Vettel, Hamilton und Co.

Formel 1: Das sind die Favoriten 2014

+
Lewis Hamilton, Sebastian Vettel oder Kimi Räikkönen? Alle drei haben das Potential, den Weltmeistertitel zu holen.

Melbourne - Die Formel 1 startet am Sonntag in Melbourne in die Saison 2014. Doch wer sind Sebastian Vettels größte Jäger? Die Favoriten: 

Am Sonntag startet die Formel 1 im australischen Melbourne in die Saison 2014. Wenn ab 7 Uhr die Motoren aufheulen, verfolgen Motorsport-Fans die Jagd auf Titelverteidiger Sebastian Vettel. Wer ist heuer Favorit? Hoch im Kurs stehen die Fahrer von Mercedes.

Lewis Hamilton (29, Mercedes): Der Weltmeister von 2008 fährt voll auf Angriff, scheut keinen Zweikampf und kann in dieser Formel-1-Saison auf einen starken Silberpfeil setzen. Bei den Tests in Jerez (Spanien) überzeugte der Motor der Sterne.

Nico Rosberg (28, Mercedes): Auch er fährt mit Top-Motor - und noch dazu intelligent. Die Erfahrung aus den Saisons mit Stallkollege Michael Schumacher kommt ihm entgegen: Selbst den Rekordweltmeister hielt er teamintern auf Distanz.

Kimi Räikkönen (34, Ferrari): 2007 wurde der Finne Weltmeister mit Ferrari, um dann vom Rennstall durch Fernando Alonso ersetzt zu werden. Doch der Iceman ist zurück - mit mehr Biss denn je. Dass Alonso nun sein Teamkollege ist, wird ihn ordentlich anstacheln.

Fernando Alonso (32, Ferrari): Der Doppelweltmeister fährt seit 2010 für Ferrari und mischt immer vorne mit: Vize-Weltmeister 2010, 2012 und 2013. Wie Räikkönen ist er ein Alphatier - kommen sich die beiden Ferrari-Fahrer deshalb in die Quere?

Sebastian Vettel (26, Red Bull): Der vierfache Weltmeister hat eine desaströse Test-Phase hinter sich, doch Red Bull scheint sich erholt zu haben. Dazu ist der Heppenheimer kaltschnäuzig: 2010 und 2012 knöpfte er Alonso die Weltmeisterschaft noch im letzten Rennen ab.

Felipe Massa (32, Williams): Der Brasilianer ist der Underdog. Doch in seinem ersten Jahr für Williams macht er gleich eine gute Figur: Massa überzeugte während der Tests.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Michael Schumacher: Riesen-Wirbel um vermeintliche „rätselhafte Botschaft“ von Corinna - „Große Dinge ...“
Michael Schumacher: Riesen-Wirbel um vermeintliche „rätselhafte Botschaft“ von Corinna - „Große Dinge ...“
Überraschende Schumacher-Wende weckt Hoffnung - Greta Thunberg spielt dabei bedeutende Rolle
Überraschende Schumacher-Wende weckt Hoffnung - Greta Thunberg spielt dabei bedeutende Rolle

Kommentare