Angst vor Punkte-Entzug

+
Bayern-Coach Dirk Bauermann

Osnabrück - Ein möglicher endgültiger Lizenzentzug bei einem Liga-Mitglied könnte das Pro-A-Aufstiegsrennen durcheinanderwirbeln. Zum Glück sind die Bayern-Baskets nur bedingt betroffen.

Der nächste Gegner der Bayern-Baskets am Samstag, die GiroLive Ballers Osnabrück, haben vor wenigen Tagen Insolvenz angemeldet. Kurze Zeit später wurde dem Verein auch aufgrund „unrichtiger Angaben und der Vorenthaltung wesentlicher Sachverhalte“ die Spiel-Lizenz für die zweite Basketball-Bundesliga entzogen. Dagegen haben die Osnabrücker jetzt Einspruch erhoben. Richtig problematisch wird es, wenn die Liga noch vor Saisonschluss das Urteil fällt, den Ballers die Lizenz endgültig zu entziehen. Dann würden alle restlichen Partien der Osnabrücker ausfallen und sämtliche Punkte, die andere Teams im Laufe der Saison gegen die Ballers geholt haben, wieder aberkannt. Für die Bayern wäre das kein Beinbruch: Sie würden auch ohne die Osnabrücker Punkte Aufsteiger und Meister bleiben.

Spannend könnte es im Kampf um den zweiten Aufstiegsplatz werden: Sollte es zum Punkte-Entzug kommen, würde den Würzburgern vier (zwei Siege), den Chemnitzern aber nur zwei Punkte (ein Sieg) aberkannt. Beide Teams wären dann gleichauf. Das Spiel gegen die Bayern wird aber sicher stattfinden. „Die Partie gegen uns werden sie auf alle Fälle durchziehen“, sagt Bayern-Coach Dirk Bauermann, „allein schon wegen den hohen Einnahmen.“

tz

Van Gaal und Co. jubeln mit Bayerns Basketballern

Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zusch auer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics
Van Gaal und Co jubeln mit Bayerns Basketballern
Die Basketballer des FC Bayern München konnten das Spitzenspiel gegen die Baskets Würzburg knapp für sich entscheiden. Unter die Zuschauer in der ausverkauften Olympiahalle mischten sich auch ein paar bekannte Gesichter. Louis van Gaal, Bastian Schweinsteiger und Co kamen vorbei, um das Team von Trainer Dirk Bauermann anzufeuern. © Sampics

Auch interessant

Kommentare