Ressortarchiv: Formel 1

Pirelli bleibt Reifen-Lieferant der Formel 1

Pirelli bleibt Reifen-Lieferant der Formel 1

Dubrovnik - Pirelli bleibt Reifenlieferant der Formel 1. Dies teilte der Weltrat des Internationalen Automobilverbandes FIA am Freitag bei seiner Sitzung in Dubrovnik mit.
Pirelli bleibt Reifen-Lieferant der Formel 1
2014 wird die längste Saison aller Zeiten

2014 wird die längste Saison aller Zeiten

Dubrovnik - So viele Runden wurden noch nie gefahren: In der kommenden Formel-1-Saison soll die Rekordzahl von 22 Rennen ausgetragen werden.
2014 wird die längste Saison aller Zeiten
"Vettels Dominanz wird zu Ende gehen"

"Vettels Dominanz wird zu Ende gehen"

Köln - Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone erwartet ein Abflauen von Sebastian Vettels derzeitiger Dominanz spätestens in der kommenden WM-Saison.
"Vettels Dominanz wird zu Ende gehen"
Vettel-Teamchef ist sauer über Buhrufe

Vettel-Teamchef ist sauer über Buhrufe

Singapur - Red-Bull-Teamchef Christian Horner hat die Buhrufe gegen den dreimaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel nach dessen Sieg in Singapur verurteilt.
Vettel-Teamchef ist sauer über Buhrufe
Seb kann Schumis Rekorde brechen

Seb kann Schumis Rekorde brechen

München - Sebastian Vettel triumphiert auch beim Rennen in Singapur. Formel-1-Legende Sir Jackie Stewart traut dem Heppenheimer in der tz-Experten-Kolumne Großes zu.
Seb kann Schumis Rekorde brechen
Formel 1: Vettel dominiert auch in Singapur

Formel 1: Vettel dominiert auch in Singapur

Nur eine Pannenserie oder übernatürliche Kräfte können Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel auf dem Weg zu seinem vierten Titel noch stoppen.
Formel 1: Vettel dominiert auch in Singapur
Deutsche dominieren Qualifying

Deutsche dominieren Qualifying

Singapur - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel geht beim Großen Preis von Singapur am Sonntag (14.00 Uhr/RTL und Sky) erneut vom ersten Startplatz ins Rennen.
Deutsche dominieren Qualifying
Vettel: "Und dann kippt der den Tee um…"

Vettel: "Und dann kippt der den Tee um…"

Singapur - Nach Singapur ist Sebastian Vettel extra spät losgeflogen. Im tz-Interview erzählt er von nervigen Nachbarn im Flugzeug und verrät, wie er sich für das Nachtrennen wappnet.
Vettel: "Und dann kippt der den Tee um…"
200 Euro Strafe für Vettel

200 Euro Strafe für Vettel

Singapur - Sebastian Vettel muss 200 Euro Strafe an den Automobil-Weltverband FIA zahlen, weil er beim freien Training vor dem Großen Preis von Singapur am Freitag zu schnell in der Boxengasse unterwegs war.
200 Euro Strafe für Vettel
Alonso: Treueschwur zu Ferrari

Alonso: Treueschwur zu Ferrari

Singapur - Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hat kein Interesse an einem Wechsel zu McLaren und will seinen Vertrag bei Ferrari wie geplant bis mindestens 2016 erfüllen.
Alonso: Treueschwur zu Ferrari
"Glänzender" Vettel wieder überragend

"Glänzender" Vettel wieder überragend

Singapur - Sebastian Vettel hat das freie Training zum Großen Preis von Singapur dominiert und geht - mal wieder - als Favorit in das Wochenende. Verfolger Fernando Alonso schwächelte hingegen.
"Glänzender" Vettel wieder überragend
Ecclestone-Prozess: Entscheidung erst 2014

Ecclestone-Prozess: Entscheidung erst 2014

München - Entscheidung vertagt: Das Landgericht München wird erst nächstes Jahr über einen möglichen Korruptions-Prozess gegen Formel-1-Chef Bernie Ecclestone ein Urteil fällen.
Ecclestone-Prozess: Entscheidung erst 2014
"Die Atmosphäre ist gigantisch"

"Die Atmosphäre ist gigantisch"

Singapur - Am Sonntag findet das Nachtrennen in Singapur statt - und in seiner tz-Experten-Kolumne erklärt Nico Hülkenberg, warum dieses so faszinierend ist.
"Die Atmosphäre ist gigantisch"
Lewis Hamilton: Mein Ziel bis Saisonende

Lewis Hamilton: Mein Ziel bis Saisonende

Singapur - Kurz vor dem Nachtrennen in Singapur hat Lewis Hamilton sein Ziel bis zum Saisonende verraten. Den Anspruch, den er dabei an sich selbst hat, ist durchaus realistisch.
Lewis Hamilton: Mein Ziel bis Saisonende
Formel 1 in Singapur: Hitze, Hype und Bieber

Formel 1 in Singapur: Hitze, Hype und Bieber

Singapur - Die Fahrer kämpfen gegen die Müdigkeit, Singapur putzt sich vor dem Highlight des Jahres ganz besonders heraus. Die Asiaten haben noch spektakuläre Pläne.
Formel 1 in Singapur: Hitze, Hype und Bieber
Vettels Favoriten: Seine liebsten F1-Boliden

Vettels Favoriten: Seine liebsten F1-Boliden

München - Die meisten seiner Lieblingsautos wurden gebaut, bevor Sebastian Vettel auf der Welt war. Es sind Legenden der Formel-1-Geschichte. Wir verraten, welches die Lieblingsautos des Weltmeisters sind:
Vettels Favoriten: Seine liebsten F1-Boliden
Kimi Räikkönen: Das Nerv-Interview

Kimi Räikkönen: Das Nerv-Interview

München - Kimi Räikkönens Wechsel zu Ferrari: Alle wussten es, alle redeten darüber, nur einer nicht: Kimi. Mit der tz sprach er über den Wechsel, und zwar auf seine ganz eigene Art.
Kimi Räikkönen: Das Nerv-Interview
Vettels großer Gegner: Die Müdigkeit

Vettels großer Gegner: Die Müdigkeit

Singapur - Sebastian Vettel will in Singapur den nächsten Schritt zum vierten WM-Titel machen. Seine Gegner beim Nachtrennen sind dabei nicht nur die anderen Fahrer, sondern auch die eigene Müdigkeit.
Vettels großer Gegner: Die Müdigkeit
Webber sorgt für Unruhe: "Ferrari holt Vettel"

Webber sorgt für Unruhe: "Ferrari holt Vettel"

Köln - Weltmeister Sebastian Vettel wird in zwei Jahren zu Ferrari wechseln - das behauptet im Vorfeld des Grand Prix am Wochenende in Singapur der Australier Mark Webber.
Webber sorgt für Unruhe: "Ferrari holt Vettel"
Schumacher warnt Ferrari vor explosiver Mischung

Schumacher warnt Ferrari vor explosiver Mischung

Köln - Rekord-Weltmeister Michael Schumacher freut sich auf das neue Traumpaar der Formel 1, warnt aber seinen alten Arbeitgeber.
Schumacher warnt Ferrari vor explosiver Mischung
Offiziell: Räikkönen kehrt zu Ferrari zurück

Offiziell: Räikkönen kehrt zu Ferrari zurück

Maranello - Kimi Räikkönen kehrt in der kommenden Saison der Formel 1 zu Ferrari zurück. Der Ex-Weltmeister aus Finnland wechselt von Lotus zur Scuderia und ersetzt den Brasilianer Felipe Massa.
Offiziell: Räikkönen kehrt zu Ferrari zurück
Massa: 2014 fahre ich nicht mehr für Ferrari

Massa: 2014 fahre ich nicht mehr für Ferrari

Berlin - Felipe Massa hat sein Aus bei Ferrari via Twitter bestätigt. „Von 2014 an fahre ich nicht mehr bei Ferrari“, schrieb der Brasilianer, der seit 2006 in Diensten des italienischen Formel-1-Traditionsrennstalls steht.
Massa: 2014 fahre ich nicht mehr für Ferrari
Hülkenberg: "Ferrari wäre mein Traum"

Hülkenberg: "Ferrari wäre mein Traum"

München - Nico Hülkenberg (26), in Monza Dritter im Qualifying und Fünfter im Rennen, ist ein gefragter Mann. Wo immer in der Formel 1 ein Cockpit frei wird, ist er im Gespräch.
Hülkenberg: "Ferrari wäre mein Traum"
Räikkönen-Vertrag angeblich unterschrieben

Räikkönen-Vertrag angeblich unterschrieben

Berlin - Kimi Räikkönens Rückkehr zum Formel-1-Team Ferrari ist offenbar besiegelt. Der Finne hat am Montag laut Medienberichten bei der Scuderia unterschrieben.
Räikkönen-Vertrag angeblich unterschrieben
Iceman Kimi soll Diva Alonso einheizen

Iceman Kimi soll Diva Alonso einheizen

Monza - Ferrari hat mit Fernando Alonso einen der besten Formel-1-Piloten der Welt, doch leider ist dieser auch eine Diva. Experte Eddie Jordan weiß: „Fernando hat es übertrieben!“
Iceman Kimi soll Diva Alonso einheizen
Vettels Rivalen resignieren schon

Vettels Rivalen resignieren schon

Monza - Wer soll Sebastian Vettel noch stoppen? Der Red-Bull-Pilot präsentierte sich auch in Monza in Galaform. Selbst die Formel-1-Konkurrenten glauben kaum noch, dass Vettels Durchmarsch zum vierten Titel zu verhindern sei.
Vettels Rivalen resignieren schon
"Iceman"-Rückkehr zu Ferrari wohl perfekt

"Iceman"-Rückkehr zu Ferrari wohl perfekt

Monza - Die Rückkehr von Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen zum Formel-1-Rennstall Ferrari ist angeblich perfekt. Das zumindest berichten mehrere Medien.
"Iceman"-Rückkehr zu Ferrari wohl perfekt
Weltmeisterlich: Vettel gewinnt in Monza

Weltmeisterlich: Vettel gewinnt in Monza

Monza - Auf der Strecke, auf der er seinen ersten Formel-1-Sieg holte, hat Weltmeister Sebastian Vettel seine Führung ausgebaut. Beim Großen Preis von Monza siegte er souverän vor seinem Konkurrenten.
Weltmeisterlich: Vettel gewinnt in Monza
Nach Krebserkrankung: Wolfgang Frank ist tot

Nach Krebserkrankung: Wolfgang Frank ist tot

Mainz - Der frühere Bundesliga-Trainer Wolfgang Frank ist tot. Der Fußballlehrer starb im Alter von 62 Jahren an Krebs. Frank galt als Lehrmeister von Jürgen Klopp.
Nach Krebserkrankung: Wolfgang Frank ist tot
Formel 1: Red Bull startet aus erster Reihe

Formel 1: Red Bull startet aus erster Reihe

Monza -Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat sich beim Großen Preis von Italien die Pole Position gesichert. Hinter ihm startet sein Teamkollege Mark Webber.
Formel 1: Red Bull startet aus erster Reihe
Vettel im Training klar vor Alonso

Vettel im Training klar vor Alonso

Monza - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat den ersten Schlagabtausch vor dem Großen Preis von Italien in Monza gegen seinen großen Widersacher Fernando Alonso im Ferrari klar gewonnen.
Vettel im Training klar vor Alonso
Alonso lockt Vettel: Seb, komm zu Ferrari!

Alonso lockt Vettel: Seb, komm zu Ferrari!

München - Ferrari, das ist Mythos pur. Gerade vor dem Monza-GP am Wochenende merkt das auch Fernando Alonso. Im tz-Interview empfiehlt er sogar seinem Gegner Sebastian Vettel einen Wechsel in sein Team!
Alonso lockt Vettel: Seb, komm zu Ferrari!
21 Rennen? Formel 1 vor Mammut-Saison

21 Rennen? Formel 1 vor Mammut-Saison

Monza - Sebastian Vettel, Fernando Alonso und Co. gehen im nächsten Jahr offenbar in die längste Saison der Formel-1-Geschichte.
21 Rennen? Formel 1 vor Mammut-Saison
Warum BMW nicht in die Formel 1 zurückkehrt

Warum BMW nicht in die Formel 1 zurückkehrt

München - Der Münchner Automobilhersteller BMW wird nicht in die Formel 1 zurückkehren. Motorsportdirektor Jens Marquardt widersprach jeglichen Gerüchten, die in der letzten Zeit im Umlauf waren.
Warum BMW nicht in die Formel 1 zurückkehrt
Vettel hofft auf "Gänsehaut pur" in Monza

Vettel hofft auf "Gänsehaut pur" in Monza

Monza - Mit einem Sieg in Monza will Sebastian Vettel einen wichtigen Schritt zu Titel Nr. 4 in Serie machen und seinen Hauptrivalen Alonso und Ferrari besonders ärgern.
Vettel hofft auf "Gänsehaut pur" in Monza
Ricciardo? Diese Wahl ist richtig!

Ricciardo? Diese Wahl ist richtig!

München - Formel-1-Experte Ralf Bach schreibt in seiner tz-Kolumne "Boxenstopp" über die Verpflichtung von Daniel Ricciardo durch Red Bull. Er kommt zum Schluss: Der Deal ergibt Sinn.
Ricciardo? Diese Wahl ist richtig!
Ricciardo wird Vettels neuer Teamkollege

Ricciardo wird Vettels neuer Teamkollege

Salzburg - Daniel Ricciardo (24) wird wie erwartet der neue Teamkollege von Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel.
Ricciardo wird Vettels neuer Teamkollege
Mosley bangt um "Überleben der Formel 1"

Mosley bangt um "Überleben der Formel 1"

Köln - Die Formel 1 steuert laut dem früheren FIA-Präsidenten Max Mosley immer tiefer in die wirtschaftliche Krise. Der Brite sieht in einer Kostengrenze den letzten Ausweg.
Mosley bangt um "Überleben der Formel 1"
Berger: „Vettel will Schumi-Rekorde schlagen“

Berger: „Vettel will Schumi-Rekorde schlagen“

Köln - Der frühere Formel-1-Pilot Gerhard Berger glaubt, dass Weltmeister Sebastian Vettel die Bestmarken von Rekordweltmeister Michael Schumacher brechen kann.
Berger: „Vettel will Schumi-Rekorde schlagen“