Um die Popularität zu steigern

Hoeneß: BVB soll Basketball-Abteilung gründen

+
Uli Hoeneß (r., mit Trainer Pep Guardiola) ist großer Basketball-Fan.

München - Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat klar gestellt, dass die Basketball-Abteilung des Clubs nicht von den erfolgreichen Fußballern subventioniert wird.

„Kein einziger Euro fließt aus der Profifußball-AG in den Basketball“, sagte Hoeneß in einem Interview des „Kicker“ (Montag). „Die Abteilung darf kein Appendix der Fußballer sein.“ Der reine Spieleretat liege bei fünf bis sechs Millionen Euro.

Sportlich erwartet Hoeneß vom Team von Trainer Svetislav Pesic in Zukunft Erfolge. „Der FC Bayern kann es sich nicht leisten, ein durchschnittliche Mannschaft zu unterhalten, die irgendwo im Mittelfeld rumturnt“, sagte der 61-Jährige.

„Das Finale ist unser Minimalziel“, sagte er kurz vor dem Auftakt im Gespräch mit dem kicker. Der Titelkandidat tritt am Donnerstag (15.45 Uhr/Sport1) bei den Telekom Baskets Bonn an. Hoeneß hofft, dass den Bayern der erste Titelgewinn seit dem Aufstieg im Jahr 2011 gelingt. „Trainer (Svetislav, d. Red.) Pesic hat sogar gesagt, dass er deutscher Meister werden will. Das höre ich mit großer Freude“, sagte der Bayern-Präsident. Er träume davon „irgendwann mit zwei Mannschaften auf dem Rathausbalkon stehen zu können: mit den Fußballern und mit den Basketballern.“

Pep, Hoeneß und Schweini bringen den Roten Riesen kein Glück - Pleite gegen Barca

Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics

Ein Umzug in eine größere Arena ist weiterhin ein Thema. Der Verein führt nach Angaben von Hoeneß „sehr gute Gespräche“ mit Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz, der eine Multifunktionshalle für seinen Münchner Eishockey-Klub bauen will: „Es ist beabsichtigt, dass der FC Bayern dort Untermieter sein würde. Die neue Halle könnte 2016/17 stehen.“

Um die Popularität der Basketball Bundesliga weiter zu steigern, brachte Hoeneß eine ganz besondere Idee ins Spiel. Am „allerliebsten“ sei es ihm, „wenn Borussia Dortmund eine Basketball-Abteilung aufbauen würde“, sagte Hoeneß.

Pep, Hoeneß und Schweini bringen den Roten Riesen kein Glück - Pleite gegen Barca

Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © Christina Pahnke / sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics
Die Daumendrücker waren durchaus promiment, aber auch die Anwesenheit der Fußballkollegen Pep Guardiola, Bastian Schweinsteiger, Matthias Sammer oder Uli Hoeneß verhalf den Basketballern des FC Bayern nicht zu einem Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona. Am Ende gewannen die Katalanen mit 85:78. © sampics

dpa/SID

Auch interessant

Meistgelesen

Hoeneß verspricht Basketballern vor Abschied: „... dann werde ich da sein“
Hoeneß verspricht Basketballern vor Abschied: „... dann werde ich da sein“
Zipser: Ohne Hoeneß gäbe es in München kein Profi-Basketball
Zipser: Ohne Hoeneß gäbe es in München kein Profi-Basketball

Kommentare