Ulmer Siegesserie gestoppt

Nächster Erfolg im Topspiel: Bayern festigt Tabellenführung

+
Der FC Bayern hat sich im Spitzenspiel gegen Ulm durchgesetzt.

Bayern München hat im Spitzenspiel des 16. Spieltages seine Tabellenführung in der Basketball-Bundesliga gefestigt.

Das Team von Trainer Sasa Djordjevic stoppte die Siegesserie von ratiopharm Ulm mit dem souveränen 89:75 (48:31) und stellte den alten Abstand auf Verfolger Alba Berlin wieder her. Mit 30:2 Zählern stehen die Bayern sechs Punkte vor dem Zweitplatzierten aus Berlin (24:8). Auch das Bundesliga-Comeback des Topspielers Tim Ohlbrecht verhinderte die erste Niederlage der Ulmer nach zuletzt acht Siegen in Folge nicht. Der Center erzielte nach einjähriger Verletzungspause vier Punkte, Teamkollege Trey Lewis und Münchens Jared Cunningham waren mit 22 Zählern die erfolgreichsten Punktesammler der Partie.

SID

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Devin Booker: Zwischen Basketball und Vaterfreuden
Devin Booker: Zwischen Basketball und Vaterfreuden
Basketballer des FC Bayern besiegen St. Petersburg im Eurocup-Top16
Basketballer des FC Bayern besiegen St. Petersburg im Eurocup-Top16
Pesic: Ein wenig Druck ist nicht schlecht
Pesic: Ein wenig Druck ist nicht schlecht
Devin Booker: So gut wie nie!
Devin Booker: So gut wie nie!

Kommentare