Ein oder zwei Siege? Die rote Aufstiegsformel

+
Topscorer gegen ­Essen: ­Jonathan Wallace ­machte 21 Punkte

München - Die FC-Bayern-Basketballer berechnen nach dem Zittersieg gegen Essen die aktuellen Aufstiegschancen. Sie können den Aufstieg wohl nicht zusammen mit den Bayern-Fans feiern.

Dirk Bauermann hatte es vor der Partie gegen Essen angekündigt. Der Trainer der Bayern-Baskets sprach vom „womöglich schwersten Spiel des Jahres“. Dabei ging es doch nur gegen das Schlusslicht der ProA. Doch er behielt recht. Die Bayern kamen nicht über ein knappes 87:81 hinaus.

FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action

FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Die FC-Bayern-Basketballer stehen für Action pur. Wir zeigen Ihnen die besten Fotos der Roten Riesen.  © Getty
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Jonathan Wallace © Getty
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Darius Hall © Getty
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Chad Prewitt © Getty
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Chad Prewitt © Getty
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Darius Hall © Getty
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Robert Maras © Getty
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Bastian Doreth © Getty
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Aleksandar Nadjfeji © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Ein Foto vom Warmup © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Robert Garrett © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Robert Garrett © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Steffen Hamann © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Steffen Hamann © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Steffen Hamann © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Markus Hübner © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Robert Maras © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Robert Maras © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Robert Maras © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Chad Prewitt © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Jonathan Wallace © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Jonathan Wallace © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Jonathan Wallace © sampics
FC Bayern Basketball: Rote Riesen in Action
Beckham Wyrick (l.) und Chad Prewitt © sampics

Lesen Sie dazu:

FCB-Baskets: Zittersieg beim Liga-Schlusslicht

Woran lag’s? „Nun ja, die haben einfach ein paar verrückte Würfe getroffen“, sagte Bastian Doreth der tz. „Es war die ganze Zeit über ein sehr knappes Spiel, ein sehr hartes Stück Arbeit für uns.“ Jetzt benötigen die roten Riesen nur noch zwei Siege, um den Aufstieg in die BBL auch mathematisch fix zu machen. Bei sechs Punkten Abstand auf einen Nicht-Aufstiegs-Platz und sechs verbleibenden Partien wäre ihnen der Aufstieg dann auch rein rechnerisch nicht mehr zu nehmen. Einziges Problem dabei: Sollte alles nach Plan verlaufen und die Bauermänner die nächsten zwei Gegner schlagen, würden sie auswärts aufsteigen. Genauer gesagt in Crailsheim – und nicht vor dem eigenen Publikum in der Eishalle. Schade, oder?

„Eigentlich ist es uns wurscht, wo wir aufsteigen“, so Doreth. „Dann wären wir einfach nur froh, dass wir es endlich unter Dach und Fach hätten. Aber Crailsheim ist ja auch nicht so weit weg von München, von daher kann man auch nach dem Auswärtsspiel feiern.“ Also ganz nach dem Motto: Mit dem Bus an der Raststätte halten, „auftanken“ und weiter Richtung München.

Ein bisschen traurig dürften sie aber doch sein, dass sie den Aufstieg nicht zusammen mit den Bayern-Fans feiern können. Do­reth: „Natürlich ist es um einiges schöner, daheim aufzusteigen. Aber jetzt warten wir einfach mal ab. Kirchheim (Sonntag, 17 Uhr) wird auch ein hartes Stück Arbeit.“

Recht hat er. Denn: Es spricht einiges dafür, dass die roten Riesen bereits am Sonntag den Aufstieg perfekt machen. Sollten die Bayern Kirchheim schlagen und der Verfolger aus Chemnitz in Paderborn patzen, wäre der Aufstieg auch perfekt. Und diesmal sogar vor der eigenen Kulisse. „Schauen wir mal, wie die anderen nächste Woche spielen“, sagte Doreth. „Vielleicht ist es ja nur noch ein Spiel zum Aufstieg.“ Der Champagner dürfte am Sonntag jedenfalls bereitstehen. Nur für den Fall der Fälle…

J. Carlos Menzel Lopez

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Großzügige Geste: Bayern Basketballer und Boss Hainer spenden an Münchner Tafel 
Großzügige Geste: Bayern Basketballer und Boss Hainer spenden an Münchner Tafel 

Kommentare