raunzend, und stellte völlig korrekt fest, dass die Partie gar nicht mal so bedeutend ist. Und schon gar keine Revanche für jenes ominöse Endspiel von 2012, das die Lerchenberg-Sadisten ausführlich vorführten. Kahn über das Finalchen von Prag: „Wenn du hier den Supercup gewinnst, was ist das denn für eine Revanche?“

Bayern holt den Supercup - Einmal gibts die Note eins! 

Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © AFP
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © MIS
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Der FC Bayern München holt erstmals den UEFA Supercup, besiegt den FC Chelsea nach Elfmeterschießen mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1, nach der Verlängerung 2:2 gestanden © dpa
Manuel Neuer: War mehr mit dem Bälleverteilen als Bällehalten beschäftigt. Beim 0:1 machtlos, gegen Luiz genial, beim 1:2 unglücklich, im Elfmeterschießen genial. Note: 1 © AFP
Rafinha: Ließ sich vor dem Gegentor von Oscar abschütteln und kam auch sonst nicht gut in die Zweikämpfe. Nach vorne versuchte er das Zusammenspiel mit Robben, es verlief im Sande. Note: 5 ab 56. Javi Martinez: Der endgültige Sechser des Abends. Kampfstark, sicher - und dann noch ein Tor! Note: 2 © AFP
ab 56. Javi Martinez: Der endgültige Sechser des Abends. Kampfstark, sicher - und dann noch ein Tor! Note: 2 © AFP
Jerome Boateng: In Hälfte eins noch der Sicherste da hinten drin, beim 0:1 allerdings auch nicht zu sehen - und beim zweiten Gegentor Spaziergänger neben Hazard. Note: 4 © AFP
Dante: Ein Abend der Aussetzer für den Brasilianer. Dante bekam Torres nicht in den Griff, spielte fahrig nach vorn, verunsicherte seine Nebenleute. Dazu ein Katastrophen-Ausrutscher. Hoffentlich hat Scolari nicht zugeschaut. Note: 5 © AFP
David Alaba: Auch bei ihm hakte es, der Österreicher machte in Hälfte eins zu viel Platz für Lücken, Schürrle oder Hazard stießen immer wieder hinein. Dann stark verbessert und immer dann dynamisch, wenn er mit Mentor Ribéry kombinierte. Note: 4 © AFP
Philipp Lahm: Der Kapitän tauchte zunächst im offensiven Mittelfeld auf und war dort ballsicherster Lenker. Dann ging er nach und nach zurück, rechts hinten schließlich ließ er Hazard zu einfach durch. Note: 4 © AFP
Arjen Robben: Bayerns Rechtsaußen-Rakete wurde extrem hart bearbeitet, sowohl von Cole als auch von mindestens einem Helfer. Es schien, als hätten die Engländer vorab seine Stärken ausgespäht. Note: 3 © AFP
ab 95. Xherdan Shaqiri: o.B. © AFP
Thomas Müller: Seit 2010 Deutschlands unangenehmste England-Waffe. Auf diesen Müller konnten sie sich nicht einstellen bei Chelsea, leider wurde er nicht häufiger in Szene gesetzt. Dann tauchte er ab. Note: 3 © AFP
ab 71. Mario Götze: Noch immer nicht Teil des Münchner Spiels. Kein Kombinationsfluss, auch keine knackigen Alleingänge. Note: 4 © AFP
Toni Kroos: Machte zu Anfang den Schweinsteiger und begann auf der Sechs, kam dort aber überhaupt nicht zurecht. Danach rückte er vor in seine Lieblingsregion - das Selbstvertrauen aber war schon weg. Note: 4 © AFP
Franck Ribéry: Europas König hatte schon nach sieben Minuten die ideale Einschuss-Chance, schien dann aber dann zu überlegen, wie ein zertifizierter Ausnahmespieler wohl am besten einnetzt. Folge: kein Tor. Danach zwei Versuche rechts (22., 29.) und der Knaller links zum 1:1 (47.) Es folgte der jetzt schon legendäre Jubel mit Pep. Note: 2 © AFP
Mario Mandzukic: Der Kroate ging schon nach wenigen Minuten in den Nahkampf mit Luiz, aus dessen Wuschelkopf dürfte er wohl ein paar haarige Andenken mit unter die Dusche genommen haben. Punkt für den Fleiß! Note: 3 © AFP

Nach Breyern München übernahm Gevatter Béla und wurde den Sendungsmotti „Réthy redselig“ sowie „Phrasen rein“ vollauf gerecht. Wobei wir Ihnen was erzählen müssen: Viel toller als die Spiele ist ja immer das Aufwärmen, dass das ZDF davor im Internet überträgt. Und zwar ohne Kommentator. Die stade Zeit im Zweiten, die i a so mog. Gestern haben wir zugeschaut, und uns gedacht: Sensationell, was der Béla beim Warmmachen alles für Statistiken vorlesen könnte. Zum Beispiel so: Neuer dehnt sich, Béla doziert: „7,4 Prozent aller männlichen Perser haben übrigens bereits einmal einen Muskelfaserriss im Oberschenkel erlitten, aber nur 3,3 Prozent aller unterfränkischen Waldameisen.“ Oder: Alaba wärmt sich auf, Béla misst nach: „37,3 Grad Celsius.“ Aber: Er darf nix sagen. Er muss schweigen. Herrlich! Réthy depressiv, Zuschauer freut sich. Intensiv.

Jörg Heinrich

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Kurioser Moment live im TV: Oliver Kahn bekommt Frage gestellt - doch dann lachen alle
Kurioser Moment live im TV: Oliver Kahn bekommt Frage gestellt - doch dann lachen alle
Überraschungs-Comeback gegen Berlin? Bayern-Star nach Verletzung wieder im Kader
Überraschungs-Comeback gegen Berlin? Bayern-Star nach Verletzung wieder im Kader
Transfer zu Bundesliga-Konkurrent geplatzt: Hat der FC Bayern doch noch die Chance auf einen DFB-Jungstar?
Transfer zu Bundesliga-Konkurrent geplatzt: Hat der FC Bayern doch noch die Chance auf einen DFB-Jungstar?
Keine Transfers: Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat schon zu viel Zeit verschwendet
Keine Transfers: Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat schon zu viel Zeit verschwendet

Kommentare