Ressortarchiv: Formel 1

Hamilton vor Russell am letzten Barcelona-Testtag

Hamilton vor Russell am letzten Barcelona-Testtag

Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton hat zum Abschluss des ersten dreitägigen Testfahrten-Blocks die schnellste Runde auf dem Grand-Prix-Kurs bei Barcelona gedreht.
Hamilton vor Russell am letzten Barcelona-Testtag
Formel 1 fährt nicht in Russland - Haas prüft Optionen

Formel 1 fährt nicht in Russland - Haas prüft Optionen

Für die Formel 1 ist ein Grand Prix in Russland 2022 „unmöglich“. Deshalb soll in Sotschi nicht gefahren werden. Mick Schumachers Haas-Team steckt in einem besonderen Spannungsfeld.
Formel 1 fährt nicht in Russland - Haas prüft Optionen
Haas-Teamchef über Sponsoren-Verzicht: „Zeichen an alle“

Haas-Teamchef über Sponsoren-Verzicht: „Zeichen an alle“

Mick Schumachers Formel-1-Rennstall Haas hat weitere Konsequenzen für das aus Russland mitfinanzierte Team nach dem russischen Angriff auf die Ukraine offen gelassen.
Haas-Teamchef über Sponsoren-Verzicht: „Zeichen an alle“
Formel 1 in Russland? Vettel boykottiert Rennen - und holt direkt gegen Putin aus

Formel 1 in Russland? Vettel boykottiert Rennen - und holt direkt gegen Putin aus

Sebastian Vettel hat sich gegen ein Formel-1-Rennen in Russland ausgesprochen. Gleichzeitig reagierte er auf die Invasion in der Ukraine.
Formel 1 in Russland? Vettel boykottiert Rennen - und holt direkt gegen Putin aus
Schumacher-Rennstall ohne Werbung für russische Sponsoren

Schumacher-Rennstall ohne Werbung für russische Sponsoren

Der amerikanische Formel-1-Rennstall Haas wird am dritten und letzten Tag der Testfahrten auf dem Grand-Prix-Kurs in Barcelona mit einem ganz in weiß lackierten Wagen fahren.
Schumacher-Rennstall ohne Werbung für russische Sponsoren
Leclerc Schnellster in Barcelona - Vettel auf Rang sechs

Leclerc Schnellster in Barcelona - Vettel auf Rang sechs

Ferrari-Pilot Charles Leclerc hat sich bei den Formel-1-Testfahrten in Barcelona die Bestzeit des zweiten Tages gesichert. Der Monegasse drehte auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya in 1:19,689 Minuten die schnellste Runde.
Leclerc Schnellster in Barcelona - Vettel auf Rang sechs
Schumacher über Eskalation in Ukraine: „Sehr schlimm“

Schumacher über Eskalation in Ukraine: „Sehr schlimm“

Formel-1-Pilot Mick Schumacher hat die Eskalation im Russland-Ukraine-Konflikt als „sehr schlimm“ bezeichnet. Es sei „schrecklich in vieler Hinsicht“, sagte der Haas-Fahrer in Barcelona.
Schumacher über Eskalation in Ukraine: „Sehr schlimm“
Vettel will Russland-Rennen boykottieren: „Finde es falsch“

Vettel will Russland-Rennen boykottieren: „Finde es falsch“

Für den viermaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel kommt ein Start beim Großen Preis von Russland in diesem Jahr nach den militärischen Angriffen des Landes auf die Ukraine nicht in Frage.
Vettel will Russland-Rennen boykottieren: „Finde es falsch“
Rennen in Russland: Konsequenzen nach Angriff noch unklar

Rennen in Russland: Konsequenzen nach Angriff noch unklar

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine sind die Folgen auch für das im Herbst geplante Formel-1-Rennen in Sotschi noch nicht absehbar.
Rennen in Russland: Konsequenzen nach Angriff noch unklar
Norris mit erster Bestzeit - Defekt an Schumachers Haas

Norris mit erster Bestzeit - Defekt an Schumachers Haas

Mick Schumacher hat einen enttäuschenden ersten Formel-1-Testtag in Barcelona erlebt.
Norris mit erster Bestzeit - Defekt an Schumachers Haas
Hamilton hofft auf mehr weibliche Stewards

Hamilton hofft auf mehr weibliche Stewards

Formel-1-Star Lewis Hamilton wünscht sich unter den Formel-1-Rennkommissaren mehr Frauen.
Hamilton hofft auf mehr weibliche Stewards
Vettel über Klimakrise: „Ich bin sehr besorgt“

Vettel über Klimakrise: „Ich bin sehr besorgt“

Sebastian Vettel macht die Klimakrise zu schaffen. Der Formel-1-Star will nun seinen Sport in die Pflicht nehmen.
Vettel über Klimakrise: „Ich bin sehr besorgt“
Formel 1: „Größte Veränderung aller Zeiten“ - so sehen die neuen Autos von Vettel, Schumacher und Co. aus

Formel 1: „Größte Veränderung aller Zeiten“ - so sehen die neuen Autos von Vettel, Schumacher und Co. aus

Rund einen Monat vor dem Start der neuen Formel-1-Saison ließen die Rennställe die Katze aus dem Sack: Die neuen Autos wurden präsentiert - wir stellen sie vor.
Formel 1: „Größte Veränderung aller Zeiten“ - so sehen die neuen Autos von Vettel, Schumacher und Co. aus
Neue Formel-1-Ära voller Fragezeichen

Neue Formel-1-Ära voller Fragezeichen

Sebastian Vettel, Mick Schumacher & Co. sind voller Vorfreude auf die neue Formel-1-Zeitrechnung. Es bleiben nur wenige Tage, um die Autos nach der Regelrevolution auf Betriebstemperatur zu bringen.
Neue Formel-1-Ära voller Fragezeichen
Mick würdigt Michael Schumacher: Süße Geste in Richtung Papa

Mick würdigt Michael Schumacher: Süße Geste in Richtung Papa

Rührende Geste von Mick Schumacher: Der Formel-1-Pilot würdigt mit einem neuen Helm seinen Vater Michael Schumacher.
Mick würdigt Michael Schumacher: Süße Geste in Richtung Papa
Michael-Schumacher-Geschichten kursieren im Rennstall: Ferrari-Fahrer mit erstaunlichen Aussagen

Michael-Schumacher-Geschichten kursieren im Rennstall: Ferrari-Fahrer mit erstaunlichen Aussagen

Über Michael Schumacher kursieren bei Ferrari offenbar zahlreiche Geschichten - Fahrer Carlos Sainz spricht nun mit bemerkenswerten Worten darüber.
Michael-Schumacher-Geschichten kursieren im Rennstall: Ferrari-Fahrer mit erstaunlichen Aussagen
Doch kein Rücktritt! Hamilton ist wieder da - Mercedes-Star attackiert Michael Schumacher

Doch kein Rücktritt! Hamilton ist wieder da - Mercedes-Star attackiert Michael Schumacher

Lewis Hamilton widerspricht einem Rücktritt aus der Formel 1. Im Gegenteil: Der Mercedes-Pilot will wieder angreifen und hat das eine große Ziel vor Augen.
Doch kein Rücktritt! Hamilton ist wieder da - Mercedes-Star attackiert Michael Schumacher
Andretti-Sohn will 2024 mit eigenem Team in die Formel 1

Andretti-Sohn will 2024 mit eigenem Team in die Formel 1

Der Sohn des früheren Formel-1-Weltmeisters Mario Andretti will mit einem eigenen Team in die Rennserie einsteigen.
Andretti-Sohn will 2024 mit eigenem Team in die Formel 1
Neuer Formel-1-Vertrag für Austin

Neuer Formel-1-Vertrag für Austin

Die Formel 1 treibt die langfristigen Kalenderplanungen weiter voran.
Neuer Formel-1-Vertrag für Austin
Superstar im „Attacke-Modus“: Hamilton im neuen Silberpfeil

Superstar im „Attacke-Modus“: Hamilton im neuen Silberpfeil

Schlank, elegant und vor allem wieder silberfarben. Der neue Mercedes für den Hamilton-Angriff auf Weltmeister Verstappen ist da. Und der Superstar selbst erst recht.
Superstar im „Attacke-Modus“: Hamilton im neuen Silberpfeil
Lewis Hamilton: „Nie gesagt, dass ich aufhören würde“

Lewis Hamilton: „Nie gesagt, dass ich aufhören würde“

Lewis Hamilton hat bei seinem ersten öffentlichen Auftritt seit mehreren Wochen von einer „schweren Zeit“ nach dem bitter verlorenen Saisonfinale im vergangenen Jahr gesprochen.
Lewis Hamilton: „Nie gesagt, dass ich aufhören würde“
Michael Schumacher: Neuer Mercedes-Star setzt außergewöhnliches Zeichen

Michael Schumacher: Neuer Mercedes-Star setzt außergewöhnliches Zeichen

Michael Schumacher wird in der Formel 1 auch heute noch als Held verehrt. Ein Neuzugang setzt bei Schumis Ex-Team Mercedes ein ganz besonders Zeichen.
Michael Schumacher: Neuer Mercedes-Star setzt außergewöhnliches Zeichen
Knallhart-Kurs: Fia setzt Rennleiter ab - Videoreferee kommt

Knallhart-Kurs: Fia setzt Rennleiter ab - Videoreferee kommt

Die Analyse des Finales der Formel 2021 ist beendet. Der neue Fia-Chef greift durch. Es gibt auch personelle Konsequenzen. Die Rennleitung wird ausgetauscht.
Knallhart-Kurs: Fia setzt Rennleiter ab - Videoreferee kommt
Vettel: Zu wenig Einsatz für die „Zukunft der Mobilität“

Vettel: Zu wenig Einsatz für die „Zukunft der Mobilität“

Für den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel macht die Formel 1 zu wenig aus ihren Möglichkeiten, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
Vettel: Zu wenig Einsatz für die „Zukunft der Mobilität“
Formel 1: Neuer Vertrag mit Bahrain bis zum Jahr 2036

Formel 1: Neuer Vertrag mit Bahrain bis zum Jahr 2036

Die Formel 1 bleibt langfristig Dauergast in Bahrain. Die Bosse der Motorsport-Königsklasse einigten sich mit den Verantwortlichen des Kurses im Königreich auf einen neuen Vertrag bis einschließlich 2036.
Formel 1: Neuer Vertrag mit Bahrain bis zum Jahr 2036
Formel 1: Verstappen-Team Red Bull ändert seinen Namen

Formel 1: Verstappen-Team Red Bull ändert seinen Namen

In der kommenden Formel-1-Saison ändert sich so einiges - auch der Name des Weltmeister-Teams Red Bull.
Formel 1: Verstappen-Team Red Bull ändert seinen Namen
Vettel-Kritik nach Kniefall-Aus in der Formel 1

Vettel-Kritik nach Kniefall-Aus in der Formel 1

Sebastian Vettel hat mit Verwunderung auf die Entscheidung der Formel-1-Bosse reagiert, den Kniefall als Zeichen gegen Rassismus abzuschaffen.
Vettel-Kritik nach Kniefall-Aus in der Formel 1
Grüne Göttin? „Echter Test“ für Vettel und Aston Martin

Grüne Göttin? „Echter Test“ für Vettel und Aston Martin

Sebastian Vettel kann den Aufbruch in die Formel-1-Zukunft mit Aston Martin gar nicht abwarten. Nach der Regelrevolution hofft der viermalige Weltmeister auf den Sprung nach vorne.
Grüne Göttin? „Echter Test“ für Vettel und Aston Martin
Verstappens neuer Rennwagen RB18 enthüllt

Verstappens neuer Rennwagen RB18 enthüllt

Der neue Rennwagen von Champion Max Verstappen ist da. Stark verändert durch die Regeländerung. Der WM-Kampf werde zum Entwicklungsrennen, prophezeit der Teamchef bereits.
Verstappens neuer Rennwagen RB18 enthüllt
Norris bleibt bis Ende 2025 bei McLaren

Norris bleibt bis Ende 2025 bei McLaren

Der britische Formel-1-Rennstall McLaren hat den Vertrag mit Lando Norris vorzeitig bis Ende 2025 verlängert.
Norris bleibt bis Ende 2025 bei McLaren
Formel 1 verzichtet künftig auf Kniefall-Zeremoniell

Formel 1 verzichtet künftig auf Kniefall-Zeremoniell

Die Formel 1 will ab dieser Saison auf das Kniefall-Ritual vor den Grand Prix verzichten.
Formel 1 verzichtet künftig auf Kniefall-Zeremoniell
Formel-1-Gastgeberland Deutschland: Eine Frage des Geldes

Formel-1-Gastgeberland Deutschland: Eine Frage des Geldes

Der Formel-1-Boss beklagt ein fehlendes Interesse aus Deutschland, während andere Kandidaten fast Schlange stehen. Ist Besserung in Sicht?
Formel-1-Gastgeberland Deutschland: Eine Frage des Geldes
Ausgeruht und voller Tatendrang: Der Weltmeister legt los

Ausgeruht und voller Tatendrang: Der Weltmeister legt los

Die Formel 1 startet durch: Red Bull präsentiert das neue Auto für Champion Verstappen, danach ist Aston Martin mit Vettel dran. Die Wagen werden verändert sein, eine neue Rennstrecke kommt hinzu.
Ausgeruht und voller Tatendrang: Der Weltmeister legt los
Vettel im Race-of-Champions-Finale geschlagen

Vettel im Race-of-Champions-Finale geschlagen

Sebastian Vettel hat auf Schnee und Eis den ersten Titel in diesem Jahr verpasst. Der 34 Jahre alte viermalige Formel-1-Weltmeister kam in der Einzelwertung des „Race of Champions“ trotz der für ihn äußerst ungewohnten Rennbedingungen in Schwedisch Lappland bis ins Finale.
Vettel im Race-of-Champions-Finale geschlagen
Hamilton ist „wieder da“: Der Superstar bricht das Schweigen

Hamilton ist „wieder da“: Der Superstar bricht das Schweigen

Er lacht entspannt und bestens gelaunt in die Kamera, den Kopf leicht geneigt, die Hände lässig in den Taschen seiner farbenfrohen Hose.
Hamilton ist „wieder da“: Der Superstar bricht das Schweigen
Auftrag an Mick Schumacher: „Wollen um Punkte kämpfen“

Auftrag an Mick Schumacher: „Wollen um Punkte kämpfen“

Haas legt vor! Ernsthaft? Zumindest bei der Präsentation des Formel-1-Wagens ist das Hinterbänklerteam von Schumacher die Nummer eins. Zahlen spielen in dieser Saison eine ganz entscheidende Rolle.
Auftrag an Mick Schumacher: „Wollen um Punkte kämpfen“
Schumachers Haas-Team: Erste Bilder des neuen Rennwagens

Schumachers Haas-Team: Erste Bilder des neuen Rennwagens

Mick Schumachers Haas-Team hat als erster Formel-1-Rennstall seinen Wagen für die kommende Saison vorgestellt.
Schumachers Haas-Team: Erste Bilder des neuen Rennwagens
„Wir erfüllen Michaels Traum“: Neue Pläne dürften Schumacher-Fans gefallen

„Wir erfüllen Michaels Traum“: Neue Pläne dürften Schumacher-Fans gefallen

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher lernte in der Heimat auf dem Erftlandring das Kartfahren. Jetzt soll die Traditionsrennstrecke renoviert werden.
„Wir erfüllen Michaels Traum“: Neue Pläne dürften Schumacher-Fans gefallen
Neuer Rennwagen von Champion Verstappen am 9. Februar

Neuer Rennwagen von Champion Verstappen am 9. Februar

Weltmeister Max Verstappen wird mit Red Bull auch bei den Präsentationen der neuen Formel-1-Autos der Erste sein.
Neuer Rennwagen von Champion Verstappen am 9. Februar
Mick Schumacher: Kontakt in der Pause zu Masepin „minimal“

Mick Schumacher: Kontakt in der Pause zu Masepin „minimal“

Mick Schumacher will sich nach dem sehr angespannten Teamduell im vergangenen Jahr mit Nikita Masepin in der kommenden Saison vor allem auf sich selbst konzentrieren.
Mick Schumacher: Kontakt in der Pause zu Masepin „minimal“